Buchhaltung & Finanzwesen: Ausbildung im WIFI Buchhaltung & Finanzwesen: Ausbildung im WIFI - Imagebild
Buchhaltung und Finanzwesen

Buchhaltung & Finanzwesen: Ausbildung im WIFI

Kursprogramme auf höchstem Niveau!

Unser Kursprogramm Rechnungswesen (Buchhaltung / Bilanzbuchhaltung, Lohnverrechnung / Personalverrechnung) deckt die gesamte Bandbreite der Bedürfnisse ab.

  • Kurse in ganz Oberösterreich
  • in hoher Qualität
  • mit unterschiedlichen Zeitschienen und
  • erfahrenen Trainern/Trainerinnen, die das Wissen anschaulich und praxisnah vermitteln.

So erwerben Sie wertvolles Rüstzeug für Ihre weitere berufliche Laufbahn!

 

Unser breitgefächertes Weiterbildungsangebot im Bereich Buchhaltung/Bilanzbuchhaltung

  • Buchhaltung für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Buchhalter
  • Bilanzbuchhalter
  • Lehrgänge mit Prüfungen Buchhaltung/Bilanzbuchhaltung/Steuerrecht
  • Neuerungsseminare Buchhaltung
  • Neuerungsseminare Bilanzbuchhaltung
  • Spezialseminare Buchhaltung/Bilanzbuchhaltung/Steuerrecht

 

Unser breitgefächertes Weiterbildungsangebot im Bereich Lohnverrechnung/ Personalverrechnung

  • Personalverrechnungs-Assistent
  • Personalverrechner
  • Personalverrechnungs-Akademie
  • Neuerungsseminare Personalverrechnung
  • Spezialseminare Personalverrechnung
  • Kollektivverträge iVm Personalverrechnung

 

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der RW-Aktuell

Filter setzen
Sie erhalten einen Überblick über unser breitgefächertes Weiterbildungsangebot im Bereich der Personalverrechnung (Basic, PV-Assistent, Lehrgang, Akademie, Prüfungen und Seminare). Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
Sie lernen Grundlagen aus der praktischen Personalverrechnung sowie dem Arbeitsrecht, Sozialversicherungs- und (Lohn-)Steuerrecht und lösen einfache Praxisbeispiele. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Personen, die nach Abschluss dieses Kurses den Lehrgang zum geprüften Personalverrechner (2602) oder PV-Assistenten (2625) besuchen, ermäßigt sich die Teilnahmegebühr am WIFI OÖ um EUR 70,--, wenn dieser binnen 1 Jahr ab Abschluss dieses PV-Basic Kurses begonnen wird.
Sie erhalten das nötige Rüstzeug um in der Praxis die klassische innerbetriebliche und außerbetriebliche Personalverrechnung sowie die erforderlichen Meldungen an die Behörden, in Kenntnis der erforderlichen Rechtsvorschriften, eigenständig abzuwickeln. Sie erarbeiten anhand zahlreicher Fallbeispiele praktische Abrechnungstechniken mit Bezug auf die relevanten Rechtsbereiche aus Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht. Für Personen, die nach Abschluss dieses Lehrgangs die WIFI-Personalverrechnungs-Akademie (2615) besuchen, ermäßigt sich die Teilnahmegebühr um € 120,-, wenn diese binnen 1 Jahr ab Abschluss des PV-Lehrgangs begonnen wird.
In diesem Kurs werden gezielt Ihre offenen Fragen, die sich aus Ihrer Prüfungsvorbereitung ergeben haben, aufgearbeitet. Ein Prüfer bereitet sie auf die schriftliche und mündliche Prüfungssituation vor.
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die Anmeldung erfolgt AUSSCHLIESSLICH mittels Anmeldeformular bis 3 Wochen vor Beginn der schriftlichen Prüfung. Genaue Auskünfte unter Tel. 05/7000-77. Achtung: Prüfungsvoraussetzungen beachten!
Förderung über das Bildungskonto / Land OÖ möglich
Aktuelles für Ihre Praxis aus Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und Lohnsteuer.

