8877 Vorbereitungskurs auf die Zusatzprüfung Speditionslogistik

Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
Dieser Kurs bereitet Speditionskaufleute auf die Lehrabschlussprüfung Speditionslogistik vor. Gezielt trainieren und lernen Sie hier die prüfungsrelevanten Schwerpunkte.

1 Kurstermin
17.06.2022 - 16.07.2022
WIFI Linz

Verfügbar
1.120,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

17.6. bis 16.7.2022,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 80 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

8877 Vorbereitungskurs auf die Zusatzprüfung Speditionslogistik

Dieser Kurs bereitet Speditionskaufleute auf die Lehrabschlussprüfung Speditionslogistik vor. Gezielt werden die prüfungsrelevanten Themen unterrichtet.

Die Zielgruppe:

Personen, die bereits die Lehrabschlussprüfung „Speditionskauffrau bzw. Speditionskaufmann“ absolviert haben und zusätzlich auch den Lehrberuf „Speditionslogistik“ absolvieren wollen.

Die Inhalte:

Speditionslogistiker haben folgendes Berufsprofil abzudecken:

  • Arbeiten im Logistikmanagement durchführen,
  • Logistikkonzepte erarbeiten,
  • logistische Dienstleistungen kalkulieren,
  • facheinschlägige Arbeiten im Rechnungswesen durchführen,
  • Analysemethoden im Logistikmanagement anwenden,
  • Arbeiten in der Lagerbewirtschaftung und logistischen Prozesssteuerung organisieren und durchführen,
  • Kunden betreuen und beraten,
  • Arbeiten unter Berücksichtigung der facheinschlägigen rechtlichen Bestimmungen durchführen,
  • Arbeitsabläufe planen und steuern, erbrachte Leistungen beurteilen und dokumentieren, Qualitätsmanagementsysteme anwenden,
  • einfache Arbeiten im Logistikcontrolling durchführen,
  • administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen,
  • Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten.

Die Prüfung umfasst insbesondere die Bearbeitung einer logistischen Aufgabenstellung, wobei die Bereiche

  • Erarbeitung eines logistischen Konzeptes
  • und die Kalkulation einer logistischen Dienstleistung

zu erfolgen haben.

Weiters erhalten Sie Fragen

  • zum Qualitätsmanagement
  • zu einschlägigen Sicherheitsvorschriften
  • und zu Schutzmaßnahmen sowie zur Unfallverhütung

Der Hinweis:

Erkundigen Sie sich rechtzeitig, vor Kursbeginn, ob Sie auch tatsächlich zur Lehrabschlussprüfung zugelassen werden. T 05-90909-4036 (Lehrlingsprüfungsstelle der WKO Oberösterreich)

Fragenkatalog zur Lehrabschlussprüfung in Oberösterreich:

https://www.wko.at/service/ooe/bildung-lehre/Fragenkataloge-zur-Lehrabschlusspruefung-in-Oberoesterreich.html