8844 Gefahrgutbeauftragte - Auffrischungsschulung Straße und Schiene

Mit diesem Seminar verlängern Sie Ihre Qualifikation als Gefahrgutbeauftragter für die Straße und Schiene gemäß GGBV.

2 Kurstermine
11.10.2021 - 19.10.2021
WIFI Linz

Verfügbar
790,00 eur
inkl. Unterlagen und Prüfungspreis
Screenreader Text

11.10. bis 19.10.2021,
Mo bis Mi 9 bis 17 Uhr,
Prüfung am 19.10.2021,
Di ab 8 Uhr

Kursdauer: 28 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

14.3. bis 22.3.2022,
Mo bis Mo 9 bis 17 Uhr,
Prüfung am 22.3.2022,
Di ab 8 Uhr

Kursdauer: 28 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

8844 Gefahrgutbeauftragte - Auffrischungsschulung Straße und Schiene

Mit diesem Seminar verlängern Sie Ihre Qualifikation als Gefahrgutbeauftragter für die Straße und Schiene gemäß GGBV. inkl. der Gültigkeit des EU-Schulungsnachweises für die Dauer von weiteren 5 Jahren, nach erfolgreich abgelegter Prüfung.

Inhaber eines EU-Schulungsnachweises müssen innerhalb des letzten Jahres (im Laufe des 5. Jahres) - vor Ablauf der Gültigkeit - eine Auffrischungsschulung und Prüfung absolvieren. 

Die Voraussetzungen:

  • (Noch) gültiger EU-Schulungsnachweis Sicherheitsberater/Gefahrgutbeauftragter
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • 100% Anwesenheitspflicht während der Kurszeiten

Der Hinweis:

Wird diese Frist versäumt, so gilt die Bescheinigung als verfallen und eine erneute Komplett-Ausbildung ist erforderlich; ein abgelaufener Nachweis kann nicht mehr verlängert werden!

Ihre Daten müssen für die Prüfungen und Ausweise an das Ministerium und der Landesregierung OÖ weitergegeben werden.

Mitzubringen:

  • gültigen EU-Schulungsnachweis (Original) und Lichtbildausweis
  • ADR/RID-Handbuch (letztgültige Version)

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: