Fleischer Kurse: Fleischer-Ausbildung am WIFI Oberösterreich Fleischer Kurse: Fleischer-Ausbildung am WIFI Oberösterreich - Imagebild
Fleischer
Mit der Ausbildung zum Fleischer oder mit der österreichischen Meisterakademie zum Experten für qualitativ hochwertiges Fleisch werden. Starten Sie jetzt durch: Mit den Fleischer-Ausbildungen am WIFI Oberösterreich!

Fleischer Kurse: Fleischer-Ausbildung am WIFI Oberösterreich

Fleischverarbeiter, früher Fleischer genannt, zerlegen frisches Fleisch und bereiten es verkaufsfertig zu. Ebenso stellen sie aus dem Fleisch verschiedene Fleisch-, Wurst- und Selchwaren her.

Die Konkurrenz und der Preisdruck durch das Fleischangebot in Supermärkten und Diskontern sind für viele Fleischereien spürbar. Mit Qualität und Regionalität zu punkten oder zusätzlich Imbiss und Catering anzubieten, sind mögliche Strategien für kleine und mittlere Fleischereien, um im Wettbewerb zu bestehen.

Ausbildungsangebot für Fleischer

Qualitativ hochwertige Fleischwaren sind das, was in Zukunft gefragt sein wird. Doch immer weniger Fachkräfte beherrschen das Fleischer-Handwerk. Am WIFI Oberösterreich gibt es deshalb die Top-Ausbildung zum Fleischer.

So bieten wir am WIFI Oberösterreich zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung das passende Lehrangebot: Fleischerlehrlinge bereiten sich auf den fachlich-theoretischen Teil der Lehrabschlussprüfung vor.

Fleisch in hervorragender Qualität auf einem Holzbrett mit Gemüse und Gewürzen.

 

Fleischer ist ein Handwerks- und Lehrberuf

In Österreich wird der Lehrling drei Jahre im dualen System an Berufsschulen und im Betrieb zum Fleischverarbeiter ausgebildet und legt am Ende die Lehrabschlussprüfung (LAP) ab. Nach dem Lehrabschluss kann die Weiterbildung zum Fleischer Meister folgen.

Meister des Fleischerhandwerks werden

Nach der Lehrabschlussprüfung besteht die Möglichkeit, die Meisterprüfung abzulegen. Grundvoraussetzung für die Ablegung der Meisterprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.

Als Fleischermeister vertiefen Sie Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten aus der Lehre und täglichen Berufserfahrung – mithilfe praktischer Übungen und professionellen Trainern, die aus der Praxis des Fleischer-Handwerks kommen, werden Sie am WIFI Oberösterreich auf die Meisterprüfung professionell vorbereitet.

Ablauf der Meistermodule

In den Vorbereitungskursen zur Meisterprüfung für Fleischer werden Ihnen genau jene theoretischen und praktischen Qualifikationen vermittelt, die Sie zur positiven Ablegung der Meisterprüfung für Fleischer benötigen.

 

Vom Fleischer-Meister gebratene Steaks serviert mit Tomaten und Kartoffeln

 

Fleischsommelier werden

Die Ausbildung zum Fleischsommelier stellt österreichweit ein einzigartiges Qualifizierungsmodul dar. Als Fleischermeister vertiefen Sie Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in Sensorik, Food-Design und Lebensmitteltechnologie. Sie entwickeln sich zum fachkundigen Multiplikator für mehr Genuss und Qualität. Besonders für selbstständige Fleischer kann die Weiterbildung zum Fleischsommelier völlig neue Felder zur Entwicklung des eigenen Betriebs eröffnen.

Jetzt über die Meisterschule Fleischsommelier und Sommelier Fleisch- und Wurstspezialitäten am WIFI OÖ informieren!

Beratung bei Fragen zu den Fleischer-Ausbildungen am WIFI

Sie interessieren sich für die Ausbildungsangebote zum Fleischexperten? Bei Fragen zu den Kursen und einer detaillierten Beratung hilft Ihnen der Kundenservice am WIFI Oberösterreich gerne persönlich weiter:

Filter setzen
Der Kurs bereitet Sie auf den fachlich-theoretischen Teil der Lehrabschlussprüfung vor.
fachlich-praktische Vorbereitung
Perfektionieren Sie Ihre Fähigkeiten. So gehen Sie optimal vorbereitet zum praktischen Teil der Meisterprüfung.

fachlich-mündliche Vorbereitung
Erweitern Sie Ihr Fachwissen. So gehen Sie optimal vorbereitet zum fachlich mündlichen Teil der Meisterprüfung.

Vorbereitung auf die Unternehmerprüfung
Sie eignen sich eine betriebswirtschaftliche Grundausbildung an und machen sich fit für die Unternehmerprüfung sowie die unternehmerische Praxis.

fachlich-schriftliche Vorbereitung
Erweitern und perfektionieren Sie Ihr Fachwissen. So gehen Sie optimal vorbereitet zum fachlich schriftlichen Teil der Meisterprüfung.

Die Ausbildung ist ein österreichweit einzigartiges Qualifizierungsmodul. Als Fleischermeister vertiefen Sie in überwiegend praktischen Übungen Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in Sensorik, Food-Design und Lebensmitteltechnologie. Sie entwickeln sich zum fachkundigen Multiplikator für mehr Genuss und Qualität.