Grundausbildung Elektroschweißen

Filter setzen
Grundlagen zum Schweißverfahren 111
Sie lernen die Basis für Auftragsschweißungen, Kehl- und Stumpfnahtschweißungen sowie Ein- und Mehrlagenschweißungen.
Aufbau zum Schweißverfahren 111
Zum Besuch des Kurses ist der Kurs Elektroschweißen I oder ein Einstiegscheck erforderlich. Hier lernen Sie die Ein- und Mehrlagenschweißungen von Kehl- und Stumpfnähten. Eine EN ISO 9606-1-Zertifikatsprüfung ist am Kursende gegen Gebühr möglich.
Die Kurse Elektroschweißen (Teil I und II) sind Einstiegsvoraussetzungen. Sie lernen perfekte Stumpfnahtverbindungen in den Positionen PA, PF, PC sowie Kehlnahtverbindungen in den Positionen PB und PF mit Stabelektroden der Type RR (B) und B. Inklusive EN ISO 9606-1-Zertifikat.