Wein: Sommelier Seminare & Kurse am WIFI OÖ Wein: Sommelier Seminare & Kurse am WIFI OÖ - Imagebild
Wein: Seminare & Kurse im WIFI
In Oberösterreich gehört Wein zur Kultur und Wirtschaft. Selbst kleine Gastronomiebetriebe können nicht mehr auf eine gute zeitgemäße Weinkarte verzichten. Die Nachfrage nach gutem Wein steigt seit Längerem – somit auch der Wunsch, sich damit möglichst gut auszukennen. Das WIFI Oberösterreich bietet dafür viele Ausbildungen auf verschiedenen Ebenen – für Fachpersonal aus der Gastronomie und Hotellerie sowie für Wein-Liebhaber, die ihr Basis-Wissen erweitern möchten. Absolvieren Sie Freizeit- oder Tagesseminare und Basisausbildungen bis hin zum Diplom-Sommelier!

Wein: Sommelier Seminare & Kurse am WIFI OÖ

Weinliebhaber und Genießer haben immer höhere Ansprüche an Qualitätswein. Hier kommen bestens ausgebildete Sommeliers zum Einsatz, die beratend zur Seite stehen und ihr Fachwissen anschaulich weitergeben. In der Gastronomie bringt ein guter Sommelier Zusatzumsatz und unterstützt und berät die Gäste bei Ihrer Weinauswahl. Am WIFI Oberösterreich können Sie Diplom Sommelier werden.

Ausgebildete Sommeliers beraten die Gäste mit umfassendem Wissen und ihrem bestens ausgeprägten Geschmackssinn. Qualifizieren auch Sie sich jetzt für Ihre Karriere in einem Spitzenbereich der Gastronomie – entdecken Sie die WIFI-Wein-Welt.

Die Wein-Ausbildungen am WIFI Oberösterreich erfreuen sich großer Beliebtheit und sind in der Gastronomie bzw. Tourismuswirtschaft gefragt. Ob Richtlinien zur Konsistenz, dem Anbau, dem Geschmack oder kulturelle Hintergründe – unsere erfahrenen Experten bereiten Sie ideal auf die Arbeit als Sommelier vor. Die Ausbildung zum Wein-Sommelier stellt eine gefragte Ausbildung für Tätigkeiten in Restaurants und im Weinhandel dar.

Machen Sie Karriere in der Gastronomie und werden Sie zum anerkannten Weinexperten!

Ihr möglicher Weg zum Diplom Sommelier am WIFI Oberösterreich

Inhalte: Was lernen angehende Sommeliers am WIFI OÖ?

Aufgaben eines Sommeliers

  • Berufsbild Sommelier Österreich inkl. MA
  • Einkauf
  • Verkauf
  • Kommunikation für die Küche
  • Verhalten im Umgang mit dem Gast

Sensorik bei der Weinverkostung

  • Österreichische Weine probieren
  • Prüfen
  • Erkennen
  • Serviertemperatur
  • Erkennen von Weinfehlern
  • Weinbeschreibung (COS) nach Checkliste-Standard 20 bzw. 100 Punktesystem
  • Weinfachausdrücke

Weingesetz und Etikettensprache

  • Etikette & Bezeichnungsrecht
  • Alle zugelassenen Rebsorten (Synonyme)
  • Weinbauregionen
  • Weinbaugebiete
  • Inhalte des Weingesetzes

Weinbau

  • Weinbauzonen der Kontinente
  • Natürliche Produktionsbedingungen in Österreich
  • Rebstock: Erziehung und Schnitt, Organe des Rebstocks
  • Qualitätsmanagement im Weingarten
  • Rebkrankheiten, Schädlinge, Nützlinge
  • Produktionsmethoden

Technik, Methoden & Trends bei Weinen

  • Weißweinbereitung
  • Rotweinbereitung
  • Schaumwein
  • Vinifikationsstile
  • Neue önologische Verfahren
  • Weinfehler
  • Verschlüsse

Typisches für das Weinland Österreich

  • Geschichte
  • Terroir: Boden, Klima, Lage
  • Orte, Winzer, Großlagen, berühmte Rieden
  • Weinbauregionen, Gebiete und ihre Weinstile
  • Rebsorten
  • DACs
  • Markengemeinschaften
  • Trends
  • Tourismus, kulinarisches Umfeld

Mit dem Know-how um diese Inhalte und der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung können Sie als Sommelière Österreich bzw. Sommelier Österreich erfolgreich tätig werden.

Vorteile: Warum die Sommelier-Ausbildung am WIFI OÖ absolvieren?

