Berufsreifeprüfung im Fach Deutsch: Berufsmatura im WIFI ablegen Berufsreifeprüfung im Fach Deutsch: Berufsmatura im WIFI ablegen - Imagebild
Deutsch
Hier erhalten Sie einen Überblick über alle notwendigen Kompetenzen und Lerninhalten zum Fach "Deutsch."

Berufsreifeprüfung im Fach Deutsch: Berufsmatura im WIFI ablegen

Ihr Nutzen

Sie haben noch keine Matura. Aber Sie haben viele Ziele. Und: Den ersten Schritt haben Sie schon gesetzt. Denn: Sie informieren sich bereits über diesen Lehrgang. Mit der Kursbuchung wählen Sie die Möglichkeit, sich bewusst mit vielfältigen Themen auseinanderzusetzen. Die Macht der Sprache zu erkennen und Ihren Blick für Textinhalte zu schärfen. Schreiben zu lernen, indem Sie schreiben. Ihre Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeit zu verbessern. Und vor allem: Ihren persönlichen Zielen einen großen Schritt näherzukommen, indem Sie sich bestmöglich auf die Deutsch-Matura vorbereiten.

Die Prioritäten in diesem Kurs:

Sie sollen in der Lage sein, unterschiedliche Textsorten zu verfassen.
Sie sollen in der Lage sein, kompetent und eloquent zu präsentieren.
 

WAS Sie lernen

Textkonzeption und Stilistik

Ein guter Text lebt von einem „roten Faden“, klaren Inhalten und dem passenden Stil. Daher werden Sie lernen, darauf zu achten, für welche Zielgruppe ein Text gedacht ist und welche Funktion er vorwiegend erfüllen soll (etwa Information, Reflexion oder Appell).

Weltwissen und Medienkompetenz

Schreiben und Präsentieren gehen leichter von der Hand, wenn man etwas zu sagen hat. Darum setzen wir uns im Kurs mit aktuellen Themen und dem Umgang mit Medien auseinander: Wie funktionieren moderne Print- und Webangebote? Was unterscheidet Fakten von Meinungen? Wo verläuft die Grenze zwischen Information und Beeinflussung?

Präsentationstechniken und Rhetorik

Wissen um die Kunst der Rhetorik hilft nicht nur bei der Analyse von Medienangeboten. Es hilft Ihnen auch, Ihre Ansichten zu vertreten und sich selbst zu präsentieren. Denn: Auch hier sind klare Strukturen und fokussiertes Herangehen wichtig. Sie werden lernen, Sprache, Gestik und Mimik bewusst und zielführend einzusetzen. Bringen Sie Ihre Meinung auf den Punkt und Ihre Zuhörer auf Ihre Seite.

Grammatik und Rechtschreibung

Auch der inhaltlich beste Text wirkt wenig überzeugend, wenn sich viele Fehler darin befinden. Auch die beststrukturierte Präsentation verliert an Kraft, wenn die Sätze holpern. Daher werden im Kurs Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in puncto Wort-, Satz- und Textgrammatik sowie in der Rechtschreibung aufgefrischt und vertieft. Wichtig: Diese Kompetenzen werden bei der Matura nicht direkt abgeprüft. Sie bilden aber die Grundlage für eine gelingende mündliche und schriftliche Kommunikation.

Filter setzen