Personalverrechnung: Kurse am WIFI Oberösterreich Personalverrechnung: Kurse am WIFI Oberösterreich - Imagebild
Personalverrechnung
Die Personalverrechnung stellt einen wesentlichen Teil des Rechnungswesens im Unternehmen dar. Eine fundierte Ausbildung sowie die ständige Weiterbildung gelten deshalb als wichtige Voraussetzungen für gute Personalverrechner. Informieren Sie sich über qualifizierte Personalverrechnungskurse am WIFI Oberösterreich!

Personalverrechnung: Kurse am WIFI Oberösterreich

Die Personalverrechnung – auch Lohnverrechnung genannt – setzt viel Erfahrung in Theorie und Praxis voraus. Gut ausgebildete Personalverrechner sind am Arbeitsmarkt daher sehr gefragt!

Wer an den Kursen für Personalverrechnung am WIFI Oberösterreich teilnimmt, erhält eine in der Wirtschaft anerkannte und renommierte Ausbildung zur Fachkraft. Als Personalverrechner können Sie zum Beispiel im Human Resource Management oder der Buchhaltung tätig werden.

Welche Aufgaben fallen in der Personalverrechnung an?

Als Teil der Personalverrechnung in Unternehmen haben Sie die Aufgabe, die Gehaltsabrechnung aller im Unternehmen beschäftigten Dienstnehmer zu tätigen. Zudem fallen folgende Tätigkeiten in den Aufgabenbereich der Personalverrechnung:

  • Dienstverhältnisse
  • Sozialversicherung
  • Sonderzulagen
  • Reisekosten

Die Personalverrechner-Tätigkeit ist keinesfalls eintönig. Vielmehr werden Sie in der Personalverrechnung stetig mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Die Personalverrechnung beschäftigt sich mit dynamischen Aufgabenbereichen, wie:

  • der Lohnsteuer
  • der Sozialversicherung
  • komplexen Beschäftigungsverhältnissen
  • gesetzlichen Novellen

All diese Tätigkeiten verändern sich permanent. Deshalb ist die Arbeit abwechslungsreich und fordert auch eine kontinuierliche Weiterbildung. Es erwarten Sie zahlreiche Karrierechancen und gute Verdienstaussichten. Jetzt am WIFI OÖ informieren!

Werden Sie zum Experten für Personalangelegenheiten

Als fachlich ausgebildeter Personal- bzw. Lohnverrechner verfügen Sie über Kenntnisse im Arbeitsrecht – aber auch zum Thema Lohnsteuer und Sozialversicherung können Sie sich zum Spezialisten in Personalangelegenheiten ausbilden lassen – und somit zur unverzichtbaren Fachkraft für Unternehmen werden.

Ausbildungen für Personalverrechner

Das WIFI Oberösterreich bietet Ihnen eine umfangreiche Ausbildung zum Personalverrechner bzw. Lohnverrechner an. Unsere Lehrgänge vermitteln Ihnen umfassendes Wissen und Fähigkeiten aus Theorie sowie Praxis, um als Personalverrechner erfolgreich in Unternehmen zu agieren.

Vorbereitung auf die Personalverrechnungs-Prüfung

Nach Absolvierung des Personalverrechner-Lehrgangs am WIFI Oberösterreich schließen Sie mit der Personalverrechner-Prüfung ab. Darauf bereiten Sie unsere erfahrenen Trainer in den Lehrgängen für Personalverrechnung ideal vor. Sie erhalten etwa ein abwechslungsreiches Kursprogramm – aus theoretischen Grundlagen und praktischen Beispielen zur Anwendung. Nach erfolgreicher Absolvierung der Prüfung können Sie sicher und fachlich bestens ausgebildet ins Berufsleben starten.

Lehrgang zur Personalverrechnungs-Assistenz

Als geprüfter Personalverrechnungs-Assistent besitzen Sie Fachkenntnisse zur Übernahme von Praxisaufgaben aus dem Personalbereich – wie etwa:

  • die Vorbereitungstätigkeiten für die PV (bei Verrechnung durch Steuerberater)
  • die Unterstützung der Geschäftsführung oder HR-Leitung in Angelegenheiten der Personalverrechnung
  • die Verwaltung von Arbeits- und Überstunden oder Reisekosten

Jetzt an der Informationsveranstaltung teilnehmen und Ihre Karriere in der Personalverrechnung starten!

Umfassende Weiterbildung in Personal- & Lohnverrechnung

Mit der Teilnahme an unserem breit gefächertem Weiterbildungsangebot am WIFI OÖ, können Sie sich zum Experten für Arbeits-, Sozialversicherungs-, Steuer- und Abgabenrecht qualifizieren.

