4153 Geführte Basenfastenwoche

Für Gesunde
Für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit benötigen wir ein ausgewogenes Verhältnis von Säuren und Basen. Falsche Ernährungs- und Lebensgewohnheiten, ein Übermaß an Genussmitteln und negativer Stress führen zu einer 'Übersäuerung'. Das macht schlapp und energielos. Basenfasten ist eine sanfte Methode, Säuren wieder auszuscheiden. Man muss dabei nicht auf feste Nahrung verzichten, erlaubt sind beinahe alle pflanzlichen Lebensmittel. Wir fasten gemeinsam in der Gruppe. Beim ersten Termin werden die Fastenmethode und Vorbereitungen dazu besprochen. Die beiden folgenden Termine dienen unter anderem dem Erfahrungsaustausch und dem Beantworten von Fragen. Ihre Trainerin ist Petra Mayr, Dipl. Ernährungstrainerin und Fastenleiterin.

Kurstermin
06.03.2023 - 13.03.2023
Präsenzkurs
WIFI Linz

Verfügbar
110,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

6.3. bis 13.3.2023,
Mo Do 15 bis 17 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

4153 Geführte Basenfastenwoche (ISA)

Pudelwohl fühlen durch Basenfasten!

Für unsere Gesundheit, für unser Wohlbefinden und für unsere Leistungsfähigkeit benötigen wir ein ausgewogenes Verhältnis von Säuren und Basen. Falsche Ernährungsgewohnheiten, ein Übermaß an Genussmitteln, schlechte Lebensgewohnheiten, negativer Stress und ständige Reizüberflutungen führen zu einer „Übersäuerung“ bzw. „Verschlackung“.

Eine andauernde Übersäuerung macht schlapp und energielos. Es entstehen Stoffwechselprobleme, die zu Krankheiten führen können. Basenfasten ist eine sanfte Methode, Säuren wieder auszuscheiden. Basenfasten ist sehr oft der Beginn für eine neue gesündere Ernährungs- und Lebensweise. Mit der Zufuhr von basischen Nahrungsmitteln unterstützen wir unseren Körper wieder in Balance zu kommen.

Basenfasten ist eine sehr sanfte Methode des Fastens. Man muss dabei nicht auf feste Nahrung und kulinarischen Genuss verzichten. Erlaubt sind beinahe alle pflanzlichen Lebensmittel.

Wir fasten gemeinsam in der Gruppe. Beim ersten Treffen wird die Fastenmethode genau erklärt und Vorbereitungen (Einkaufsplan, etc.) besprochen. Die beiden folgenden Termine dienen dem Erfahrungsaustausch und dem gemeinsamen Reflektieren, Motivieren, Rezepte austauschen, Fragen beantworten, etc.

Hinweis:

Für eine Fastenwoche sollten Sie grundsätzlich gesund sein. Eventuelle Vorerkrankungen bitte vorher mit einem Arzt abklären.

Die Trainerin:

Petra Mayr, MBA Diplom Ernährungstrainerin, Geprüfte Fastenleiterin, Geprüfte Wechseljahre Beraterin, Ausbildung in Säure Basen Regulation