Kleidermacher Kleidermacher - Imagebild

Kleidermacher

Filter setzen
An diesem kostenlosen Informationsabend stellen wir Ihnen unseren Meisterprüfungskurs für Damen- und Herrenkleidermacher vor und beantworten gerne all Ihre Fragen. Inhalte des Abends: Zielgruppe, berufliche Möglichkeiten, Voraussetzungen, Dauer, Prüfungen, Gebühr, Förderungen usw.

Mit diesem Kurs bereiten Sie sich umfassend auf alle wichtigen Bereiche der Meisterprüfung Damenkleidermacher vor. Der Lehrgang beinhaltet sowohl theoretische Grundlagen wie Kalkulation und Materialkunde als auch praktische Themen wie Schnittzeichnen und Verarbeitung in der Werkstatt.

In diesem Kurs erfahren Sie, was es wissenswertes zum Thema Upcycling von Stoffen zu erfahren gibt. Beim Upcycling geht es um das Wiederverwerten von Stoffen, die dabei in neuwertige und hochwertigere Stoffe umgewandelt werden.

In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Grundschnitte selbst zu konstruieren und abzuwandeln. Wer das Erstellen von Grundschnitten beherrscht, dem sind in seinem kreativen Schaffen keine Grenzen mehr gesetzt.

Für Absolventen vom Aufbaukurs zum Erstellen von Grundschnitten - Stufe 1 oder mit vergleichbaren Vorkenntnissen.

Mit diesem Kurs können Sie sich auf eine individuelle Befähigung im Bereich Kleidermacher vorbereiten (z.B. eingeschränktes Kleidermacher-Gewerbe für Baby- oder Kinderbekleidung). Mit Näh-Praxisteil!

In diesem Kurs fertigen Sie Werkstücke für Babies und Kinder an. Sie nähen selbstständig einen Pyjama/Jogginghose und fertigen auch andere Kleidungsstücke.

Für Personen, die bereits Grundkenntnisse im Bereich Schnittzeichnen haben. Sie lernen hier die kreative Schnittgestaltung für Damenbekleidung (verschiedene Kragenformen, Ausschnitte, Ärmelformen etc.)

Schritt für Schritt zum perfekten Entwurf
Sie erlernen das Zeichnen von Figuren für Mode- und Werkzeichnung. Sie erhalten erste Einblicke in die Proportionslehre, erstellen Faltenwürfe und beschäftigen sich mit Draperien und Stoffstrukturen.

Der Grundschnitt für Ihr erstes Dirndl
In diesem Kurs lernen Sie, wie man einen Schnitt für den Dirndlleib erstellt und die Maße für Rücken und Schürze berechnet. Sie schneiden Ihr Dirndlkleid zu und fertigen es an.

So verschönern Sie Ihre Lieblingstracht
Hier lernen Sie, wie Sie Dirndlkleider oder andere Trachtenstücke durch Faltenlegen und andere Techniken verschönern. Gute Kenntnisse im Kleidermacherbereich und entsprechende Erfahrungen als Schneiderin sind Voraussetzung.

der modische Abschluss für Ihr selbstgenähtes Kleidungsstück
Sie erlernen das Verarbeiten von pasepilierten und handgenähten Knopflöchern. Sie verarbeiten Reißverschlüsse und Nahtzipps. Schlingenverschluss und diverse modische Abwandlungen bilden weitere Schwerpunkte.

So nähen Sie eine modische Tasche für Jacken, Hosen und Röcke
Sie erlernen das Anfertigen einer versenkten und aufgesetzten Leistentasche. Sie nähen einfach und doppelt paspilierte Pattentaschen. Weitere Inhalte sind die aufgesetzte Tasche und die Taschenform in der Naht.
Der perfekte Ärmel für Ihr modisches Kleidungsstück
Sie erlernen das Anfertigen und Dressieren eines eingesetzten Ärmels mit verdecktem Ärmelschlitz und verschiedenen Ärmelabschlüssen. Sie beschäftigen sich mit der Armkugelverarbeitung und setzen den Ärmel ein. Weiterer Schwerpunkt: Ausarbeiten des Armlochs

Mit diesem Kurs bereiten Sie sich umfassend auf alle wichtigen Bereiche der Meisterprüfung Herrenkleidermacher vor. Der Lehrgang beinhaltet sowohl theoretische Grundlagen wie Kalkulation und Materialkunde als auch praktische Themen wie Schnittzeichnen und Verarbeitung in der Werkstatt.

speziell für Herrenkleidermacher
Sie erlernen das Zeichnen von Figuren für Mode- und Werkzeichnung. Sie erhalten erste Einblicke in die Proportionslehre, erstellen Faltenwürfe und beschäftigen sich mit Draperien und Stoffstrukturen.

An diesem kostenlosen Informationsabend stellen wir Ihnen unseren Meisterprüfungskurs für Damen- und Herrenkleidermacher vor und beantworten gerne all Ihre Fragen. Inhalte des Abends: Zielgruppe, berufliche Möglichkeiten, Voraussetzungen, Dauer, Prüfungen, Gebühr, Förderungen usw.
Mit diesem Kurs bereiten Sie sich umfassend auf alle wichtigen Bereiche der Meisterprüfung Damenkleidermacher vor. Der Lehrgang beinhaltet sowohl theoretische Grundlagen wie Kalkulation und Materialkunde als auch praktische Themen wie Schnittzeichnen und Verarbeitung in der Werkstatt.
Mit diesem Kurs können Sie sich auf eine individuelle Befähigung im Bereich Kleidermacher vorbereiten (z.B. eingeschränktes Kleidermacher-Gewerbe für Baby- oder Kinderbekleidung). Mit Näh-Praxisteil!
Schritt für Schritt zum perfekten Entwurf
Sie erlernen das Zeichnen von Figuren für Mode- und Werkzeichnung. Sie erhalten erste Einblicke in die Proportionslehre, erstellen Faltenwürfe und beschäftigen sich mit Draperien und Stoffstrukturen.
In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Grundschnitte selbst zu konstruieren und abzuwandeln. Wer das Erstellen von Grundschnitten beherrscht, dem sind in seinem kreativen Schaffen keine Grenzen mehr gesetzt.
Für Absolventen vom Aufbaukurs zum Erstellen von Grundschnitten - Stufe 1 oder mit vergleichbaren Vorkenntnissen.
Für Personen, die bereits Grundkenntnisse im Bereich Schnittzeichnen haben. Sie lernen hier die kreative Schnittgestaltung für Damenbekleidung (verschiedene Kragenformen, Ausschnitte, Ärmelformen etc.)
der modische Abschluss für Ihr selbstgenähtes Kleidungsstück
Sie erlernen das Verarbeiten von pasepilierten und handgenähten Knopflöchern. Sie verarbeiten Reißverschlüsse und Nahtzipps. Schlingenverschluss und diverse modische Abwandlungen bilden weitere Schwerpunkte.
Der perfekte Ärmel für Ihr modisches Kleidungsstück
Sie erlernen das Anfertigen und Dressieren eines eingesetzten Ärmels mit verdecktem Ärmelschlitz und verschiedenen Ärmelabschlüssen. Sie beschäftigen sich mit der Armkugelverarbeitung und setzen den Ärmel ein. Weiterer Schwerpunkt: Ausarbeiten des Armlochs
weitere Kurse