Personalverrechnungs-Akademie

In der Personalverrechnungs-Akademie des WIFI Oberösterreich erhalten Sie als bereits akkreditierter Personalverrechner die Möglichkeit, Ihre Qualifikation im Fachbereich zu erweitern. Jetzt zur kostenlosen Informationsveranstaltung anmelden und Teil der beliebten Akademie für Personalverrechnungs-Experten am WIFI OÖ werden!

Spezialseminare & Ergänzungsmodule für Personalverrechner

Am WIFI Oberösterreich bieten wir unterschiedlichste Ergänzungsmodule für Personalverrechner an. So können Sie etwa eine Spezialisierung für das Thema Kollektivverträge erwerben. Auch für die Personalverrechnung in verschiedensten Fachbereichen können Sie an ausgewählten Trainings teilnehmen:

Vorteile: Warum die Kurse für Personalverrechnung absolvieren?

Ob als Assistent in der Personalverrechnung oder als Absolvent der Personalverrechnungs-Akademie – am WIFI Oberösterreich finden Kunden für den Schwerpunkt Personalverrechnung sicher das passende Lehrangebot. Unser Weiterbildungsprogramm ist renommiert und vermittelt die relevanten Kenntnisse für die tägliche Arbeit:

  • Sie bereiten sich auf die Personalverrechner-Prüfung vor.
  • Sie erlangen Sicherheit in Personalfragen bei arbeitsrechtlichen und abrechnungstechnischen Problemstellungen.
  • Mit dem in der Praxis anerkannten WIFI-Zeugnis erhalten Sie einen qualifizierten Nachweis Ihrer Ausbildung und erhöhen damit Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Personalverrechner: Ein Beruf mit exzellenten Karrieremöglichkeiten

Ob für die Arbeit in mittleren oder größeren Unternehmen, bei NGOs, Steuerberatern und gewerblichen Buchhaltern – mit einer Ausbildung am WIFI Oberösterreich erhalten Sie praxisnahe Personal- und Lohnverrechnungskenntnisse. Außerdem können Sie das Kursangebot in Anspruch nehmen, um sich später als freier Personalverrechner selbstständig zu machen

Inhalte: Was lernen die Kunden in den Kursen für Personalverrechnung?

Innerhalb weniger Monate werden Sie am WIFI OÖ zum Personalverrechner bzw. Lohnverrechner ausgebildet. Weitere Lehrgänge, die sich ideal zur Weiterbildung anbieten, ergänzen die Inhalte durch spezifisches Branchenwissen in der Personalverrechnung. Dabei erlernen Sie diverse arbeitsrechtliche Bestimmungen aus dem Bereich der Personalverrechnung:

  • Urlaub
  • Krankenstand
  • Pflegefreistellung
  • Karenzzeiten
  • Kollektivverträge
  • Abmeldung & Abfertigungserstellung

Auch juristische Bereiche spielen in die Personalverrechnung hinein: Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht oder Abgabenrecht. Diese unterliegen Neuerungen und Anpassungen, die ständig aktualisiert werden. Demnach finden Sie am WIFI Oberösterreich eine ganze Palette von Ausbildungen in der Personalverrechnung, die Sie auf dem aktuellen Stand halten.

Zielgruppe: Für wen eignet sich das Aus- und Weiterbildungsangebot Personalverrechnung?

Das Ausbildungsprogramm für Personalverrechnung am WIFI Oberösterreich eignet sich für alle Interessierten und im Besonderen für:

  • angehende Personalverrechner
  • Personalverantwortliche
  • (zukünftige) Mitarbeiter von Steuerberatern und Wirtschaftstreuhändern
  • Unternehmer
  • und sonstige interessierte Personen

Teilnahme-Voraussetzungen

Die Voraussetzungen sind unterschiedlich und richten sich nach Auswahl der Aus- bzw. Weiterbildung.

Zulassungsbedingungen zur Personalverrechnungs-Prüfung:

  • Besuch des Lehrganges oder
  • mindestens 2-jährige nachweisbare einschlägige Tätigkeit in der Personalverrechnung.
  • Absolventen einer Handelsakademie oder einer einschlägigen Hochschule benötigen eine einjährige nachweisbare einschlägige Tätigkeit.

