coding_academy

Verlinkt deine AHS-Matura mit der Coding-Lehre_

Die Lehrausbildung für Applikationsentwicklung und Coding für die AHS Oberstufe.

Die coding_academy verlinkt die AHS-Matura mit der Lehre Applikationsentwicklung/Coding. Das speziell für AHS-Oberstufenschüler maßgeschneiderte Programm ist das optimale Add-on zur AHS-Matura und verschafft ideale Voraussetzungen für Studium und Beruf.

 

Parallel: Lehrausbildung und Schule

In der AHS wird besonderer Wert auf Allgemeinbildung gelegt. Zusätzlich zur Matura kann mit der coding_academy ein vollwertiger IT-Lehrabschluss in Applikationsentwicklung/Coding abgelegt werden. Die doppelte Ausbildung dauert jedoch nicht doppelt so lange. Die Ausbildung findet begleitend zum Schulunterricht am WIFI OÖ statt. In nur vier Jahren haben motivierte Schüler/-innen die AHS-Matura und eine komplette Lehre in der Tasche. Und das bei etwa gleichem Stundenumfang im Vergleich zu manchen berufsbildenden Schulen ABER mit einem Jahr weniger Ausbildungszeit.

Zielgruppe

  • AHS-Oberstufenschüler (ab der 9. Schulstufe)
    • Leistungsfähige Schüler
    • Jugendliche mit Interesse an IT und neuen Technologien
    • Jugendliche, die die Vorteile und Chancen einer AHS und eines zusätzlichen IT-Lehrabschluss nutzen möchten

Die Ausbildung

Parallel zur AHS werden die begleitenden Module der Lehre Applikationsentwicklung/Coding absolviert. Nach der Matura im Frühling folgt im Herbst die Lehrabschlussprüfung. Die fachliche Coding-Ausbildung ist das eine, soziale Kompetenz das andere. Im Lehrplan integriert sind deshalb auch Lehrinhalte wie z. B. Team-, Konflikt-, Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit, Betriebswirtschaft, Unternehmensmanagement und vieles mehr.

Die Praktika

Die theoretische und praktische Ausbildung im coding_academy-Kurs wird durch insgesamt acht verpflichtenden Praktikumswochen (2 x 4 Wochen) bei einem Unternehmen ergänzt. Die Praktikumswochen sind in den Sommerferien zu absolvieren, geplant sind sie zwischen dem zweiten und dritten bzw. dem dritten und vierten Kursjahr. Das WIFI OÖ hilft gerne, entsprechende Praktika bei Partnerbetrieben zu finden und unterstützt den Bewerbungsprozess. Bei den Praktika wird das angeeignete Wissen angewendet und umgesetzt - vielleicht auch schon beim zukünftigen Arbeitgeber.

coding_academy Checkliste

  • Du besuchst eine AHS und bist ab Herbst in der 5. Klasse?
  • Du interessierst dich für die Welt der Computer und möchtest auch selbst programmieren und coden?
  • Du hast den Ehrgeiz jede zweite Woche Freitagnachmittag und Samstag (Ferien ausgenommen) Neues zu lernen?
  • Du möchtest noch mehr aus dir machen und in deine Zukunft investieren?
  • Du willst deine beruflichen Chancen ausbauen und selbst in die Hand nehmen?

Alle Fragen mit JA beantwortet?

nullDann hast du das richtige Setup für die coding_academy!

 

Anmeldeverfahren

  1. Alle Informationen bekommen du und deine Eltern bei der coding_academy-Infoveranstaltung, unsere nächsten Infoveranstaltungen:
    •   WIFI Linz: 14.1.2021, Do 17 bis 19 Uhr
    •   WIFI Gmunden: 20.1.2021, Mi 17 bis 19 Uhr
    •   WIFI Steyr: 28.1.2021, Do 17 bis 19 Uhr
    •   WIFI Wels: 3.2.2021, Mi 17 bis 19 Uhr
    •   WIFI Ried: 17.3.2021, Mi 17 bis 19 Uhr
    •   WIFI Linz: 8.4.2021, Do 17 bis 19 Uhr
  2. Mit deinem Motivationsschreiben mit Foto (Warum will ich die coding_academy besuchen, was erwarte ich mir von der Ausbildung, was reizt mich besonders?) und dem Semesterzeugnis kannst du dich verbindlich zur coding_academy über das Onlineformular anmelden.
  3. Dein Potenzial für Software-Entwicklung findest du beim IT-Neigungs-Check heraus und bei einem Auswahlgespräch lernen wir dich persönlich kennen.
  4. Wir melden uns so rasch wie möglich, ob du dabei bist!
  5. Start der Ausbildung im September 2021 im WIFI

Standorte

Der erste Lehrgang läuft bereits erfolgreich im WIFI Linz. Da nicht nur der Zentralraum von dieser fundierten Ausbildung profitieren soll, wird im neuen Schuljahr 2021/2022 die coding_academy an foldenden Standorten angeboten:

  • WIFI Linz
  • WIFI Ried
  • WIFI Gmunden
  • WIFI Wels
  • WIFI Steyr

 

Ausbildungskosten

Pro Ausbildungsjahr ist mit einem Elternbeitrag in Höhe von € 500,- zu rechnen. Den Rest und somit den Großteil der gesamten Ausbildungskosten übernimmt die Wirtschaftskammer Oberösterreich.

Facts in Kürze

  • 300 Einheiten/Jahr Kurs am WIFI = 1200 Einheiten gesamt
  • Kurs am WIFI zwischen September und Juni jedes 2. Wochenende (Freitag - Nachmittag/Abend sowie Samstag - Tag)
  • Elternbeitrag: € 500,–/Jahr
  • Mindestens 2 × 4 Wochen Betriebspraktikum bei Partnerbetrieben im Sommer (Auslandspraktikum möglich)
  • Matura im Mai, Lehrabschlussprüfung im September/Oktober

Ansprechperson

Verena Hauser, MSc

Wiener Straße 150

4021 Linz

T : 05/7000-7447

M : verena.hauser@wifi-ooe.at