Lager: Ausbildungen zum Lageristen am WIFI Oberösterreich Lager: Ausbildungen zum Lageristen am WIFI Oberösterreich - Imagebild
Lager
Im Grundlehrgang Lagerist lernen Sie, was es braucht, um sich in der Lagerarbeit als qualifizierte und selbstständige Fachkraft zu beweisen. Im Mittelpunkt der Kurse steht die Auswirkung der Lagerwirtschaft in der gesamten Materialflusskette sowie die Aufgaben und Funktionen des Lagers im Rahmen der Materialwirtschaft. Nach der Ausbildung können Sie sich als qualifizierter Lagerist am Arbeitsmarkt beweisen. Jetzt am WIFI OÖ informieren!

Lager: Ausbildungen zum Lageristen am WIFI Oberösterreich

Die Definition von Lager heißt in erster Linie: Die richtige Ware in der richtigen Menge zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Dabei lernen Sie in den Kursen für Lageristen am WIFI Oberösterreich wichtiges Know-how zu:

  • Einkauf
  • Lagerhaltung
  • Bereitstellung von Materialien, Komponenten & Produkten

Inhalte: Was lernen die Kunden in den Lager-Kursen am WIFI OÖ?

Die Lehrgänge im Bereich Lagerwirtschaft am WIFI Oberösterreich verbinden theoretisches Wissen mit praktischen Fähigkeiten. Sie werden in folgenden Bereichen des Lagerwesens ausgebildet:

  • Das Lager
  • Lagerort
  • Organisation und Planung
  • EDV-Grundlagen der Lagerwirtschaft
  • Materialfluss
  • Bestandsmanagement
  • Personalmanagement
  • Abfallwirtschaft

Lehrabschluss für Lager & Logistik nachholen

Sie sind Lagerarbeiter aus dem Einzel- oder Großhandel, aus Speditionen oder aus Produktions-, Gewerbe bzw. Industriebetrieben und haben keine reguläre Lehrzeit absolviert? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich auf die Lehrabschlussprüfung optimal durch unsere Vorbereitungskurse vorzubereiten!

Lagerist werden – mit den Ausbildungen am WIFI Oberösterreich

Besonders die Beschaffungs- und Bestandspolitik eines Unternehmens stellt immer höhere Anforderungen an die Qualität des Lagers. Vor allem in Bezug auf Zeit- und Kosteneffizienz können Kunden nach dem Lehrgang – mit Know-how und richtigem Einsatz – große Optimierungspotenziale für Unternehmen ableiten und folglich als qualifizierte Fachkräfte im Lager eingesetzt werden.

Jetzt den passenden Lehrgang mit Lager-Schwerpunkt am WIFI Oberösterreich finden:

  • Grundlehrgang Lagerist: Anfänger in der Lagerlogistik lernen in diesem Kurs, welche Abläufe und wichtigen Regeln in Lagern zu beachten sind und welche Tätigkeiten hinsichtlich Organisation und Technik durchzuführen sind.
  • Aufbaulehrgang Lagerfachkraft: Die Kunden erfahren die logistische Einbindung des Lagers in den Auftragsdurchlauf und lernen alle relevanten Methoden zur Beherrschung niedriger Bestände – bei gleichzeitiger Lieferfähigkeit. Praktische Beispiele geben einen Einblick in Lösungsmöglichkeiten für gängige Probleme im Lager.
  • Diplomlehrgang Lagerleiter: Sie möchten Ihr Diplom als Lagerleiter absolvieren? Am WIFI OÖ haben Sie die Möglichkeit dazu. Unsere Trainer gewähren Ihnen einen vollständigen Einblick in Optimierungspotenziale eines Lagers. Zudem beschäftigen Sie sich damit, wie man gute Mitarbeiter gewinnt, motiviert und zu Spitzenleistungen im Lager führt.
  • Diplomlehrgang Lagermanager: Sie möchten die Lagerwirtschaft in einem Unternehmen ganzheitlich optimieren? AM WIFI OÖ lernen Sie hier anhand von Case-Studies Rationalisierungsmöglichkeiten und Verbesserungskonzepte umzusetzen. Mit Diplomprüfung und Projektarbeit erlangen Sie den anerkannten Abschluss "Diplomierter Lagermanager".
  • Sicherheitsbeauftragter für Regalanlagen: Für die Sicherheit von Regalanlagen braucht es regelmäßige Sichtkontrollen. Die ÖNORM EN 15635 stellt die Grundlage für diese Kontrollen dar. Kunden des Lehrgangs lernen die wichtigsten Aspekte, um solche Sichtkontrollen durchführen zu können.
  • Regalprüfer: Darüber hinaus muss jährlich eine Sichtkontrolle in der Inspektion durch eine sachkundige Person durchgeführt werden. Die ÖNORM EN 15635 ist die Grundlage für diese Kontrollen. Sie lernen die wichtigsten Aspekte, um diese Inspektion durchführen zu können.