  • Sie qualifizieren sich für eine erfolgreiche Karriere im Spitzenbereich der Gastronomie.
  • Sie vertiefen Ihr Wissen über österreichischen und internationalen Wein.
  • Sie bereiten sich anhand von Praxisaufgaben auf den beliebten Beruf des Sommeliers vor.
  • Sie tauschen sich mit anderen angehenden Sommeliers aus.

Karrierechancen für Weinexperten

Ob in einem der Top-Restaurants Oberösterreichs, im Weinhandel oder im exquisiten Fachhandel – die Wein-Ausbildung zum Sommelier bietet verschiedenste Karrierechancen. Auch die Möglichkeit für Weiterbildungen – etwa zum Diplom-Sommelier oder zum Sparkling Wine Connaisseur – wird Ihnen am WIFI OÖ geboten.

Zielgruppe: Für wen eignen sich die Wein-Lehrgänge am WIFI OÖ?

Sie sind Weinliebhaber oder sehen sich als Experte für gute Weine und möchten diese Leidenschaft auch beruflich nutzen? Dann sind unsere Aus- und Weiterbildungen das Richtige für Sie. Die Kurse richten sich besonders an folgendes Fachpersonal:

  • Restaurant-Fachkräfte
  • Unternehmer und Führungskräfte aus der Gastronomie
  • Winzer
  • Mitarbeiter im Weinhandel mit Berufserfahrung
  • Absolventen einer Weinbauschule
  • Absolventen von Tourismusschulen

Für Privatpersonen und Weinliebhaber bietet das WIFI Oberösterreich eine große Anzahl an Weinseminaren in Form von Tages- bzw. Abendkursen an.

Vielfältiges Kursangebot für Einsteiger & Wein-Liebhaber

Am WIFI Oberösterreich gibt es zahlreiche Angebote an Tages- und Basiskursen, bei denen sich interessierte Genießer und Wein-Liebhaber zum Weinkenner ausbilden lassen können:

In unseren Weinkursen erhalten Sie nicht nur theoretisches Wissen, sondern dürfen die edlen Tropfen auch verkosten. Sie lernen beispielsweise, wie eine Weindegustation abläuft und schulen Ihre Sensorik. Jetzt mehr über die Freizeitseminare zum Thema Wein erfahren!

 

Nutzen Sie gerne den Kundenservice am WIFI Oberösterreich – Wir beraten Sie hinsichtlich der Auswahl des passenden Seminars:

Filter setzen
Kostenlos - Anmeldung erforderlich!
Sie erhalten einen Überblick über die Inhalte, die Abläufe sowie die Termine von den Seminaren Weinexperte, Sommelier Österreich und Diplom Sommelier. Für Ihre individuellen, persönlichen Fragen steht Ihnen die Lehrgangsleitung zur Verfügung.

Das Kursprogramm 2023/24 ist spätestens ab 2.5.2023 online.