Sie erhalten einen Überblick über unser Weiterbildungsangebot im Bereich Rechnungswesen: Zielsetzungen, Inhalte, Dauer, Voraussetzungen / Zulassungsbedingungen, Kurskosten, Prüfungsinhalte, Prüfungsablauf, mögliche Praxisfelder.
Große Nachfrage am Arbeitsmarkt+attraktive Gehälter+mit Trainern aus der Praxis+viele Kurszeitschienen in ganz OÖ
Personalverrechner und Buchhalter sind gefragte Leute am Arbeitsmarkt. Weil nicht ausreichend viele verfügbar sind, haben sie beste Jobaussichten. Die Gehälter sind außerordentlich gut - auch für Einsteiger – und die Jobs bieten jede Menge Aufstiegsmöglichkeiten und Karrierechancen. Diese Berufe sind aber nicht nur gut bezahlt, sondern auch besonders abwechslungsreich, bunt und spannend. Unsere Expertinnen für Personalverrechnung bzw für Buchhaltung/Bilanzbuchhaltung geben Ihnen vor Ort einen Überblick über unser breitgefächertes Angebot.
Tagesabschluss
Starten Sie Ihre Karriere in der Buchhaltung: Sie verstehen die Systematik der Buchhaltung und können alle alltäglichen laufenden Geschäftsfälle verbuchen. Sie können selbstständig das Belegwesen organisieren und wissen, mit welchen Behörden Sie in der Buchhaltung zu tun haben werden. Sie eignen sich Grundkenntnisse der Umsatzsteuer an, können ein Kassabuch selbstständig führen und erkennen eine ordnungsgemäße Rechnung. Anhand von praktischen (Beleg)-Beispielen festigen Sie Ihr Können.
In diesem Lehrgang entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten bis zur Erstellung des Monatsabschlusses weiter. Sie verstehen die Grundstruktur der Umsatzsteuer, können alle Belege verbuchen und auch besondere Geschäftsfälle (z.B. Anzahlungen und internationale Geschäftsfälle) stellen kein Problem mehr dar. Sie legen damit den Grundstein um eigenverantwortlich die Umsatzsteuervoranmeldung und die Zusammenfassende Meldung zu erstellen. Anhand einer Beispielsammlung festigen und vertiefen Sie Ihr erworbenes Können.
Erwerben Sie ein anerkanntes WIFI-Zeugnis, in dem die Überprüfung Ihrer Kenntnisse bestätigt wird. - Für Personen, die aufgrund fehlender Praxis den Vorbereitungskurs zur Buchhalter-Prüfung (2720), bzw. die Buchhalter-Prüfung (2735), noch nicht absolvieren können; - zum Erwerb eines anerkannten WIFI-Zeugnisses, in dem die überprüften Kenntnisse bestätigt werden - Für Personen, die den Vorbereitungskurs zur Buchhalter-Prüfung (2720) ablegen möchten; - zur optimalen Prüfungsvorbereitung, in der eine reelle Prüfungssituation erfahren und geübt werden kann; - Für Personen, die ohne vorherigen Besuch von BH I (2710) und BH II (2713) in den Vorbereitungskurs zur Buchhalterprüfung (2720) einsteigen; - zur Überprüfung des erforderlichen Wissensstandes Die Prüfung erfolgt in schriftlicher Form Dauer: 150 min Diese Prüfung ersetzt nicht die erforderliche Praxiszeit für die WIFI-Buchhalter-Prüfung Nr. 2735.
Buchhaltungserfahrungen am Computer umsetzen!
Dieses Seminar stellt ein Bindeglied zwischen Ihren Buchhaltungskenntnissen und dem Verarbeiten der Geschäftsfälle am Computer dar. Mit dem Programm RZL Software werden Sie in kürzester Zeit sämtliche Buchungsarten über die EDV anhand von Beispielen am PC erfassen und auswerten können.
betriebliche und allgemeine Veranlagung
Mitarbeiter des Rechnungswesens stehen aufgrund zahlreicher Spezifika immer wieder vor Herausforderungen bei der Nutzung von FinanzOnline. Unser Experte stellt Ihnen alle wesentlichen Funktionen und Abfragemöglichkeiten von FinanzOnline anhand von Beispielen vor.
Die Anforderungen, die die moderne Wirtschaft an das Rechnungswesen stellt, sind heute weitaus komplexer. Von gut ausgebildeten Buchhaltern wird erwartet, dass sie Entwicklungen im Unternehmen rechtzeitig erkennen, analysieren und fundiert an Weichenstellungen mitwirken. Umso wichtiger ist in der Wirtschaft ein aussagekräftiger Qualifikationsnachweis. Bereiten Sie sich jetzt auf die anerkannte WIFI-Buchhalterprüfung vor: Sie frischen Ihre Buchhaltungskenntnisse auf und eröffnen sich attraktive Karriereperspektiven. Inhalt: Buchhaltung bis zur Saldenbilanz - Grundbegriffe der Kostenrechnung - Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht - Steuerrecht - Zahlungsverkehr A C H T U N G: Bitte beachten Sie, dass hier die Kompetenzen aus den Kursen Buchhaltung 1 und 2 vorausgesetzt und NICHT wiederholt werden (siehe Kompetenzrahmen).
In diesem Kurs werden gezielt Ihre noch offenen Fragen, die sich aus Ihrer Prüfungsvorbereitung ergeben haben, aufgearbeitet. Ein Prüfer bereitet Sie auf die schriftliche und mündliche Prüfungssituation vor.

