Mediendesign-Ausbildung: Mediengestaltung & Grafikdesign am WIFI erlernen Mediendesign-Ausbildung: Mediengestaltung & Grafikdesign am WIFI erlernen - Imagebild
Mediendesign
Mediendesign auf der Höhe der Zeit: Im Rahmen der WIFI-Kurse erlernen Sie die Grundlagen des Mediendesigns. Sie verstehen von der Analyse von Kundenanforderungen bis zur Konzeption und Produktion alle wesentlichen Schritte. Auf der Grundlage von Kundenbriefings können Sie Ihr Wissen in der Praxis umsetzen.

Mediendesign-Ausbildung: Mediengestaltung & Grafikdesign am WIFI erlernen

Um in der Welt der Bilder, der Grafik und der modernen Medien erfolgreich zu sein, ist es nicht nur erforderlich, die aktuellen Programme zu beherrschen. Es ist vor allem wichtig, die eigenen Ideen mit diesen Programmen zu realisieren. Die Grundlagen von Typografie und Layout etwa mit der Creative Cloud umzusetzen, das vermittelt ein breites Kurs- und Lehrgangsangebot zu den Bereichen Grafik, Bild und Mediendesign am WIFI Oberösterreich.

Mediendesign – Print und digital

Neben der Computergrafik hat die klassische Printgrafik weiter einen hohen Stellenwert, muss sich allerdings an deutlich gestiegene qualitative Ansprüche anpassen. Neben der Gestaltung kommt es vor allem auf eine höchst professionelle Produktion an. Wichtig sind dabei auch schnell verfügbare Bilder, wobei die Qualität nicht leiden darf. Professionelle digitale Fotografie und Bildbearbeitung sind somit ein unverzichtbarer Bestandteil der Mediengestaltung. Immer häufiger werden auch Videos für Firmenpräsentationen und Werbung eingesetzt. Sie sollen ebenfalls schnell in ansprechender Qualität verfügbar sein.

Mediendesigner vor einem Laptop und buntem Hintergrund

Ausbildung zum Grafiker

Starten Sie jetzt Ihre Grafik-Ausbildung am WIFI Oberösterreich. Begleitet von erfahrenen Trainerinnen und Trainern, mit engstem Bezug zur Praxis. Von der professionellen Werbemittelgestaltung am PC oder Mac über Grafikerstellung, Fotografie, Bildbearbeitung, Zeitungsgestaltung bis hin zu den Lehrgängen Werbeassistent, Werbedesigner und Printgrafiker.

Vorbereitungskurse für die Lehrabschlussprüfung in Mediendesign

Vorbereitung Lehrabschlussprüfung Mediendesign 

Starten Sie Ihre berufliche Zukunft in der IT! Mit den Lehrgängen zum Medienfachmann mit Schwerpunkt Grafik, Print, Publishing und audiovisuelle Medien oder mit Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien können Sie den Lehrabschluss auf dem zweiten Bildungsweg absolvieren. Solide Basiskenntnisse am PC oder Mac sind Voraussetzung für den Kursbesuch.

Die Lehrabschlussprüfung ist die Eintrittskarte für eine erfolgreiche Berufslaufbahn. Um dafür bestens gerüstet zu sein, bietet das WIFI bewährte Vorbereitungskurse für viele Lehrberufe – auch im Medienbereich. Kurz vor der Prüfung können Lehrlinge unter fachkundiger Anleitung für die Lehrabschlussprüfung in Theorie und Praxis trainieren.

Diese Vorbereitungskurse werden bis zu 100 % gefördert. Nähere Informationen finden Sie unter www.lehre-fördern.at

Mediendesign mit verschiedenen Geräten und Programmen erlernen

Kurse für Bildbearbeitung

Photoshop ist das klassische Werkzeug für die Bild- und Fotobearbeitung. Es gibt mit Affinity Photo bzw. Gimp jedoch auch kostengünstigere bzw. kostenlose Alternativen. Jetzt über das Kursangebot Bildbearbeitung am WIFI Oberösterreich informieren!

