WIFI Kurssuche

8336 Diplomierter Yoga Trainer

Ayurvedayoga
Sie erwerben die Kompetenz, professionell haupt- oder nebenberuflich Yoga zu unterrichten oder Ihre berufliche Tätigkeit mit Yoga Unterricht zu ergänzen. Ebenso können Sie an Ihrer eigenen spirituellen Entwicklung arbeiten.

1 Kurstermin
20.07.2020 - 22.08.2020
WIFI Wels
Verfügbar
1.420,00 eur
inkl. Unterlagen und Prüfung

20.7. bis 22.8.2020,
Mo bis Fr 8 bis 16 Uhr, 6.8. bis 8.8. und 20.8. bis 22.8.2020, Do bis Sa 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 88.0 (Einheiten)
Stundenplan

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

8336 Diplomierter Yoga Trainer

Jede Yoga-Übung bewirkt eine kleine Bewusstseinsveränderung. Yoga ist nicht nur eine Abfolge von Übungen oder Gruppenturnen, sondern eine mächtige Anleitung zur Weiterentwicklung.

Sie erwerben die Kompetenz, Yoga professionell zu unterrichten, sei es haupt- oder nebenberuflich.

Nach dem Lehrgang können Sie selbständig als Yoga Trainer arbeiten.

Die Trainingsziele:

Sie kennen das System Yoga in seiner Gesamtheit und Wirkungsweise.

Sie können Einzel-und Gruppenübungen ausüben und unterrichten.

Die Inhalte:

  • Raja und Hatha Yoga Philosophie
  • Vorbereitende Übungen für Gelenke, Verdauung und Energieblockaden
  • Sonnengruß und Variationen
  • Über 30 korrekt ausgeführte Asanas mit Vorübungen, Variationen, Indikationen und Kontraindikationen
  • Entspannung, Yoga Nidra und Meditation
  • Ayurveda
  • Unterrichtstechnik, Yoga für Anfänger und Geübte
  • Dokumentierte Yogastunden, die von den Teilnehmern als Vorlage für sich selbst, aber auch für zukünftige eigene Yogastunden verwendet werden können
  • Supervision

Die Zielgruppe:

Masseure, Fußpfleger, Personen aus Gesundheitsberufen und Interessierte

Abbildung 1: Adobe Stock

Mitzubringen:

Dicke Yogamatte und leichte Yogabekleidung

Der Trainer:

Gerald Dienbauer

  • Dipl. Yogalehrer und Ayurvediker
  • Nuad Thai Praktiker und Kinesiologe
  • Mitglied im Berufsverband der Yoga Vidya Yogalehrer
  • Mitglied im Berufsverband der Yoga und Ayurveda Therapeuten
  • Yoga Praxis seit 2003

Der Kompetenznachweis:

Der Lehrgang wird mit Diplom abgeschlossen. Voraussetzung dafür ist der Besuch des Lehrgangs und die erfolgreiche Absolvierung der Prüfung.

Die Prüfung besteht aus einer praktischen Yogastunde, die am Lehrgangsende zu halten ist.

Die Beurteilung erfolgt durch den Lehrgangsleiter. Im Anschluss wird das Diplom ausgegeben.