In diesem Kurs werden gezielt Ihre noch offenen Fragen, die sich aus Ihrer Prüfungsvorbereitung ergeben haben, aufgearbeitet. Ein Prüfer bereitet Sie auf die mündliche Prüfungssituation vor.
Abgabefrist d. Prüfungsansuchens: 3 Wochen vor Beginn der schriftlichen Prüfung. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und mündlichen Teil. Eine Anmeldung ist nur mittels Anmeldebogen möglich. Diesen erhalten Sie am 1. Kurstag.
"European Management Accountant, EMA"
Ihr Weg an die Spitze im Rechnungswesen: die WIFI-Bilanzbuchhalter-Prüfung Die Buchhaltung ist genau Ihr Metier? Und Sie wollen in diesem Unternehmens-Kernbereich ganz nach oben? Dann ist die WIFI-Bilanzbuchhalter-Prüfung genau das Richtige für Sie. Als Absolvent beherrschen Sie die Bilanzierung nach Unternehmens- und Steuerrecht bei Unternehmen jeder Rechtsform und sind für anspruchsvolle Führungspositionen bestens gerüstet. Inhalt: Bilanzierung - Buchführungs- und Bilanzrecht - Kostenrechnung - Bürgerliches Recht, Unternehmens- und Verfahrensrecht - Steuerrecht - Kapitalverkehr A C H T U N G: Bitte beachten Sie, dass im Bilanzbuchhalter-Lehrgang die Kompetenzen aus den Kursen Buchhaltung 1 und 2 sowie dem Buchalter-Lehrgang vorausgesetzt und NICHT wiederholt werden (siehe Kompetenzrahmen) Das WIFI empfiehlt ausdrücklich, vor dem Bilanzbuchhalterkurs zumindest den Buchhalter-Lehrgang und die Buchhalterprüfung zu absolvieren. Die Ausbildung zum WIFI-Bilanzbuchhalter und das WIFI-Bilanzbuchhalter-Zeugnis werden von der EMAA (European Management Accountants Association) international anerkannt.

In diesem Kurs werden gezielt Ihre noch offenen Fragen, die sich aus Ihrer Prüfungsvorbereitung ergeben haben, aufgearbeitet. Ein Prüfer bereitet Sie auf die schriftliche und mündliche Prüfungssituation vor.
Ziel ist die Wiederholung bzw. Vertiefung der ESt und der USt als Basis für den Erfolg der Bilanzbuchhalterprüfung.
Ziel ist die Wiederholung bzw. Vertiefung der ESt, KöSt und BAO als Basis für den Erfolg der Bilanzbuchhalterprüfung.
Abgabefrist des Prüfungsansuchens: 3 Wochen vor Beginn der schriftlichen Prüfung. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Eine Anmeldung ist nur mittels Anmeldebogen möglich. Diesen erhalten Sie am 1. Kurstag.
(für Start Herbst 2022)
An diesem Informationsabend erhalten Sie einen Gesamtüberblick über den Masterlehrgang MSc für Bilanzbuchhalter Wir informieren Sie über Inhalte, Zielsetzung, Gebühren, Förderungen, Termine, etc. Kostenlos - Anmeldung unbedingt erforderlich! WIFI-Kundenservice 05-7000-77, kundenservice@wifi.at
1.Semester und 2.Semester entfallen aufgrund der positiv abgelegten WIFI-Bilanzbuchhalterprüfung. 3. Semester Selbst- und Zeitmanagement, Projektmanagement Bilanzierung im betriebswirtschaftlichen Kontext, IFRS Unternehmenssteuerung und Controlling Master Thesis 4. Semester Bilanzierung im rechtlichen Kontext Präsentation, Öffentlichkeitskompetenz, Moderation und Verhandlungstechniken Leadership Master Thesis, Masterprüfung Voraussetzungen: u.a. abgeschlossene WIFI-Bilanzbuchhalterprüfung oder der Nachweis der öffentlichen Bestellung zum/zur selbstständigen Bilanzbuchhalter/in nach BiBuG
Eine Qualifikation im Interesse Ihrer Kunden/Klienten
In diesem Kurs erwerben Sie alle zur selbständigen Führung und zum Abschluss einer Einnahmen-Ausgabenrechnung notwendigen Kenntnisse. Das erworbene Zeugnis garantiert Ihren Klienten, dass deren steuerrechtliche Aufzeichnungsverpflichtungen von Ihnen qualifiziert wahrgenommen werden.
weitere Kurse