Werden Sie jetzt am WIFI Oberösterreich zum Experten für Personalverrechnung! Nutzen Sie auch den Kundenservice am WIFI Oberösterreich – Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des passenden Lehrangebots:

Filter setzen
Sie erhalten einen Überblick über unser breitgefächertes Weiterbildungsangebot im Bereich der Personalverrechnung (Basic, PV-Assistent, Lehrgang, Akademie, Prüfungen und Seminare). Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Der Kurs kann auch als Live Online Kurs gebucht werden. Sie sehen in der Terminbeschreibung wie Ihr Kurs durchgeführt wird.
Sie lernen Grundlagen aus der praktischen Personalverrechnung sowie dem Arbeitsrecht, Sozialversicherungs- und (Lohn-)Steuerrecht und lösen einfache Praxisbeispiele. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Personen, die nach Abschluss dieses Kurses den Lehrgang zum geprüften Personalverrechner (2602) oder PV-Assistenten (2625) besuchen, ermäßigt sich die Teilnahmegebühr am WIFI OÖ um EUR 70,--, wenn dieser binnen 1 Jahr ab Abschluss dieses PV-Basic Kurses begonnen wird. Der Kurs kann auch als Live Online Kurs gebucht werden. Sie sehen in der Terminbeschreibung wie Ihr Kurs durchgeführt wird.
Sie erhalten das nötige Rüstzeug um in der Praxis die klassische innerbetriebliche und außerbetriebliche Personalverrechnung sowie die erforderlichen Meldungen an die Behörden, in Kenntnis der erforderlichen Rechtsvorschriften, eigenständig abzuwickeln. Sie erarbeiten anhand zahlreicher Fallbeispiele praktische Abrechnungstechniken mit Bezug auf die relevanten Rechtsbereiche aus Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht. Für Personen, die nach Abschluss dieses Lehrgangs die WIFI-Personalverrechnungs-Akademie (2615) besuchen, ermäßigt sich die Teilnahmegebühr um € 120,-, wenn diese binnen 1 Jahr ab Abschluss des PV-Lehrgangs begonnen wird. Der Kurs kann auch als Live Online Kurs gebucht werden. Sie sehen in der Terminbeschreibung wie Ihr Kurs durchgeführt wird.
In diesem Kurs werden gezielt Ihre offenen Fragen, die sich aus Ihrer Prüfungsvorbereitung ergeben haben, aufgearbeitet. Ein Prüfer bereitet sie auf die schriftliche und mündliche Prüfungssituation vor. Der Kurs kann auch als Live Online Kurs gebucht werden. Sie sehen in der Terminbeschreibung wie Ihr Kurs durchgeführt wird.
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die Anmeldung erfolgt AUSSCHLIESSLICH mittels Anmeldeformular bis 3 Wochen vor Beginn der schriftlichen Prüfung. Genaue Auskünfte unter Tel. 05/7000-77. Achtung: Prüfungsvoraussetzungen beachten!
An diesem Informationsabend erhalten Sie einen Gesamtüberblick über Inhalte, Zielsetzungen, Voraussetzungen, Prüfungsinhalte/-ablauf. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unbedingt erforderlich. WIFI Kundeservice 05/7000-77. Der Kurs kann auch als Live Online Kurs gebucht werden. Sie sehen in der Terminbeschreibung wie Ihr Kurs durchgeführt wird.
Von Experten für Experten!
Aufbauend auf Ihre individuellen Vorkenntnisse aus Lehrgang und Berufspraxis frischen Sie Ihr Wissen auf und vertiefen es in den wichtigsten Themen der Personalverrechnung. Sie erweitern Ihr Wissen um Spezialkenntnisse, die Kompetenz und Treffsicherheit im Detail gewährleisten. Damit erwerben Sie eine Zusatzqualifikation, die Sie auf die gestiegenen Anforderungen von heute vorbereitet, um die Komplexität der Materie und den Wandel im Berufsbild in der Praxis zu meistern. Der Kurs kann auch als Live Online Kurs gebucht werden. Sie sehen in der Terminbeschreibung wie Ihr Kurs durchgeführt wird.
Schriftliche und mündliche Abschlussprüfung. Voraussetzung: Besuch der Personalverrechnungs-Akademie (Nr. 2615)
Ihr Ziel ist es, die PV-Akademie Prüfung erfolgreich abzuschließen und FIT für die Praxis zu sein? Ein Prüfer bereitet Sie optimal auf die Prüfungssituation vor und klärt Fragen, die sich aus der Prüfungsvorbereitung ergeben haben. Sie können sich mit einem guten Gefühl den Herausforderungen der Prüfung und den Anforderungen im Praxisalltag stellen.
Förderung über das Bildungskonto / Land OÖ möglich
Aktuelles für Ihre Praxis aus Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und Lohnsteuer.
Sie lernen die wichtigsten Neuerungen auf den Gebieten des Arbeitsrechts, der Sozialversicherung sowie der Lohnsteuer und wie sich diese in der Personalverrechnung auswirken. Kompakt und übersichtlich aufbereitet sind Sie wieder auf dem aktuellen Stand. Der Kurs kann auch als Live Online Kurs gebucht werden. Sie sehen in der Terminbeschreibung wie Ihr Kurs durchgeführt wird.
