WIFI Header Bild

Berufskraftfahrer

WIFI Kurssuche
Filter setzen

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung

LKW-Lenker lernen in diesem Kurs alle Fachbereiche für das Nachholen der Lehrabschlussprüfung zum Berufskraftfahrer. Die Inhalte sind: Metallbearbeitung, Fahrzeugkunde und Fahrzeugtechnik, Ladegut und Ladetechnik, kaufmännische Tätigkeiten sowie Fachrechnen. Inklusive C95 -Weiterbildung.

In diesem Kurs trainieren Sie für die erfolgreiche Absolvierung der Lehrabschlussprüfung.

1 Termin
24.0 EH
Verfügbar
660,00 eur

Für Lenker der Klassen C, C+E, D und D+E, die neben der Führerscheinprüfung auch die Prüfung zur Grundqualifikation für Berufskraftfahrer ablegen müssen. Sie werden praxisgerecht auf die theoretische Prüfung zur Grundqualifikation für LKW- und Buslenker vorbereitet.

Führerscheinbesitzer in der gewerblichen Beförderung müssen nach § 12 GWB eine 5-teilige Weiterbildung nachweisen. Führerscheinneulinge, die nach 2009 den Führerschein gemacht haben, müssen zuerst die Grundqualifizierung (bei der Landesregierung) absolvieren. Diese Grund- oder Weiterbildung (EUR 600,- statt Einzelmodule EUR 812,-) ist spätestens nach 5 Jahren aufzufrischen. Bus-Lenker müssen zusätzlich den Kurs 8820 besuchen.