Ausbildung zum internen Auditor im WIFI Oberösterreich Ausbildung zum internen Auditor im WIFI Oberösterreich - Imagebild

Interner Auditor

Filter setzen
Sie lernen das Instrument des internen Audits für den betrieblichen Verbesserungsprozess anzuwenden. Dazu gehören die Einbindung ins QM-System, Auditablauf, Auditdokumentation, Verhalten beim Audit sowie Gesprächs- und Fragetechniken. Sie üben und analysieren mindestens zwei Auditsituationen mit Hilfe von Rollenspielen aus Ihrer beruflichen Praxis.
Die Prüfung besteht aus einem MC-Test, der Präsentation einer auszuarbeiteten Fragestellung, einem Rollenspiel sowie einem Fachgespräch. Dabei wird die Umsetzungsfähigkeit in Auditsituationen sowie das Normenverständnis geprüft. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Personenzertifikat zum internen Auditor.