Versicherungswesen: Kurse & Ausbildungen am WIFI OÖ Versicherungswesen: Kurse & Ausbildungen am WIFI OÖ - Imagebild
Versicherungswesen
Das Versicherungswesen bietet spannende und herausfordernde Jobmöglichkeiten. Bilden Sie sich jetzt in den Kursen am WIFI Oberösterreich für das Versicherungswesen weiter!

Versicherungswesen: Kurse & Ausbildungen am WIFI OÖ

Ob Privatpersonen oder Unternehmen – jeder nimmt Versicherungsleistungen in Anspruch. Deshalb sind gut qualifizierte Fachkräfte im Versicherungswesen sehr gefragt. Sie sollen sich mit den verschiedenen Produkten sowie den rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten von Versicherungsprodukten auskennen und dazu beraten können. Die passenden Aus- und Weiterbildungsangebote bieten wir am WIFI Oberösterreich.

Ausbildung zum Versicherungskaufmann

Versicherungskaufleute sind in der Versicherungswirtschaft im Innen- und Außendienst beschäftigt. Sie arbeiten bei:

  • Versicherungsunternehmen
  • Versicherungsvereinen
  • Versicherungsmaklern
  • Versicherungsagenten

Mit dem Intensivkurs Versicherungskaufmann am WIFI Oberösterreich erwerben Quereinsteiger eine Berufsausbildung und bereiten sich erfolgreich auf die Lehrabschlussprüfung (LAP) vor.

Was sind die Aufgaben eines Versicherungskaufmanns?

Versicherungskaufleute erledigen sowohl den organisatorischen Schriftverkehr in der Verwaltung als auch die versicherungsspezifischen Arbeiten im Bereich der Schadensabwicklung. Sie sind aber nicht nur in der Verwaltung und Organisation tätig, sondern wirken auch beim Verkauf von Versicherungsverträgen, in der Kundenberatung und bei der Kundenbetreuung mit. Wurde ein Versicherungsvertrag abgeschlossen, bearbeiten sie den Antrag und stellen die Versicherungspolizze aus. Darüber hinaus kontrollieren Versicherungskaufleute den Zahlungsverkehr, achten auf pünktliche Zahlung der Versicherungsbeiträge und stellen Mahnungen für säumige Zahler aus.

Inhalte: Was lernen die Kunden in der Ausbildung zum Versicherungskaufmann am WIFI OÖ?

Zu den relevantesten Weiterbildungsfeldern für Versicherungskaufleute gehören:

Fachkompetenzen:

  • betriebliche Fachbereiche und Produkte, Finanz-, Leasing-, Versicherungsprodukte
  • Versicherungs- und Finanzmathematik
  • Versicherungsberatung
  • Versicherungsrecht
  • Risikoanalyse, Risk-Management
  • Reklamationswesen

Methodenkompetenzen:

  • Gesprächsführung, Rhetorik und Kommunikation
  • Informationsrecherche, Dokumentation, Wissensmanagement
  • Abwicklung von Reklamationen
  • Konfliktmanagement

Sozialkompetenzen:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit

Berufschancen als ausgebildeter Kaufmann für Versicherungen

Versicherungsunternehmen, Versicherungsmakler und Versicherungsvereine suchen stets nach gut ausgebildeten und hoch qualifizierten Versicherungskaufleuten.

Schließlich haben sich die verschiedenen Versicherungsarten in den letzten Jahren weiter ausdifferenziert. Die einzelnen Versicherungsprodukte gestalten sich individueller und damit komplexer.

Neben einer Karriere bei Versicherungsunternehmen haben Sie mit den Ausbildungen am WIFI OÖ auch die Möglichkeit, sich selbstständig machen.

Kunde schließt nach der Beratung durch den Versicherungsmakler einen Vertrag ab

Ausbildung zum Versicherungsmakler und wesentliche Aufgaben

Der Versicherungsmakler ist ein unabhängiger Experte in sämtlichen Versicherungsfragen. Nach Prüfung der individuellen Risikosituation kann er auf sämtliche, am österreichischen Markt verfügbare, Versicherungsprodukte zurückgreifen und ist gesetzlich verpflichtet, seinem Kunden den bestmöglichen Versicherungsschutz zu vermitteln.

Die wesentlichen Aufgaben des Versicherungsmaklers:

  • Analyse der Risiken des Versicherungskunden
  • Erstellung eines angemessenen Deckungskonzeptes
  • Vermittlung des bestmöglichen Versicherungsschutzes
  • Prüfung von Polizzen und Prämienvorschreibungen
  • Unterstützung im Schadensfall 

Der Beruf des Versicherungsmaklers ist eine gewerbliche Tätigkeit und an die erfolgreiche Ablegung einer Befähigungsprüfung gebunden. Am WIFI Oberösterreich können Sie Vorbereitungskurse für die Abschlussprüfung als Versicherungsmakler belegen und sich somit ideal auf die Befähigungsprüfung vorbereiten: Alle theoretischen und praktischen Qualifikationen, die Sie zur positiven Ablegung der Prüfung zum Befähigungsnachweis benötigen, werden Ihnen im Kurs vermittelt.

Nach dem Lehrgang zum Versicherungsmakler gehen Sie optimal vorbereitet zur Befähigungsprüfung und anschließend in die berufliche Selbständigkeit als erfolgreicher Versicherungsmakler.

Inhalte: Was lernen angehende Versicherungsmakler am WIFI OÖ?

  • Allgemeine Rechtskunde und Schadensersatzrecht
  • Grundlagen des VersVG
  • Haftpflichtversicherung
  • Rechtsschutz
  • Risk Management
  • Grundlagen der Sachversicherung
  • Feuer-, Sturm, Leitungswasser-, Einbruch-, Diebstahl- und Glasversicherung
  • Haushaltsversicherung
  • Kfz-Haftpflichtversicherung
  • Kfz-Kaskoversicherung
  • Kfz-Insassenversicherung
  • Kfz-Rechtsschutzversicherung

Berufschancen als ausgebildeter Versicherungsmakler

Versicherungsmakler sind in der Regel für Versicherungsangelegenheiten von Unternehmen, aber auch im Privatkundenbereich zuständig. Da Versicherungsmakler eine unabhängige Beratung bieten, ist die Nachfrage in den letzten Jahren massiv gestiegen.

Voraussetzungen: Was braucht es, um im Bereich Versicherungen zu arbeiten?

Als Versicherungskaufmann sollten Sie mindestens die 9-jährige Schulpflicht abgeschlossen haben. Daneben sind ein kaufmännisches Verständnis, ein gutes Organisationstalent und eine sorgfältige Arbeitsweise wichtige Voraussetzungen für diesen Beruf.

Ebenfalls gefragte Kenntnisse in den Berufen der Versicherungsbranche sind:

  • Kritikfähigkeit
  • Überzeugungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kundenorientierung

Sie wollen sich näher zu den Ausbildungen für das Versicherungswesen am WIFI Oberösterreich beraten lassen? - Sprechen Sie mit uns:

Filter setzen