Professionelle Fotoshootings mit der passenden Kamera und Beleuchtung

Fotografie-Kurse am WIFI Oberösterreich

Schaffen Sie den optimalen Einstieg in die digitale Fotografie und setzen Sie Ihre kreativen Ideen in anspruchsvolle Bilder um: Mit dem Kursangebot Fotografie am WIFI Oberösterreich! Sie lernen im Lehrgang Digitale Fotografie unter anderem die Motivwahl für:

  • Landschaftsfotografie
  • Architekturfotografie
  • Reportagefotografie

Erhalten Sie einen Einblick in Beleuchtung und Belichtung für Portraits und Produkte im Fotostudio.

Mit der Gestaltung von Typografie ein ansprechendes Layout kreieren

Satz und Typografie: Gestaltungs-Kurse

Sie erlernen die Grundlagen von Gestaltung und Typografie und können ein ansprechendes Layout erstellen. InDesign ist hier das wichtigste Werkzeug, um den Aufbau von einzelnen Seiten bis hin zu umfangreichen Dokumenten professionell durchzuführen.

Filme digital zuschneiden

Digitaler Film und Multimedia 

Ob 3D-Animationen mit Cinema 4D, Videoschnitt mit Adobe Premiere und die Post Production mit Adobe After Effects: Ihrer Kreativität sind in den Kursen Digitaler Film und Multimedia am WIFI OÖ (beinahe) keine Grenzen gesetzt. So könnten Sie sogar Ihren eigenen Animationsfilm erstellen. Ob Sie Ihren Film über Youtube vertreiben oder dort einen eignen Kanal erfolgreich machen wollen – Sie finden hier den richtigen Kurs.

Webdesign, Responsive Designs und die Darstellung von Content visualisieren

Web-Design Basics lernen

Jedes Unternehmen verfügt heute über eine Homepage, die laufend weiterzuentwickeln, zu pflegen und zu aktualisieren ist. Aber auch immer mehr Private sind mit einer eigenen Website im weltweiten Netz vertreten. Legen Sie mit dem Kurs Web-Design Basics den Grundstein für Ihre eigene Präsenz im Internet.

Lehrgänge Web-Design und Web Development

Lehrgänge Web-Design und Web-Programmierung

In den vielen verschiedenen Lehrgängen ist für den Einsteiger in den Web-Bereich bis zum Full Stack Developer für jeden Anwendungsbereich der richtige Lehrgang dabei – und das mit Prüfung und Zeugnis. Jetzt den passenden Lehrgang mit Schwerpunkt Web-Design und Web-Programmierung am WIFI Oberösterreich finden!

Web-Technologien und Web-Programmierung 

Von Einsteigerseminaren bis hin zu speziellen Web-Tools finden Sie im WIFI Oberösterreich ein umfangreiches Weiterbildungsangebot:

  • Wordpress
  • TYPO 3
  • dynamische Websites
  • App-Entwicklung
  • Online-Marketing
  • Social Media Design
  • JavaScript
  • Python

In all diesen Bereichen liegen enorme Potenziale für Ihre Zukunft. Entdecken Sie das breit gefächerte Kursangebot zu den Themen Web Technologien und Web-Programmierung am WIFI OÖ.

Crossmediale Kompetenz erwerben

Crossmediale Kompetenz liegt voll im Trend: Menschen in klassischen Berufsbildern wie etwa Printgrafiker sind heute mehr denn je gefordert, sich laufend aktuelle Fertigkeiten anzueignen. Kunden und Auftraggeber verlangen Ideenreichtum und Service auf der ganzen Linie. Dadurch können Grafiker, Webdesigner und Marketingfachleute mit crossmedialer Kompetenz punkten. Die mediale Welt ändert sich rasch und so werden neben klassischen Druckwerken auch Websites und interaktive Anwendungen das Kompetenzfeld dieser Berufsgruppe erweitern.

Computer-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Fachakademie für Medieninformatik und Mediendesign

Von Print-Design bis zur Web-Programmierung – in der Fachakademie für Medieninformatik sind Sie für Zukunftsaufgaben bestens gerüstet.

