WIFI Header Bild
Metall und Metalltechnik Platzhalter Bild
Metall und Metalltechnik
Metall und Metalltechnik

Metall und Metalltechnik


Neue Chancen und Karrieremöglichkeiten
Das Metall verarbeitende Gewerbe unterliegt wie viele andere Branchen auch erheblichen strukturellen Veränderungen. Verschärfte Wettbewerbsbedingungen, neue Materialien, neue Fertigungs- und Konstruktionstechnologien stellen laufend neue Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen. Gerade deshalb bieten Metall verarbeitende Berufe ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten.

Metall und Metalltechnik


Metall hat in OÖ goldenen Boden
Die Bearbeitung und Veredelung von Metall hat Tradition in Oberösterreich. Und Zukunft. Der Bedarf an Fachkräften steigt, genauso wie die Nachfrage nach Neuorientierung im Bereich Erwachsenenbildung.

Umfangreiches Angebot im Bereich Metallverarbeitung
Das WIFI OÖ bietet Ihnen eine umfassende Ausbildung im Bereich Metall und Metalltechnik, egal ob Vorbereitungskurse für Lehrlinge, eine Meisterausbildung oder Basiskurse im Bereich der Metalltechnik an. Schmieden, Schleifen, Bohren, Pressen, Schweißen. Metallfachkunde, Edelstahlverarbeitung, Metallbearbeitung für Blechtechnik, Maschinenbau, Stahlbau, Produktionstechnik, Fahrzeugbau.
 
Ausgeprägte Praxisnähe
In innovativsten Werkstätten bieten wir unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine praxisnahe Umgebung. Unterstützt wird dieses optimale Lernumfeld durch erfahrende Trainer, welche durch ihren jahrelangen Praxisbezug und eine individuelle Betreuung die optimalen Voraussetzungen für die Ausbildung bieten. Metall – auch Ihre Zukunft?

 

 

WIFI Kurssuche
Filter setzen

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung

Mit diesem Lehrgang bereiten Sie sich auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung für a. Maschinenbautechnik (H1) oder b. Metallbearbeitung vor. Für die praktische Vorbereitung empfehlen wir den Besuch der entsprechenden LAP-Vorbereitungskurse. Voraussetzung für den Antritt zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie eine einschlägige Praxis im Umfang der halben Lehrzeit. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig (vor der Anmeldung zum Kurs) im Prüfungsservice der Wirtschaftskammer OÖ, ob Sie auch tatsächlich die Voraussetzungen für den Prüfungsantritt erfüllen. Nach erfolgreich abgeschlossenem Kurs können Sie beim Prüfungsservice der Wirtschaftskammer OÖ um Befreiung vom theoretischen Teil der Lehrabschlussprüfung ansuchen. Prüfungsservice der Wirtschaftskammer OÖ, Wiener Straße 150, 4021 Linz Tel. 05-90909-4033 E-Mail: pruefungen@wkooe.at oder im Internet unter http://wko.at/ooe/pruefungen.

1 Termin
480.0 EH
Verfügbar
4.130,00 eur

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung in Theorie und Praxis

Mit diesem Kurs bereiten Sie sich auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung für a. Maschinenbautechnik (H1) oder b. Metallbearbeitung vor (Fachrechnen, Fachkunde, Fachzeichnen und praktische Grundausbildung). Voraussetzung für den Antritt zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie eine einschlägige Praxis im Umfang der halben Lehrzeit. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig (vor der Anmeldung zum Kurs) im Prüfungsservice der Wirtschaftskammer OÖ, ob Sie auch tatsächlich die Voraussetzungen für den Prüfungsantritt erfüllen. Nach erfolgreich abgeschlossenen 3 Semestern können Sie beim Prüfungsservice der Wirtschaftskammer OÖ um Befreiung vom theoretischen Teil der Lehrabschlussprüfung ansuchen. Prüfungsservice der Wirtschaftskammer OÖ, Wiener Straße 150, 4021 Linz Tel. 05-90909-4033 E-Mail: pruefungen@wkooe.at oder im Internet unter http://wko.at/ooe/pruefungen.

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung in Theorie und Praxis

Einstiegsvoraussetzung: Positiver Abschluss des 1. Semesters. Sie lernen Fachkunde, Werkstoffkunde, Fachrechnen, Fachzeichnen, praktische Arbeiten in der Schlosserei, Drehen, Fräsen.

Bitte informieren Sie mich über neue Kurstermine

0 Termine
230.0 EH
Nicht verfügbar
1.580,00 eur

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung in Theorie und Praxis

Sie lernen Fachkunde, Werkstoffkunde, Fachrechnen, praktische Arbeiten in der Schlosserei, Drehen, Elektro- und Autogenschweißen. Vertiefende Vorbereitung für die Berufe Maschinenbautechnik (H1) oder Metallbearbeitung.

Bitte informieren Sie mich über neue Kurstermine

0 Termine
230.0 EH
Nicht verfügbar
1.580,00 eur