WIFI Kurssuche

0026 Reihe: Betriebsnachfolge - erfolgreich in 5 Schritten

Für jeden Unternehmer stellt sich einmal die Frage, an wen der Betrieb übergeben werden soll. Diese Entscheidung ist rechtzeitig und gründlich vorbereitet zu treffen, um den Fortbestand der Firma nicht zu gefährden. Fünf Workshops mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an je zwei Nachmittagen bieten professionelle Anleitung zur systematischen Betriebsnachfolge und sollen Komplikationen vermeiden helfen. Anhand von Tipps und Praxisberichten erfahrener Experten informieren Sie sich über Meilensteine und die wesentlichen Kriterien von Betriebsübergaben. Bei Besuch der gesamten Seminarreihe ermäßigt sich der Kurspreis.

1 Kurstermin
15.01.2019 - 21.03.2019
WIFI Linz
Verfügbar
930,00 eur
inkl. Unterlagen (Sie sparen € 50,-!)

Start: 15.1.2019
Kursdauer: 40.0 (Einheiten)
Stundenplan

Wiener Straße 150
4021 Linz

0026 Reihe: Betriebsnachfolge - erfolgreich in 5 Schritten

Für jeden Unternehmer stellt sich einmal die Frage, an wen der Betrieb übergeben werden soll. Diese Entscheidung ist rechtzeitig und gründlich vorbereitet zu treffen, um den Fortbestand der Firma nicht zu gefährden. Fünf Workshops mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an je zwei Nachmittagen bieten professionelle Anleitung zur systematischen Betriebsnachfolge und sollen Komplikationen vermeiden helfen. Anhand von Tipps und Praxisberichten erfahrener Experten informieren Sie sich über Meilensteine und die wesentlichen Kriterien von Betriebsübergaben.

Bei Besuch der gesamten Seminarreihe ermäßigt sich der Kurspreis um 50,- Euro.

Schritt 1: Persönlichkeit – Geschäftsidee – Marketing (Kurs-Nr. 0027)

Ausgehend von Ihrem persönlichen Zielsystem erfahren Sie, wie Sie eine Marketingstrategie für Ihre Geschäftsidee entwickeln und unter Anwendung zeitgemäßer Marketinginstrumente und – medien konsequent auf den Markt ausrichten.

Inhalte:

  • persönliches und unternehmerisches Zielsystem, Persönlichkeits-merkmale
  • Geschäftsidee - gegenwärtige und zukünftige Tragfähigkeit im Zeitalter der Digitalisierung - und Kundennutzen sowie Alleinstellungsmerkmale
  • Die Marketingwelt
  • Marketingstrategie
  • Servicepolitik, Beschwerde- und Qualitätsmanagement-Grundlagen
  • Zusammenwirken der verschiedenen Marketinginstrumente
  • Webmarketing, Social Media und E-Commerce

Trainer:

Dr. Thomas Reischauer, MBA

Schritt 2: Rechnungswesen – Kalkulation – Controlling (Kurs-Nr. 0028)

Das Rechnungswesen ist das rechnerische Regelwerk und Zahlenmanagement des Betriebes und Basis für die Unternehmenssteuerung. Sie informieren sich über die wesentlichen Methoden und Grundlagen.

Inhalte:

  • Kosten und Kostenplanung – Besonderheiten und ABC-Analyse
  • Umsatz und Deckungsbeitrag und deren Planung
  • Stundensatzberechnungen und deren Abhängigkeiten
  • Auftragskalkulation in Zusammenhang mit der Planung
  • Mindestumsatzberechnung
  • Controlling und seine Einsatzmöglichkeiten
  • Bilanzlesen und Kennzahlen

Trainer:

Hans-Peter Graf, CBSC

Schritt 3: Finanzierung – Förderung – Bankgespräch (Kurs-Nr. 0029)

Sie erfahren, wie Sie die Zukunft Ihres Betriebes durch richtige Kapitalausstattung und Finanzierung sichern können.

