Bilanzbuchhaltung, Buchhaltung & Steuerrecht: Spezialseminare im WIFI Bilanzbuchhaltung, Buchhaltung & Steuerrecht: Spezialseminare im WIFI - Imagebild

Spezialseminare Buchhaltung/Bilanzbuchhaltung/Steuerrecht

Filter setzen
(für Start Herbst 2021)
An diesem Informationsabend erhalten Sie einen Gesamtüberblick über den Masterlehrgang MSc für Bilanzbuchhalter Wir informieren Sie über Inhalte, Zielsetzung, Gebühren, Förderungen, Termine, etc. Kostenlos - Anmeldung unbedingt erforderlich! WIFI-Kundenservice 05-7000-77, kundenservice@wifi.at
1.Semester und 2.Semester entfallen aufgrund der positiv abgelegten WIFI-Bilanzbuchhalterprüfung. 3. Semester Selbst- und Zeitmanagement, Projektmanagement Bilanzierung im betriebswirtschaftlichen Kontext, IFRS Unternehmenssteuerung und Controlling Master Thesis 4. Semester Bilanzierung im rechtlichen Kontext Präsentation, Öffentlichkeitskompetenz, Moderation und Verhandlungstechniken Leadership Master Thesis, Masterprüfung Voraussetzungen: u.a. abgeschlossene WIFI-Bilanzbuchhalterprüfung oder der Nachweis der öffentlichen Bestellung zum/zur selbstständigen Bilanzbuchhalter/in nach BiBuG

Praxisseminar Digitale Buchhaltung
Dieses Seminar gibt einen Überblick und Handlungsleitfaden für die erfolgreiche Umstellung von der klassischen Papier-Buchhaltung bis hin zur vollständig digital organisierten Buchhaltung. Die einzelnen Abwicklungsmöglichkeiten digitaler Buchhaltungen werden anhand praxisbezogener, Software-unabhängiger Beispiele dargestellt. Mit wertvollen Tipps aus der Praxis werden die verschiedenen Varianten der Digitalisierung leicht verständlich und anschaulich beschrieben. Die effizienten Tools und Analysemöglichkeiten mit Excel sollen das Bild der digitalen Auswertungsmöglichkeiten dazu abrunden.
Der Praxisworkshop Buchhaltung bietet ein umfangreiches Praxistraining für Buchhaltungskräfte aller Branchen. Sie bringen Ihr Wissen durch Tipps aus der Praxis für die Praxis auf den neuesten Stand.
Sie erhalten einen vollständigen Überblick über die Neuerungen und Änderungen der Bilanzierung sowie die Möglichkeit, Ihre konkreten Praxisfragen einzubringen und gewinnen Lösungsansätze für Ihre Arbeit. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele werden intensive Übungen zur Bilanzierung nach Unternehmens- und Steuerrecht bearbeitet.
Basisseminar für Buchhalter
In diesem Seminar werden umsatzsteuerrechtliche Grundlagen bei Auslandsgeschäften erläutert und anhand von Beispielen gemeinsam erarbeitet, verbucht und in der Umsatzsteuervoranmeldung und der Zusammenfassenden Meldung richtig erfasst.
Sichern Sie sich Fachinformationen aus erster Hand und informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Kapitalertragsbesteuerung in der Praxis! ZB steuerlich richtige Behandlung und Verbuchung, E1a, E1-KV, ausländische Wertpapiere, Quellensteuer, Gewinnfreibetrag, uvm.
die Chance zur umfassenden und aktuellen Information durch einen Experten
Verschaffen Sie sich einen fundierten Überblick über die steuerlichen Fallstricke und Probleme. Durch das umfassende Praxis-Know-how unseres Experten können Sie steuerliche Nachteile und Haftungsansprüche vermeiden.
Personen, die ein Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit erzielen und keine doppelte Buchhaltung führen müssen, sind nach § 125 BAO verpflichtet, steuerliche Mindestaufzeichnungen zu führen. Wie das funktioniert und was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie in diesem Seminar.
Mit unserem 2-Tagesseminar bieten wir Ihnen die ideale Möglichkeit, sich in kurzer Zeit praxisnah mit den relevanten Fragestellungen der IFRS vertraut zu machen. Unsere Expertin behandelt dabei praxisrelevante Themen und praktisch wichtige Standards.
16 Einheiten Intensivtraining für das Maturajahr
Ein anstrengendes Jahr steht bevor. Das professionelle UNCO-Intensivtraining hilft gezielt und zeitgerecht auf den V. Jahrgang vorzubereiten. Die Inhalte: UNCO-Wissen auffrischen, Wissenslücken schließen und alles fragen, was bisher nie richtig verstanden wurde.

Erarbeitung maturarelevanter UNCO-Stoffgebiete
Jetzt wird es ernst. Der UNCO-Intensivkurs dient zum Intensivieren und Vertiefen des Wissens durch Üben und Arbeiten anhand möglicher Prüfungs- und Maturabeispiele. Zusätzlich gibt es wichtige Tipps und Tricks für die weitere Prüfungsvorbereitung.