Fassen Sie beruflich Fuß in der Welt des Weines
Schätzen Sie ein gepflegtes Glas Wein? Möchten Sie Ihre Leidenschaft auch beruflich nutzen? Dann ist die Ausbildung zum Weinexperten der richtige Einstieg für Sie. Sie erarbeiten sich ein umfassendes Wissen zum österreichischen Wein sowie zu ausgewählten internationalen Weinbaugebieten und entwickeln sich zur gefragten Fachkraft, die Gäste kompetent bei der Weinauswahl beraten kann.
Ihre Top-Qualifikation für spannende Berufsperspektiven in der Welt des Weines
Die Ansprüche der/die Weinliebhaber:innen werden immer höher. Umso gefragter sind top-ausgebildete Sommeliers, die den Gästen mit umfassendem Wissen und einem untrüglichen Geschmackssinn beratend zur Seite stehen können. Qualifizieren auch Sie sich jetzt für Ihre Karriere in einem Spitzenbereich der Gastronomie: der Welt des Weines. Sie vertiefen Ihr Wissen um den österreichischen Wein und bereiten sich mit viel Praxis auf den gefragten Beruf des Sommeliers vor.
Die Prüfung besteht aus einer schriftlichen und mündlichen Prüfung, einer Sensorik-Prüfung, der Erstellung einer Weinkarte und einer praktischen Prüfung (Weinservice).
Ansprechende Weinkarten, gut gepflegte heimische Tropfen sowie Schätze aus internationalen Kellern und dazu eine kompetente Beratung – das wünschen sich Gäste von heute. WIFI-Diplom-Sommeliers verfügen über eine perfekte Ausbildung, die hohen Erwartungen vollumfänglich gerecht wird. Qualifizieren auch Sie sich für eine steile Karriere in Gastronomie und Hotellerie!
Die Prüfung besteht aus einer schriftlichen und mündlichen Prüfung, einer Sensorik-Prüfung und einer Weinpräsentation in Englisch mit einem Fachgespräch "Gourmetkunde".
Weine verkosten, erkennen und beschreiben
Kenntnisse in Weinsensorik helfen Ihnen die tatsächliche Weinqualität objektiv besser zu beurteilen. Lernen Sie in diesem Seminar die Grundlagen der Weinverkostungstechniken kennen, um Weine professionell beschreiben und somit auch empfehlen zu können.
Grundkenntnisse für Weinliebhaber
Sind Sie Weinliebhaber:in und wollen tiefer in die faszinierende Welt des Weines eintauchen und möchten sich zum/zur Weinkenner:in entwickeln? Wie verkostet man Wein richtig? Welcher Wein passt zu welcher Speise? All diese Fragen werden in diesem Seminar beantwortet. Das Verkosten kommt nicht zu kurz!
Beste regionale Kombinationen
Käse und Wein sind tolle Naturprodukte und der Genuss von Käse in Verbindung mit Wein erfreut sich großer Beliebtheit. Erleben Sie diese tolle kulinarische Kombination!
Genuss auf höchstem Niveau
Käse aus Frankreich, Italien und der Schweiz treffen auf Weine aus diesen Ländern. Neben vielen Informationen haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Käsesorten mit Weinen zu verkosten und die für Sie beste Kombination herauszufinden.
Verkosten Sie die österreichischen TOP-Weine aus den besten Lagen! Wie schneiden diese Weine im internationalen Vergleich ab, wer sind ihre Erzeuger:innen, welche Philosophien stecken dahinter, welche Kellertechniken kommen zur Anwendung? Das Seminar ist ein Muss für alle Liebhaber:innen österreichischer Weine.
In diesem Seminar lernen Sie wichtige Weinbaugebiete Italiens kennen und verkosten typische regionale Weinsorten.
Spanien und Portugal zählen zu den ersten Weinbauländern Europas. Fast nirgendwo hat die lange Tradition die Weine so sehr geprägt wie hier. Auf der iberischen Halbinsel gibt es eine Vielzahl von autochthonen Rebsorten, die nur in diesen Ländern vorkommen. Eine weitere Stärke ist eine Vielzahl von herausragenden Preis-Leistungs-Weinen.
Mit der Besiedelung von „Down Under“ kamen auch die ersten Rebstöcke auf den neuen Kontinent. Australien ist global gesehen, das wohl am besten industrialisierte Weinland. Der Weinbau unter teilweise extremsten Bedienungen produziert mittlerweile Wein mit Weltruhm. Mit dem Wissen aus der europäischen „Alten Welt“ wurde dieses Phänomen geformt und unterstützt.
Niederländische Händler, die sich am Kap der guten Hoffnung niedergelassen haben, brachten die ersten Rebstöcke nach Südafrika - in vielen Weingütern finden sich noch die Namen der ersten Siedler/die erste Siedlerin. Die neuen südafrikanischen Weine stehen immer zumeist auf zwei Beinen: Kraft und Fülle vom dortigen Klima geprägt, Weinbaukunst und Tradition mit europäischer Handschrift.
Trotz der jungen Weinbaugeschichte der Vereinigten Staaten sind Prestige und hoher Qualitätsanspruch Garant dafür, außerordentlichen Wein entstehen zu lassen. Kalifornien ist das unangefochtene Aushängeschild einer Nation, die es in den 70-iger Jahren vom Nischendasein zum Weltruhm brachte. Eine hohe Dichte an Rebsorten aus den unterschiedlichsten Klimazonen machen diese Länder zu einer spannenden kulinarischen Reise für Weintrinker:innen und Genießer:innen rund um den Erdball. Weine aus Argentinien und Chile zeichnen sich durch Frucht und Eleganz aus, ihr guter Ruf eilt ihnen mittlerweile voraus.
Erleben Sie französische Rebsorten und lernen Sie wichtige Weinbaugebiete Frankreichs kennen.
Von der Champagne über Franciacorta bis Katalonien, von Venetien zu den österreichischen Spitzenproduzenten. Erleben Sie die beliebtesten Schaumweine der Welt und verkosten Sie Spitzenprodukte.
Kostenlos - Anmeldung erforderlich!
Sie erhalten einen Überblick über die Inhalte, den Ablauf sowie die Termine des Lehrgangs. Für Ihre individuellen, persönlichen Fragen steht Ihnen die Lehrgangsleitung zur Verfügung.

Das Kursprogramm 2023/24 ist spätestens ab 2.5.2023 online.

Wo steht der österreichische Sekt im internationalen Vergleich? Eignen Sie sich umfassende Kenntnisse über Schaumweine aus Österreich, Europa und der Neuen Welt an. Nationale und internationale Schaumweine mit Schwerpunkt Champagner werden besprochen, verkostet und bewertet.