Filter setzen
mit Jimdo
Sie wollen ohne große Kosten Ihre eigene Homepage selber gestalten? In diesem Kurs lernen Sie die Anwendung des kostenlosen Web-Seiten-Baukastensystems "JIMDO". Nach diesem Kurs können Sie Ihre eigene Website erstellen. EDV-Grundkenntnisse wie nach Kurs "PC-Einsteiger" (3410) sind erforderlich.
Bei dieser Informationsveranstaltung erhalten Sie einen Einblick in das Kursangebot im Web- und Grafik-Bereich. Sie lernen mögliche Ausbildungswege und Karrierepläne kennen. Dadurch erlangen Sie Entscheidungssicherheit für Ihren nächsten Kursbesuch.
Durch ein auf Sie abgestimmtes Einzeltraining im Grafikbereich (zB. Photoshop, Illustrator, InDesign, Mac, etc.) erzielen Sie einen optimalen Trainingserfolg.
Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Starten Sie Ihre berufliche Zukunft in der IT! Dieser Lehrgang ist die optimale Ausbildung für Personen, die die Lehrabschlussprüfung (LAP) als Medienfachmann/ Medienfachfrau mit dem Schwerpunkt Grafik, Print, Publishing und audiovisuelle Medien auf dem zweiten Bildungsweg absolvieren möchten. Solide Basiskenntnisse am PC oder Mac sind Voraussetzung für den Kursbesuch.

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Starten Sie Ihre berufliche Zukunft in der IT! Dieser Lehrgang ist die optimale Ausbildung für Personen, die die Lehrabschlussprüfung (LAP) als Medienfachmann/ Medienfachfrau mit dem Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien auf dem zweiten Bildungsweg absolvieren möchten. Solide Basiskenntnisse am PC oder Mac sind Voraussetzung für den Kursbesuch.

Sie bereiten sich mit Unterstützung der Trainer auf das Fachgespräch der Lehrabschlussprüfung vor und erarbeiten sich den Themenkatalog.
Sie bereiten sich mit Unterstützung der Trainer auf die praktische Prüfung im Lehrberuf Medienfachmann/-frau im Teilbereich Web-Design vor. An gezielten Beispielen werden die relevanten Prüfungsinhalte erarbeitet und mit den entsprechenden Programmen durchgeführt.
Sie bereiten sich mit Unterstützung der Trainer auf die praktische Prüfung im Lehrberuf Medienfachmann/frau im Teilbereich Printmedien vor. An gezielten Beispielen werden die relevanten Prüfungsinhalte erarbeitet und mit den entsprechenden Programmen durchgeführt.
Sie bereiten sich mit Unterstützung der Trainer auf die praktische Prüfung im Lehrberuf Medienfachmann/frau im Teilbereich Videoschnitt vor. An gezielten Beispielen werden die relevanten Prüfungsinhalte erarbeitet und mit den entsprechenden Programmen durchgeführt.
Sie bereiten sich mit Unterstützung der Trainer auf die praktische Prüfung im Lehrberuf Medienfachmann/frau im Teilbereich 3D-Animation vor. An gezielten Beispielen werden die relevanten Prüfungsinhalte erarbeitet und mit den entsprechenden Programmen durchgeführt.
Präsenzkurs mit eLearning
Sie lernen die Grundlagen von Gestaltung und Typografie und können ansprechendes Layout erstellen. Ein geübter Umgang mit dem Computer ist erforderlich. Dieser Kurs besteht aus 16 Einheiten Präsenzphase und 16 Einheiten Online-Lernphase.
In diesem Lehrgang erarbeiten Sie sich grundlegendes Wissen, um Anzeigen, Broschüren, Kataloge und Plakate professionell und attraktiv am Computer gestalten zu können. Weiters erlangen Sie auch das theoretische Grundlagenwissen über Marketing, Werbung, Fotografie und Texten. Im Rahmen der Ausbildung erstellen Sie ein Praxis-Projekt und erhalten mit erfolgreicher Abschlussprüfung das Zeugnis zum geprüften Werbedesigner und Printgrafiker. Ein sicherer Umgang mit Mac oder PC ist erforderlich.

