8985 Intensivkurs Versicherungskaufmann

Vorbereitung auf die Zusatzprüfung und außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Aufbauend auf Ihren kaufmännischen Lehrabschluss oder einen entsprechenden Intensivkurs erarbeiten Sie sich das Wissen zur erfolgreichen Lehrabschlussprüfung Versicherungskaufmann.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

8985 Intensivkurs Versicherungskaufmann

Sie bereiten sich auf den Geschäftsfall der Zusatzprüfung Versicherungskaufmann vor.

Voraussetzung für den Prüfungsantritt zur Zusatzprüfung ist in der Regel ein Lehrabschluss in einem verwandten Beruf, siehe unten.

Da es diesbezüglich auch Ausnahmeregelungen gibt, empfehlen wir, die Antrittsvoraussetzungen vorweg mit der Prüfungsstelle zu klären (Meisterprüfungsstelle der WKOÖ, Frau Nicole Weinzinger, Tel. 05/90909-4043, E-Mail nicole.weinzinger@wkooe.at)

Verwandte Berufe sind Bankkaufmann, Bürokaufmann, Finanz- und Rechnungswesenassistenz, Einkäufer, Großhandelskaufmann, Hotel- und Gastgewerbeassistent, Immobilienkaufmann, Industriekaufmann, Rechtskanzleiassistent, Lagerlogistik, Speditionslogistik, Mobilitätsservice, Reisebüroassistent, Speditionskaufmann, Personaldienstleiter, Verwaltungsassistent, Buch- und Medienwirtschaft, Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent, Betriebsdienstleistung, Sportadministration und Finanzdienstleistungskaufmann.

Ohne kaufmännische Lehrabschlussprüfung in einem der oben angeführten Lehrberufe empfehlen wir zuerst Kurs Nr. 7400 „Intensivkurs zur kaufmännischen Lehrabschlussprüfung“. Sie erwerben hier eine kaufmännische Grundausbildung und bereiten sich auf die allgemeinen Prüfungsteile der Lehrabschlussprüfung vor. Nach absolviertem Kurs können Sie die Befreiung vom theoretischen Teil der Lehrabschlussprüfung beantragen.

Anschließend bekommen Sie mit dem „Lehrgang Zusatzprüfung Versicherungskaufmann“ eine Zusatzausbildung und Spezialisierung und bereiten sich auf die ausnahmsweise Zulassung zur Lehrabschlussprüfung Versicherungskaufmann vor.

Die Trainingsziele:

Sie bereiten sich auf die Lehrabschlussprüfung vor und können mit mehr Sicherheit die einzelnen Prüfungsteile absolvieren:

  • Allgemeine Themenbereiche
  • Büro, Kommunikation & Organisation inkl. Risk Management für Versicherungskaufleute
  • Allgemeine Haftpflicht
  • Sozialversicherung
  • Unfallversicherung
  • Krankenversicherung
  • Lebensversicherung
  • Kfz-Versicherung
  • Sachversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Kommunikation & Verkauf
  • Prüfungsvorbereitung

Die Zielgruppe:

Interessenten für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung bzw. Zusatzprüfung Versicherungskaufmann.

Die Voraussetzungen:

  • Für die Zusatzprüfung: abgeschlossene Lehre in einem kaufmännisch-administrativen Lehrberuf
  • Für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung: kaufmännische Kenntnisse wie im Kurs Nr. 7400 „Intensivkurs zur kaufmännischen Lehrabschlussprüfung“ sowie Praxis in der Dauer der halben Lehrzeit

Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 nach dem europäischen Referenzrahmen sind erforderlich!

https://online.wkooe.at/web/wifi-ooe/europaischer-refernzrahmen-fur-sprachen

Machen Sie den Online-Einstufungstest auf www.wifi.at/Sprachentests

Hinweis für alle, die nach dem Lehrgang zur Lehrabschlussprüfung antreten wollen:

Voraussetzung für den Antritt zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie eine einschlägige Praxis im Umfang der halben Lehrzeit. Erkundigen sie sich bitte rechtzeitig (Vor Anmeldung zum Kurs) in der Prüfungsstelle der Wirtschaftskammer OÖ, ob sie auch tatsächlich die Voraussetzungen für den Prüfungsantritt erfüllen.

Prüfungsstelle der Wirtschaftskammer OÖ, Wienerstraße 150, 4021 Linz

Tel.: 05/90909-4043

Mail: nicole.weinzinger@wkooe.at

oder im Internet unter http://wko.at/ooe/bp

Die Berufsbeschreibung:

Nähere Informationen zu Tätigkeitsbereichen, Arbeitsumfeld, Aufgabenschwerpunkten und Anforderungen finden Sie unter

http://www.bic.at/berufsinformation.php?beruf=versicherungskaufmann-frau-lehrberuf&brfid=377