Die Lehrgänge zum Thema Lager am WIFI OÖ vermitteln ein breites Fachwissen aller relevanten Themen:

  • Organisation
  • Abwicklung
  • Disposition
  • Analysen
  • Recht
  • Qualität
  • Umwelt

In den Lehrgängen und Kursen für den Bereich LagerLagermanagement und Logistik stellen wir Ihnen ein umfangreiches Rüstzeug zur Verfügung: theoretische und praktische Kenntnisse, die sofort umsetzbar sind und beste Karrierechancen im fachlichen Schwerpunkt öffnen.

Ziele der Lehrgänge für Lagerlogistik

Ob Sie sich mit den Grundlagen der Lagerlogistik vertraut machen möchten oder das Diplom in Ihrem Fachgebiet absolvieren möchten – die Lehrgänge zum Thema Lagerlogistik am WIFI OÖ haben es sich zum Ziel gesetzt, Kunden in praxisnaher Form für eine qualifizierte und selbstständige Lagerarbeit auszubilden. Die Lehrgänge und Kurse vermitteln das notwendige Wissen in Theorie und Praxis, um einen wertvollen Beitrag zum effizienten Lagerbetrieb leisten zu können. Die Inhalte decken das Know-how ab, das für eine ordnungsgemäße Tätigkeit als Mitarbeiter im Lager- und Logistiksektor wichtig sind.

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung:

 

Noch unentschlossen? Kursberatung für Lager-Ausbildungen

Bei unseren kostenlosen Informationsveranstaltungen erhalten Interessierte eine umfassende Beratung und können Antworten auf noch offene Fragen erhalten.

Überblick unserer kostenlosen Informationsveranstaltungen im Bereich Einkauf, Lager und Logistik am WIFI Oberösterreich:

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne. Kundenservice WIFI Oberösterreich:

Filter setzen
Sie erhalten einen Überblick über Ihre persönliche Höherqualifizierung zu allen Aufgabenbereichen der Lagerorganisation. Weiters werden Sie über aktuelle Fördermöglichkeiten und organisatorische Details informiert. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Das praxisbezogene Basiswissen für die Lagerwirtschaft
Einsteiger erfahren praxisbezogen, welche Abläufe und wichtigen Regeln in modernen Lagern zu beachten sind und welche Tätigkeiten bzw. Kontrollen unter Einbeziehung organisatorischer und technischer Arbeitsmittel wie durchzuführen sind. Sie können dann in kurzer Zeit einen Beitrag zu einem schnellen, flexiblen und fehlerfreien Lieferservice in Ihrem Unternehmen leisten.
Erkennen Sie die Optimierungsmöglichkeiten im Lager
Sie erfahren die logistische Einbindung des Lagers in den Auftragsdurchlauf und lernen Methoden zur Beherrschung niedriger Bestände bei gleichzeitiger Lieferfähigkeit kennen. Anhand praktischer Beispiele erkennen Sie Lösungsmöglichkeiten für gängige Probleme im Lager.
Führen Sie mit motiviertem Personal ein optimal gestaltetes Lager
Sie erfahren, wie Sie den vollständigen Überblick in einem Lager erhalten, um es laufend optimieren zu können. Weiters beschäftigen Sie sich damit, wie man gute Mitarbeiter gewinnt, motiviert und zu Spitzenleistungen im Lager führt. Auch der gute Umgang mit externen sowie internen Kontaktstellen wird besprochen.
Perfekte Optimierung und strategischer Turnaround im Lager
Wenn Sie als Lagerprofi die Lagerwirtschaft im Unternehmen ganzheitlich optimieren wollen, lernen Sie hier anhand von Case-Studies Rationalisierungsmöglichkeiten und Verbesserungskonzepte umzusetzen. Mit Diplomprüfung und Projektarbeit kommen Sie zum anerkannten Abschluss "Diplomierter Lagermanager".

für Lagersicherheit nach ÖNORM EN 15635
Um die Sicherheit von Regalanlagen dauerhaft gewährleisten zu können, müssen diese einer regelmäßigen Sichtkontrolle unterzogen werden. Die ÖNORM EN 15635 ist die Grundlage für diese Kontrollen. Sie lernen die wichtigsten Aspekte um diese Sichtkontrollen durchführen zu können.
für Lagersicherheit nach ÖNORM EN 15635
Um die Sicherheit von Regalanlagen dauerhaft gewährleisten zu können, muss zusätzlich zur Sichtkontrolle eine jährliche Inspektion durch eine sachkundige Person durchgeführt werden. Die ÖNORM EN 15635 ist die Grundlage für diese Kontrollen. Sie lernen die wichtigsten Aspekte um diese Inspektion durchführen zu können.