WIFI Header Bild
Fleischer Platzhalter Bild
Fleischer
Meisterakademie Fleischer

Meisterakademie Fleischer

 

Test

Meisterakademie des Österreichischen Fleischerhandwerks

 

Fleischverarbeiter, früher Fleischer genannt, zerlegen frisches Fleisch und bereiten es verkaufsfertig zu. Ebenso stellen sie aus dem Fleisch verschiedene Fleisch-, Wurst- und Selchwaren her.

 

Die Konkurrenz und der Preisdruck durch das Fleischangebot in Supermärkten und Diskontern sind für viele Fleischereien spürbar.

Mit Qualität und Regionalität zu punkten oder zusätzlich Imbiss und Catering anzubieten, sind mögliche Strategien für kleine und mittlere Fleischereien, um im Wettbewerb zu bestehen.

 

Fleischer ist ein Handwerks- und Lehrberuf

 

In Österreich wird der Lehrling drei Jahre im dualen System an Berufsschulen und im Betrieb ausgebildet und legt am Ende die Lehrabschlussprüfung ab. Nach dem Lehrabschluss kann die Weiterbildung zum Meister folgen.

 

Die Meisterakademie des Österreichischen Fleischerhandwerks

 

Zunehmender Wettbewerbs- und Preisdruck machen eine Spezialisierung und stärkere Ausrichtung auf die Kundenwünsche erforderlich. Die Angebote der Meisterakademie unterstützen Sie dabei. Die Meisterakademie des österreichischen Fleischerhandwerks ist eine Kooperation mit der Bundesinnung der Fleischer und der Österreichischen Lebensmittelakademie.

Die Meisterakademie besteht aus insgesamt fünf Kursen und bietet neben der Vorbereitung auf die Meisterprüfung noch die weiterführende Zusatzqualifikation „Meister-Fleischsommelier“ an, die mit Diplom abgeschlossen wird.

Der Meister-Fleischsommelier ist ein europaweit einzigartiges Qualifizierungsmodul mit Schwerpunkt Sensorik und Food Design und anerkanntem Abschluss.