Immobilienwirtschaft Immobilienwirtschaft - Imagebild
Immobilienwirtschaft
Immobilienwirtschaft ist ein hochinteressanter und dynamischer Markt. Wir bieten Ihnen ein breitgefächertes Angebot.

Immobilienwirtschaft

Dynamisches Wachstum

Der Immobiliensektor ist ein dynamischer Markt mit zivilrechtlichen, steuerrechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten.

Spezielle Anforderungen ergeben sich durch die Stellung der Immobilie als Wohnraum und Arbeitsplatz und andererseits als wert- und zukunftssichere Anlage.

Zur Bewirtschaftung von Immobilien ist eine Vielzahl an gesetzlichen Vorschriften, fachlichen Kenntnissen, Erfahrungswerten, wirtschaftlichem und steuerlichem Wissen erforderlich.

In der Immobilienbranche sind daher umfassende Kompetenzen in rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Belangen für eine erfolgreiche Berufstätigkeit erforderlich.

Die Immobilienbranche wächst und mit ihr die Anforderungen an die Mitarbeiter.

Immobilientreuhänder

Unter dem Begriff Immobilientreuhänder sind die Gewerbe Immobilienmakler, Immobilienverwalter und Bauträger zusammengefasst:

  • Immobilienmakler: Vermittlung von Grundstücken, Wohnungen, Geschäftsräumen und Rechten an Immobilien
  • Immobilienverwalter: Verwaltung von Liegenschaften, deren Erhaltung, Instandsetzung, Verbesserung und Sanierung
  • Bauträger: Abwicklung von Bauvorhaben (Neubauten, Erweiterungen, Sanierungen) auf eigene oder fremde Rechnung

Vielfältige Berufsbilder

Die dynamische Marktentwicklung erhöht den Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Das WIFI OÖ bietet dazu für die unterschiedlichen Berufsbilder punktgenaue Aus- und Weiterbildungsangebote:

  • Immobilienkaufmann: Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
  • Immobilienreferent: Grundausbildung für den erfolgreichen Einstieg in die Immobilienbranche oder die eigene Bestandsverwaltung
  • Immobilientreuhänder: Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung als Start in die Selbständigkeit
  • MSc Real Estate Management: die akademische Weiterentwicklung für Immobilientreuhänder
  • Home Staging: die optimale Präsentation von Immobilien für den Verkauf - als freies Gewerbe in einer jungen Branche
Filter setzen
Sie bereiten sich in zwei Tagen in Theorie und Praxis auf die Lehrabschlussprüfung vor.
Sie erwerben grundlegendes Wissen und Schlüsselkompetenzen für Ihren beruflichen Alltag in der Immobilienbranche. Ideal für Personen, die erst kurz in der Immobilienwirtschaft tätig sind oder in der Immobilienbranche beginnen möchten. Abschluss mit Prüfung und Zeugnis.
Aufbauend auf den Kurs Immobilienreferent - Basismodul erwerben Sie eine fundierte, facheinschlägige Ausbildung, die Sie für den Tätigkeitsschwerpunkt Immobilienmakler, Bauträger, Objektbewerter qualifiziert. Abschluss mit Prüfung und Zeugnis.
Aufbauend auf den Immobilienreferent - Basismodul erwerben Sie eine fundierte facheinschlägige Ausbildung, die Sie für den Tätigkeitsschwerpunkt Immobilienverwaltung qualifiziert. Abschluss mit Prüfung und Zeugnis.
Sie bereiten sich auf den allgemeinen rechtlichen Teil der Befähigungsprüfungen Immobilienmakler, Immobilienverwalter und Bauträger vor sowie auf den rechtlichen Teil der Unternehmerprüfung.
Sie erhalten eine fachspezifische Weiterbildung und bereiten sich auf die Befähigungsprüfungen Immobilienmakler, -verwalter und Bauträger in den facheinschlägigen Rechtsbereichen vor.
Sie erhalten eine fachspezifische Weiterbildung und bereiten sich auf die Befähigungsprüfungen Immobilienmakler, -verwalter und Bauträger in Finanzierung, Förderung, Objektbewertung und Steuerrecht vor.
Sie erhalten eine fachspezifische Weiterbildung und bereiten sich auf die Befähigungsprüfungen Immobilienmakler, -verwalter und Bauträger im Wohnrecht vor.
Sie erhalten eine fachspezifische Weiterbildung und bereiten sich auf die Befähigungsprüfung Immobilienmakler in den facheinschlägigen Prüfungsgegenständen vor.
Sie erhalten eine fachspezifische Weiterbildung und bereiten sich auf die Befähigungsprüfung Immobilienverwalter in den facheinschlägigen Prüfungsgegenständen vor.
Sie erhalten eine fachspezifische Weiterbildung und bereiten sich auf die Befähigungsprüfung Bauträger in den facheinschlägigen Prüfungsgegenständen vor.
Home Staging ist die optimale Vorbereitung von Immobilien für den Verkauf. Im Basiskurs erfahren Sie, wie und warum Home Staging funktioniert und verschaffen sich Überblick über die Tätigkeit eines Home Stagers, Anwendungsbereiche des Home Stagings sowie Ablauf und Nutzen der Dienstleistung.
Home Staging ist die optimale Vorbereitung von Immobilien für den Verkauf. In diesem Aufbaukurs eignen Sie sich das notwendige Wissen für die erfolgreiche Berufsausübung als Home Stager an. Sie lernen die einzelnen Maßnahmen und Gestaltungsmittel des Home Stagings näher kennen und bekommen Hintergrundwissen zu deren Funktionsweise.