Inhalte:

  • Finanzierung und Förderung
  • Finanzierungs-Alternativen
  • Banksicherheiten (wie bewertet eine Bank Sicherheiten)
  • Praxisbeispiele für optimale Finanzierungsherleitung, Finanzierungs-aufbau und Absicherung dieser Finanzierungen
  • Tipps für das Gespräch mit der Bank und Informationen an die Bank nach erfolgter Finanzierung

Trainer:

Dr. Johannes Schimpelsberger,

Carina Bindreiter BSc, MA

Schritt 4: Mitarbeiter – Recht – Steuern (Kurs-Nr. 0030)

Sie informieren sich über die rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen bei einer Betriebsübergabe und erstellen Ihren rechtlichen Fahrplan zur Betriebsnachfolge.

Inhalte:

  • Vertragsrecht
  • Mitarbeiter
  • Wichtige rechtliche Grundlagen
  • Planung Personalbedarf, Auswahl und Einsatz
  • Personalkosten
  • sozialversicherungsrechtliche Grundlagen
  • Steuern
  • Erbrecht (Grundlagen) und Ansprüche der Familie
  • Die richtige Rechtsform - Gesellschaftsrecht
  • Der rechtliche Fahrplan zur Übergabe/Betriebsnachfolge

Trainer:

Dr. Thomas Reischauer, MBA

Schritt 5: Unternehmensführung – Personalmanagement – Neugestaltung (Kurs-Nr. 0031)

Nach Analyse des Unternehmens legen Sie die künftige Neuausrichtung fest und gestalten Ihren persönlichen Businessplan.

Inhalte:

  • Analyse des bestehenden Unternehmens
  • Mission, Vision, Werte und Strategie – die neue Ausrichtung des Unternehmens
  • Überzeugungsarbeit – wie springt der Funke auf bestehenden Mitarbeiter über
  • Personalentwicklung und Mitarbeiterführung
  • Anleitung wie aus Persönlichkeit, Marketing, Finanzierung und Zahlenmanagement die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens gestaltet werden kann
  • Businessplan einfache und praktische Handhabung

Trainer:

Hans-Peter Graf, CBSC


Hans-Peter Graf, CBSC

  • Unternehmensberater und Bilanzbuchhalter
  • Systemischer Familienberater
  • Hypnosystemischer Teamentwickler und Coach
  • zertifizierter Nachfolgeberater
  • Spezialgebiete: Nachfolgeberatung & Mediation, Sanierung & Neuausrichtung von Unternehmen, Coaching & Führungskräftetraining, Controlling & Strategieentwicklung,

Dr. Thomas Reischauer, MBA

  • CMC –Certified Management Consultant
  • zertifizierter Innovations-, Nachfolgeberater und Wirtschaftstrainer, CDC, CeCE,
  • EU-BUNT Consultant (Business Development Using New Technologies)
  • FH- und Uni-Lektor
  • Gerichtlich beeideter Sachverständiger für Unternehmens- und Immobilienbewertung
  • Spezialgebiete: Start-up & Nachfolgeberatung und –begleitung, Nachfolgersuche, Betriebsverkauf, Innovationsstrategie und –management, Digitalisierung, Geschäftsmodelle, Prozess-gestaltung, Ideen- und Produktentwicklung, Marketingkonzepte und –maßnahmen, Förderung & Finanzierung, Kooperationen & Netzwerke

Dr. Johannes Schimpelsberger

  • Doktorratsstudium der Betriebswirtschaftslehre
  • Zertifizierter Nachfolgeberater
  • Zertifizierter Digitalisierungsberater
  • Unternehmensberater und Bilanzbuchhalter
  • Spezialgebiete: Finanzierung und Förderung, Strategie und Geschäftsmodelle, Operatives und strategisches Finanzmanagement, Innovationsmanagement, Start-ups, Businesspläne
  • 1995 bis 2001 Raiffeisenlandesbank: Unternehmensberatung, Kreditcontrolling (Kommerz- und Projektfinanzierung), Strategisches und Operatives Beteiligungscontrolling, Projektleiter Beteiligungsmanagement (M&A und Venture Capital)
  • Vorstand, Geschäftsführer und Aufsichtsrat von mehreren Gesellschaften des Raiffeisenlandesbank OÖ Konzerns
  • Seit 2001 selbständig