WIFI Header Bild
Soziale und beratende Berufe Platzhalter Bild
Soziale und beratende Berufe
WIFI Kurssuche
Filter setzen

Kostenlos - Anmeldung erforderlich!

Das Orientierungsgespräch ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung. Das Gespräch dauert ca. 30 Minuten. Die endgültige Zulassung zur Teilnahme am Lehrgang nach dem Orientierungsgespräch behält sich das WIFI vor.

Durch die erworbene Fachkompetenz der Hochsensibilität, bekommen Sie Möglichkeiten, Personen in ihrem Wesenszug zu unterstützen. Hochsensible Menschen fühlen intensiver und nehmen Stimmungen besonders intensiv wahr. Geräusche, Lärm, grelles Licht usw. können zu einer Überforderung führen.

35-stündiger Spezialkurs

Dieser Kurs richtet sich an alle Personen die das 18. Lebensjahr vollendet haben und Kinder betreuen möchten. Die Ausbildung zur Kinderbetreuung und Kindererziehung muss ein Mindestausmaß von 35 Stunden umfassen, nur dann können Kinderbetreuungskosten steuerlich abgesetzt werden.

Kostenlos - Anmeldung erforderlich!

Das Orientierungsgespräch ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung. Das Gespräch dauert ca. 30 Minuten. Die endgültige Zulassung zur Teilnahme am Lehrgang nach dem Orientierungsgespräch behält sich das WIFI vor.

1 Termin
0.5 EH
Verfügbar
kostenlos

Mediation ist ein kooperatives Verfahren zur Konfliktregelung auf freiwilliger Basis. Ziel ist eine rechtsgültige, an den Interessen der Streitparteien orientierte, konsensuale Vereinbarung. Mediatoren sind in familiären, wirtschaftlichen und öffentlichen Konflikten tätig. Auch innerhalb von Unternehmen wenden sie ihr Wissen als Führungskräfte, in Personalabteilungen oder im Beschwerdemanagement an. Personen, die beruflich mit Konflikten konfrontiert sind, erwerben zusätzliche Fähigkeiten für ihren Grundberuf und erweitern so ihre Konfliktlösungskompetenzen (z. B.: Rechtsanwälte, Unternehmensberater, Psychologen, Psychotherapeuten, Diplomsozialarbeiter, usw.). Der Lehrgang dauert 2 Semester und entspricht der Zivilrechts-Mediations-Ausbildungsverordnung (BGBl.Nr. 29/2003).

Für Absolventen des WIFI Diplomlehrgangs Mediation

Wenn Sie in die Liste der Zivilrechtsmediatoren eingetragen werden wollen, aber keinem „Quellberuf“ angehören, benötigen Sie 365 Ausbildungsstunden. Mit dem Aufbaulehrgang erwerben Sie die zusätzlich notwendigen Stunden. Teilnehmer, die bereits durch den Diplomlehrgang die Voraussetzungen für die Eintragung erfüllt haben, können hier ihre Kenntnisse vertiefen und erweitern, die Arbeit in speziellen Anwendungsgebieten der Mediation erlernen oder sich fortbilden.

und akademisches Upgrading für eingetragene MediatorInnen

Zahlreiche gesellschaftliche, wirtschaftliche, politische und private Konflikte eröffnen immer mehr Praxisfelder für Mediation und Konfliktmanagement. Zugleich verlangen die vielfältigen Anforderungen an die Mediatorenrolle nach einem qualitativ hochwertigen, den wissenschaftlichen Standards entsprechenden Ausbildungsmodell. Als erfolgreicher Absolvent des Universitätslehrgangs, einer Kooperation des WIFI OÖ und der Johannes Kepler Universität Linz, mit dem akademischen Grad Professional Master of Mediation eröffnen sich für Sie interessante neue private und berufliche Perspektiven!

Kostenlos - Anmeldung erforderlich!

Sie erhalten einen Überblick über die Inhalte, den Ablauf sowie die Termine der Ausbildung. Für Ihre individuellen, persönlichen Fragen steht Ihnen die Lehrgangsleiterin zur Verfügung.

Kostenlos - Anmeldung erforderlich!

Sie erhalten einen Überblick über die Inhalte, den Ablauf sowie die Termine des Lehrgangs. Für Ihre individuellen, persönlichen Fragen steht Ihnen die Lehrgangsleiterin zur Verfügung.

3 Termine
2.0 EH
Verfügbar
kostenlos