8840 Gefahrgutlenker-Auffrischung

Auffrischung gem. GGBG und ADR zur Verlängerung Ihrer ADR-Lenkerberechtigung. Die Auffrischung muss gesetzlich unbedingt vor Ablauf der Bescheinigung absolviert werden, keine Überziehungsfrist! Direkt nach dem Kurs findet die Prüfung statt.

3 Kurstermine
11.12.2020 - 12.12.2020
WIFI Wels

Verfügbar
540,00 eur
inkl. Unterlagen, Prüfungspreis und Ausweis
Screenreader Text

11.12. und 12.12.2020,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8 bis 16:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 17 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

5.3. und 6.3.2021,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8 bis 16:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 17 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

2.7. und 3.7.2021,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8 bis 16:30 Uhr inklusive Prüfung

Kursdauer: 17 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

8840 Gefahrgutlenker-Auffrischung

Bei der Gefahrgutlenker Fortbildung erhalten Sie die Auffrischung gem. GGBG und ADR zur Verlängerung Ihrer ADR-Lenkerberechtigung. Die Auffrischung muss gesetzlich unbedingt vor Ablauf der Bescheinigung absolviert werden, keine Überziehungsfrist! Direkt nach dem Kurs findet die Prüfung statt.    

Die Zielgruppe:

Kraftfahrer mit gültiger Gefahrgutlenker-Berechtigung

Die Inhalte:

Inhaber von ADR-Ausweisen, deren Gültigkeit abläuft, erhalten im Sinne der Gefahrgut-Lenkausbildungsverordnung BGBL. Nr. 506/ 21.9.1987 zur Verlängerung auf weitere 5 Jahre entsprechende Nachschulung über Gesetzesänderungen und Neuerungen sowie über Ihre Selbstschutzmaßnahmen. Im Anschluss an diesen Weiterbildungstag findet die schriftliche Verlängerungsprüfung statt.

Mitzubringen:

Am ersten Kurstag Führerschein oder Reisepass, gültiger ADR-Ausweis und ein Passfoto mitnehmen!

Bei der Anmeldung bitte bekanntgeben:

  • Geburtsdatum und Geburtsort
  • Staatsbürgerschaft
  • Zustelladresse für Ausweis (kommt per Post nach Kursende)
  • Ablaufdatum des ADR-Ausweises
  • Klassen, die zu verlängern sind

Der Hinweis:

Lt. Gesetz berechtigt nur eine 100%ige Anwesenheit zum Prüfungsantritt! Die Auffrischungsausbildung muss in den letzten 12 Monaten VOR Ausweisablaufdatum absolviert werden. Die Verlängerung wird ab dem jeweiligen Ablaufdatum wieder um 5 Jahre verlängert. Bei Fristverfall ist eine neuerliche Ablegung der Lenkerprüfung erforderlich!

Ihre Daten müssen für die Prüfungen und Ausweise an das Ministerium und der Landesregierung OÖ weitergegeben werden.

Schulungsdurchführung durch Helmut Daxer

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: