Landschaftsgärtner: Ausbildung zum Garten- & Grünflächengestalter Landschaftsgärtner: Ausbildung zum Garten- & Grünflächengestalter - Imagebild
Landschaftsgärtner
Sie lieben es, in der Natur zu sein? Dann erkunden Sie das Angebot an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zum Landschaftsgärtner am WIFI Oberösterreich!

Landschaftsgärtner: Ausbildung zum Garten- & Grünflächengestalter

Mit einem unserer Lehrgänge im Bereich Garten können Sie Ihren Wunsch nach einer kreativen Tätigkeit erfüllen. Als Landschaftsgärtner arbeiten Sie in der malerischen Natur und haben die Möglichkeit, diese mitzugestalten. Ob die Neu- sowie die Umgestaltung von Gärten, Parks, das Planen und Umsetzen neuer Wege, Mauern, Teichen oder die Idee zur Dachbegrünung: Am WIFI OÖ finden Sie eine große Auswahl an Kursen und Lehrgängen für angehende oder sich weiterbildende Landschaftsgärtner. In den ausgewählten Ausbildungen lernen Sie, was ein guter Landschaftsgärtner über Pflanzen und deren Schutz wissen muss. Darüber hinaus stehen Kurse für Verkaufsgespräche, Balkon- und Terrassenbegrünungen auf dem Plan. Informieren Sie sich jetzt über die abwechslungsreichen Aufgaben eines Landschaftsgärtners!

Ein Landschaftsgärtner bei der Arbeit an einer Steintreppe im Garten

Was ist die Aufgabe eines Landschaftsgärtners?

Garten- und Grünflächengestalter bauen, bepflanzen und pflegen Gärten sowie Grünflächen aller Art, begrünen Böschungen und Hänge.

Außerdem haben Landschaftsgärtner die Aufgabe, die gärtnerische Gestaltung und Betreuung von Außengeländen von Firmen, wie auch bepflanzte Kreisverkehre und Verkehrsinseln zu gestalten, zu pflegen und zu verschönern. Zu den vielfältigen Aufgabenfeldern gehört darüber hinaus die gärtnerische Betreuung von Sport- und Spielplätzen, Golf- sowie Freizeitanlagen. Immer gefragter ist das Wissen bei der Bepflanzung von Dachterrassen und Wintergärten. Auch Arbeiten im Naturschutz oder der ressourcenschonenden Landschaftspflege können potenzielle Arbeitsfelder eines ausgebildeten Landschaftsgärtners sein.

Gärtner-Schulungen am WIFI Oberösterreich

Am WIFI Oberösterreich haben zukünftige Landschaftsgärtner die Möglichkeit, richtig aufzublühen und sich kreativ auszuleben. Wer Freude an Frühjahrsblühern und Co hat, ein kreatives Empfinden sowie handwerkliches Geschick mitbringt, der ist in unseren Schulungen für Landschaftsgärtner genau richtig. Auch Grundlagen der Naturwissenschaft und Maschinenpflege zählen zu den Ausbildungsinhalten. Gefragt wird in der Berufspraxis immer mehr der Umgang mit modernen Maschinen, ein Grundwissen aus Chemie sowie der Botanik. Diese Technik ist notwendig, um eine umweltgerechte Produktion – beispielsweise über den Einsatz automatisierter Kultursteuerung – zu fördern. Mit dem Wissen, welches die Auszubildenden am WIFI OÖ erhalten, stehen Ihnen am zukünftigen Arbeitsmarkt unterschiedliche Türen offen.

Zertifizierte Ausbildungen für Gärtner

Zukünftige Landschaftsgärtner finden am WIFI Oberösterreich ebenso Lehrgänge wie bereits anerkannte Gärtner, die sich weiterbilden und ihr Wissen vertiefen möchten. Von dem erfolgreichen Start in die Lehre bis hin zur Meisterprüfung – dank der erfahrenen Experten und Lehrpersonen am WIFI steht der praxisorientierte und fundierte Wissenstransfer im Vordergrund.

Gartenplanungs-Workshop

Im Gartengestaltungs-Workshop können Sie Ihren eigenen Garten planen. Dabei lernen die WIFI-Kunden, wie man Freiräume gekonnt nutzt und in der freien Natur ein Wohlfühl-Panorama schafft.

Gartenpflege mit Sträucher- und Obstbaumschnitt

Im praxisnahen Seminar Gartenpflege mit Sträucher- und Obstbaumschnitt erlernen Sie, die Garten-Pflege im Laufe der Gartensaison so anzuwenden, dass alles blüht und gedeiht. Dazu gehört sowohl das Pflegen und Schneiden als auch das Düngen eines Gartens.

Gartenplanungs- und Verkaufsseminar

In diesem Gartenplanungs- und Verkaufsseminar, welches für Fachleute ausgelegt ist, planen Sie die Gartengestaltung anhand von Handskizzen. Auch wie man ein Verkaufsgespräch führt, zeigen die Lehrpersonen anhand praxisrelevanter Tipps aus der Garten-Branche.

Kleine Gärten ganz groß! Gärtnern ohne Garten!

Im Seminar Kleine Gärten ganz groß können die WIFI-Kunden lernen, wie man auch auf kleinen Flächen ein Wohlfühl-Paradies mit Mini-Garten planen und gestalten kann. Jetzt über die Möglichkeiten beim Gärtnern ohne Garten informieren!

Floristen

Sie üben und besprechen mithilfe Ihres Kursleiters folgende Themen für die Lehrabschlussprüfung:

  1. Strauß/Brautstrauß binden.
  2. Gefäßfüllung/Pflanzschale gestalten.
  3. Freie Trauerarbeit/Kranz binden.
  4. Vertiefungen beim Intensivtraining fortsetzen.

Eine Teilnahme ist auch an einzelnen Kurstagen möglich. Jetzt mehr erfahren!

Vorbereitung auf die Meisterprüfung

Sie bereiten sich auf die Module 1B, 2B und 3 für die Meisterprüfung der Gärtner vor. Sie erarbeiten folgende Themen in Gruppenarbeiten, durch den Erfahrungsaustausch und das Selbststudium:

  • Darstellung landschaftsgärtnerischen Gestaltungsvorhaben
  • Sicherheitsmanagement
  • Pflanzenkunde
  • Maschineneinsatz
  • Normen
  • Dach- und Fassadenbegrünung
  • Kalkulation

Zielgruppe: für wen eignet sich dieAusbildung zum Gärtnermeister?

Die Ausbildung zum Gärtnermeister richtet sich an Personen mit langjähriger Berufserfahrung und Interessierte mit bereits guten fachlichen Kenntnissen.

Filter setzen
Vorbereitung auf die Meisterprüfung
Der verpflichtende Qualifizierungs-Workshop dient als Einstufung und Voraussetzung um zu dem Vorbereitungskurs „Gärtner – Vorbereitung auf die Meisterprüfung“ zugelassen zu werden. Dieser Workshop dient Ihnen auch als Informationsveranstaltung auf die Meisterprüfung.
Module 1B, 2B und 3
Sie bereiten sich auf die Module 1B, 2B und 3 für die Meisterprüfung der Garten- u. Grünflächengestalter (Landschaftsgärtner) vor. Sie erarbeiten sich die Projektentwicklung, Planung, Kalkulation und Darstellung landschaftsgärtnerischen Gestaltungsvorhaben, Sicherheitsmanagement, Qualitätssicherung, Auftragsabwicklung, Kundenberatung und Abrechnung durch Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch und Selbststudium.
Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
Sie bereiten sich auf das Fachgespräch der Lehrabschlussprüfung für Garten- und Grünflächengestaltung vor. Die Inhalte sind Grundlagen rund um die Lehrabschlussprüfung und die dazugehörigen Themengebiete.
Im Gartengestaltungs-Seminar planen Sie Ihren eigenen Garten. Der Kreativität sind im Garten kaum Grenzen gesetzt. Sie lernen wie man mit Freiräumen umgeht, diese in Szene setzt und dass es wenig braucht um Wohnräume im Freien zu schaffen.
In diesem Seminar lernen Sie die Garten-Pflege im Laufe eines Garten-Jahres richtig zu verstehen und umsetzen zu können. Sie erwerben sich Grundkenntnisse im Pflegen und Schneiden, im Düngen und Erziehen eines Gartens.
für Fachleute
In diesem Gartenplanungs- und Verkaufsseminar für Fachleute lernen Sie die Erstellung von einfachen Handskizzen und das Führen von Verkaufsgesprächen.
Eine Terrasse, ein Hinterhof, ein Flachdach, ein Balkon, eine Fensternische, eine Terrasse, ein Parkplatz, ... können zu Wohnzimmern im Freien werden! In diesem Seminar lernen Sie wie dies funktioniert!
Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
Sie üben und besprechen mit Hilfe Ihres Kursleiters folgende Themen für die Lehrabschlussprüfung: Am 1. Tag Strauß/Brautstrauß, am 2. Tag Gefäßfüllung/Pflanzschale und am 3. Tag Freie Trauerarbeit/Kranz 4. Tag Intensivtraining. Eine Teilnahme an einzelnen Kurstagen ist möglich.