Sie lernen den Umgang mit grafischen Programmen und können nach dem Kurs Werbemittel professionell gestalten und PR- sowie Layoutaufgaben in Unternehmen mit Photoshop, Illustrator und InDesign durchführen. Ein geübter Umgang mit dem PC wie nach Kurs 3427 ist erforderlich.
Sie erhalten eine fundierte Komplettausbildung in den Programmen Photoshop, Illustrator und InDesign und sind damit in der Lage, Werbematerialien von der Idee bis zum Druck eigenständig zu entwickeln. Ein geübter Umgang mit den gängigen Office-Programmen wie nach Kurs 3427 (ECDL) ist unbedingt erforderlich.
Sie erhalten eine fundierte Komplettausbildung am Mac in den Programmen Photoshop, Illustrator und InDesign und sind damit in der Lage, Werbematerialien von der Idee bis zum Druck eigenständig zu entwickeln. Ein sicherer Umgang mit Windows oder MacOS wird vorausgesetzt.
mit Typografie und Layout
Vertiefen Sie Ihr Wissen in Grafik und Gestaltung von Werbemitteln! Sie erweitern Ihre Fertigkeiten in den Programmen Photoshop, Illustrator und Indesign. Gute Kenntnisse der Adobe Creative Cloud wie nach Kurs Professionelle Werbemittelgestaltung am PC (3537) oder am Mac (3538) sind erforderlich.
Skribbeln und Skizzieren
Sie bringen Bilder und Visionen schnell zu Papier und lernen die eigene Art des bildnerischen Ausdrucks zu erkennen und umzusetzen. Sie beginnen einfache Elemente zu zeichnen und lernen in Folge auch Emotionen sowie Mimik und Gestik zeichnerisch umzusetzen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Als Techniker bringen Sie Ihre Ideen zu Papier und Erstellen auf schnelle Art und Weise Visualisierungen Ihrer Entwürfe und Ideen. Sie können bereits vor Beginn der Computer- oder 3D-Konstruktion erste Entwürfe präsentieren.
Sie lernen den Umgang mit dem Grafik-Programm Corel DRAW um Präsentationsunterlagen, Werbemittel, Einladungen und Logos zu gestalten. Ein geübter Umgang mit den gängigen Office-Programmen ist erforderlich.
Sie lernen mit dem Illustrator Ihre kreativen Ideen in anspruchsvolle Grafiken umzusetzen. Ein geübter Umgang mit den gängigen Office-Programmen wie nach Kurs 3427 ist unbedingt erforderlich.
Sie lernen die erweiterten Werkzeuge und Möglichkeiten von Adobe Illustrator kennen und können komplexere Aufgaben effizient bearbeiten. An Hand von Beispieldokumenten sehen Sie, wie Praxisprobleme rasch gelöst werden, und wie Sie mehr aus diesem Programm herausholen. Gute Illustrator-Kenntnisse sind erforderlich.
Sie lernen die Grundlagen der digitalen Fotografie und können Ihre kreativen Ideen in anspruchsvolle Bilder umsetzen. Sie lernen Motivwahl für Landschafts-, Architektur- und Reportagefotografie und erhalten einen Einblick in Beleuchtung und Belichtung für Portraits und Produkte im Fotostudio.
Basiskurs
Sie lernen die Grundlagen der digitalen Fotografie und wenden professionelle Aufnahmetechniken, Bildkomposition und -organisation an.
mit Adobe Photoshop und Lightroom
Als Absolvent dieses Lehrganges beherrschen Sie den Workflow in der digitalen Fotografie vom Motiv bis zur professionellen Ausgabe und setzen Ihre Kenntnisse in der täglichen Arbeit ein. Ein geübter Umgang mit dem Computer wie nach Kurs 3427 ist erforderlich. Fotografische Kenntnisse werden empfohlen.

Sie lernen mit Adobe Photoshop gut umzugehen und können Bilder auf Pixel-Ebene bearbeiten. Ein geübter Umgang mit dem Computer wie nach Kurs "ECDL" (3427) ist unbedingt erforderlich.
weitere Kurse