Sie lernen die wichtigsten Neuerungen auf den Gebieten des Arbeitsrechts aus dem 2. Halbjahr 2021, der Sozialversicherung und des Steuerrechtes, die mit Jahresbeginn 2022 wirksam werden und verschaffen sich einen Ausblick in die Zukunft. Der Kurs kann auch als Live Online Kurs gebucht werden. Sie sehen in der Terminbeschreibung wie Ihr Kurs durchgeführt wird.
In dieser einzigartigen Webinarreihe präsentiert Ihnen Herr Mag. Patka Informationen zu folgenden Themen: Aktuelles aus dem Arbeits-, Sozialversicherungs- und (Lohn)Steuerrecht, Judikatur und interessante Praxisfälle, die PersonalverrechnerInnen kennen sollten. Unsere WIFI-Besonderheit: Sie können dem Vortrag ungestört ohne Zwischenfragen folgen. Ihre offenen Fragen werden im Chat gesammelt und in der gesonderten FAQ-Veranstaltung ausführlich präsentiert und beantwortet. Mit einem Link können Sie das Webinar sowie die FAQ-Veranstaltung, welcher jeweils für 14 Tage freigeschaltet ist, jederzeit in Ruhe nachhören. Der Kurs kann auch als Live Online Kurs gebucht werden. Sie sehen in der Terminbeschreibung wie Ihr Kurs durchgeführt wird.
Sie erwerben Kenntnisse zur Übernahme von Praxisaufgaben aus dem Personalbereich wie zB Vorbereitungstätigkeiten für die PV (bei Verrechnung durch Steuerberater), Unterstützung der Geschäftsführung oder HR-Leitung in PV-Angelegenheiten, Verwaltung von Arbeitsstunden/Überstunden oder Abwesenheiten (Krankenstände, Urlaub, Pflegefreistellungen, …), Durchführung von Reisekostenabrechnungen.
Der Lehrgang zum PV-Assistenten (2625) kann mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen werden. Sie erhalten ein anerkanntes Zeugnis, welches Ihre Fachkenntnisse bescheinigt. Dauer der Prüfung 120 Minuten. Eine Anmeldung bis 2 Wochen vor dem Kurstermin ist erforderlich.
Das Seminar eignet sich besonders für all jene, die vor einiger Zeit die Personalverrechnungsprüfung abgelegt haben und nach einer Pause ihr Wissen wieder auffrischen möchten.
In diesem Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick über die Grundlagen, die verschiedenen Arten von Personalrückstellungen und deren Berechnung in der Praxis. Ebenso erhalten Sie einen Einblick über die Verbuchung der Bildung und der Auflösung von Rückstellungen.
Einführung und Umsetzung in der Praxis
Die flexiblen Formen der Beschäftigung bilden bei schwankendem Arbeitsaufkommen, in Ergänzung zum festen Personalstamm, eine optimale Lösung. Jedoch stellt die Abrechnung von überlassenen Arbeitskräften oftmals eine Herausforderung für Personalverrechner dar. In diesem Seminar werden Ihnen sowohl rechtliche Inputs als auch die Grundregeln der Abrechnung in der Zeitarbeit vermittelt.
Vertiefung
In diesem Seminar wird das Thema Arbeitskräfteüberlassung - aufbauend auf Modul I - weiter vertieft.
In diesem Seminar erhalten Sie Sicherheit hinsichtlich der praktischen Durchführung der Personalverrechnung, der arbeits- und abgabenrechtlichen Bestimmungen und der Meldepflichten im Sinne des BUAG in der Baubranche.
Nach diesem Seminar sind Sie auf die Abrechnung von Arbeitern und Angestellten im Transportgewerbe bestens vorbereitet und wissen über die Besonderheiten Bescheid.
Nach diesem Seminar beherrschen Sie die Abrechnung von Beschäftigten in der Gastronomie und wissen über die Besonderheiten Bescheid.
Im Seminar lernen Sie die Besonderheiten der kollektivvertraglichen Bestimmungen für Arbeiter im Kollektivvertrag Maschinen-, Metallwaren und Gießereiindustrie kennen. Anhand von Beispielen wird die korrekte Umsetzung in der Praxis konkretisiert.
In diesem Seminar ermitteln Sie anhand von Beispielen die arbeitsrechtlichen Ansprüche sowie die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Beurteilungen von verschiedenen Bezugsteilen. Sie machen sich mit den Besonderheiten dieser Branche und der korrekten Abrechnung vertraut.
Praxisbezogene Tipps zu Einstufung und Umstieg
Sie erhalten einen Überblick über die Besonderheiten des neuen Gehaltsystems: Seit dem 1. Dezember 2017 besteht für Handelsbetriebe die Möglichkeit den neuen Kollektivvertrag für ihre Angestellten und Lehrlinge anzuwenden. Ab 1. Dezember 2021 ist das neue Entgeltsystem verpflichtend.
weitere Kurse