Umwelt

Umwelt

Sie erfahren mehr zu dem Thema Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsberichterstattung. Überzeugen Sie sich vom Nutzen für Ihr Unternehmen.
Sie hören Wissenswertes zum Thema des prozessorientierten Umweltmanagements und dem Thema Energieeffizienz sowie über die Anforderungen an ein funktions- und prozessorientiertes QM-System nach der ISO 9000 Normenreihe. Sie erfahren Details zu den Lehrgängen, zur Zertifizierung und zu den Förderungen. Überzeugen Sie sich vom Nutzen für Ihr Unternehmen.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
nach ISO 14001 und EMAS
In drei Teilen erarbeiten Sie sich die Kompetenz ein Umweltmanagementsystem in Ihrem Unternehmen einzuführen. Sie erlernen dieses gezielt zu warten und erhalten nützliche Tipps aus der beruflichen Praxis. Fallbeispiele geben Hilfestellung bei der Umsetzung. Teil 1 - Management der Führungsprozesse, Teil 2 - Grundlagen und Rahmenbedingungen, Teil 3 - Umsetzung in die betriebliche Praxis. Abgerundet werden die drei Teile durch einen Workshop, der das erlernte Wissen vertieft und Ihnen bei der Ausarbeitung der Projektarbeit hilft.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Die Prüfung setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Im praktischen Teil wird das Umsetzen der Norm durch die Präsentation der vorbereiteten Projektarbeit und des Vorortbeispiels geprüft. Sie erhalten nach bestandener Prüfung das Personenzertifikat zum Umweltmanagement-Beauftragten.
mit Berechtigung für alle Branchen
Sie lernen das Abfallrecht anzuwenden, um die Tätigkeit als gesetzlich vorgeschriebenen betrieblichen Abfallbeauftragten ausüben zu können. Sie beherrschen so das Meldewesen an die Behörden und die Erstellung eines Abfallwirtschaftskonzeptes. Mit der Abschlussprüfung erlangen Sie den Nachweis der fachlichen Eignung.
Sie schaffen sich einen Überblick über aktuelle rechtliche Neuerungen und einen Ausblick auf geplante Gesetze. Mit diesem Seminar erbringen Sie den Nachweis der regelmäßigen Aktualisierung Ihres Fachwissens für die Tätigkeit als Abfallbeauftragter.
gem. § 24a AWG 2002
Sie erarbeiten sich das Fachwissen für die informative Befragung, um die gewerbliche Tätigkeit des Sammlers von nicht gefährlichen Abfällen ausüben zu dürfen. Die Inhalte: Rechtliche Vorschriften - chemisch-technische Zusammenhänge - Abgrenzungen zum ADR - Arbeitnehmerschutz und Klassifikation von Abfällen.
Abfallrechtlicher Geschäftsführer:in - Prüfungsvorbereitung für §§ 25a und 26 AWG 2002
Sie erarbeiten sich das Fachwissen für die Prüfung, um die gewerbliche Tätigkeit des Sammlers von gefährlichen Abfällen ausüben zu dürfen. Die Inhalte: Rechtliche Vorschriften - chemisch-technische Zusammenhänge - Gefahrguttransportvorschriften - Brandverhütung - Verwertungsmöglichkeiten - Arbeitnehmerschutz und Klassifikation von Abfällen.
gem. §§ 25a und 26 AWG 2002
Schriftliche und mündliche Prüfung zum abfallrechtlichen Geschäftsführer für das Sammeln und Behandeln von gefährlichen Abfällen nach § 26 AWG 2002.
gem. § 35 Abs. 3 der Deponieverordnung 2008
Diese Ausbildung vermittelt Ihnen die Kompetenz als Leiter:in oder Stellvertreter:in von Bodenaushub-, Inertabfall- und Baurestmassendeponien zu arbeiten. Sie lernen die Grundlagen der Abfallwirtschaft, des Rechts und der chemischen Untersuchungsmethoden sowie das Verhalten im Labor, Gefahrenquellen, Brandschutz, Arbeitssicherheit, Erste Hilfe, Klassifizierung von Abfallarten, Recyclingverfahren, Deponietechnik und Deponiemanagement.
Kooperation von OÖ Energiesparverband und WIFI OÖ
Sie erarbeiten sich das Basiswissen für die Themen Bauphysik, Energietechnik, Energie und Umwelt, erneuerbare Energieträger, Kommunikation sowie wirtschaftliche Aspekte. Sie lernen das Handbuch für Energieberater kennen und üben anhand zahlreicher Fallbeispiele.
nach ISO 50001
Ziel eines effizienten Energiemanagementsystems ist es, die energetische Leistung eines Unternehmens durch einen systematischen Ansatz kontinuierlich zu verbessern. In diesem Kurs lernen Sie anhand der Norm ISO 50001 die Anforderungen an ein wirksames Energiemanagementsystem kennen und erfahren, welche gesetzlichen Bestimmungen und anderweitigen Verpflichtungen für die Organisation zu berücksichtigen sind.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
EN 16001/ISO 50001
Die Prüfung setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Im praktischen Teil wird das Umsetzen der Norm durch die Präsentation der vorbereiteten Projektarbeit und des Vorortbeispiels geprüft. Sie erhalten nach bestandener Prüfung das Personenzertifikat zum Energieeffizienzbeauftragten.
Certified Sustainability Expert - Basismodul
Im Lehrgang Nachhaltigkeitsmanagement erarbeiten Sie sich die Grundlagen und die Kompetenz aktuelle Nachhaltigkeitsstandards zu verstehen und in Ihrem Unternehmen einzuführen. Sie erlernen diese gezielt zu warten und erhalten nützliche Tipps aus der beruflichen Praxis.
Certified Sustainability Expert
Die Prüfung setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Im praktischen Teil wird das erlangte Wissen anhand einer Präsentation des vorbereiteten Vorortbeispiels geprüft. Sie erhalten nach bestandener Prüfung das Personenzertifikat Certified Sustainability Expert.
Der Lehrgang vermittelt Anforderungen an die Nachhaltigkeitsberichterstattung (CSRD) sowie European Sustainability Reporting Standards (ESRS). Theorie und Praxis werden kombiniert, mit Fokus auf Klimabilanzierung (Corporate Carbon Footprint - CCF) und Unternehmens-Klimastrategie. Die EU Taxonomie Verordnung, die ökologische Nachhaltigkeit bewertet, spielt eine zentrale Rolle. Inhalte und Funktionsweise der Verordnung sowie betriebliche Umsetzung werden anhand realer Beispiele erklärt.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Verschwendungsfrei glücklich
Bei diesem Vortrag erhalten Sie sofort umsetzbare Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihren Mistkübel erfolgreich auf Diät setzen. Sie erhalten Informationen wie sich Verpackungen ganz einfach vermeiden lassen.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
In diesem Seminar erfahren Sie, was hinter Zero Waste steckt und was die Wünsche der umweltbewussten Kunden und Kundinnen sind um Ihr Marketing gezielt auf diese Zielgruppe ausrichten zu können.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Sie erarbeiten sich die Kompetenz Schritt für Schritt ein nachhaltiges, grünes Büro zu schaffen. Im Kurs erhalten Sie Tipps um dies umsetzen zu können.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Grundlagen
In diesem Seminar erarbeiten Sie sich die Grundlagen und Leitfäden um Nachhaltigkeit in Lebensmittelbetrieben als Chance zu sehen und zu verstehen.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Aufbau
In diesem Seminar werden Ihnen anhand von Best-Practice Beispielen mögliche Strategien für Ihren Lebensmittelbetrieb aufgezeigt, wie Sie Nachhaltigkeit umsetzen können.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Filter setzen closed icon