Ingenieurbüros: Vorbereitung zur Befähigung im WIFI Ingenieurbüros: Vorbereitung zur Befähigung im WIFI - Imagebild
Ingenieurbüros
Ingenieursbüros sind Dienstleister für Planung, Beratung, Projektmanagement und Projekt-abwicklung von technischen Vorhaben aller Art.

Ingenieurbüros: Vorbereitung zur Befähigung im WIFI

Ingenieurbüros gibt es auf allen technischen Tätigkeitsfeldern, die in Österreich theoretisch erlernbar sind: von der Haustechnik (Elektrotechnik und Installationstechnik) bis zur Kulturtechnik, vom Maschinenbau bis zur Technischen Chemie, von der Innenarchitektur bis zum Berg- und Hüttenwesen.

Ingenieurbüros sind keine Hersteller und nehmen an der Ausführung des Werkes selbst nicht teil.

Sie arbeiten daher unabhängig, neutral und vor allem treuhänderisch für ihren Auftraggeber, für den sie beraten, planen, berechnen, untersuchen und überwachen.

Ingenieurbüros sind in ihren jeweiligen Tätigkeitsfeldern hochqualifizierte Spezialisten, denn der Befähigungsnachweis, den der Inhaber eines Ingenieurbüros erbringen muss, ist der strengste, den die österreichische Gewerbeordnung kennt.

Vorbereitungskurs zur Befähigungsprüfung

Für die Gewerbeausübung ist neben einer entsprechenden Ausbildung und Berufspraxis eine Befähigungsprüfung erforderlich. Wir bereiten Sie darauf vor. Zweimal jährlich startet unser Vorbereitungskurs

  • ausgerichtet auf die Prüfungsanforderungen
  • mit einem österreichweit einheitlichen Kurskonzept
  • mit Kursunterlagen von Ihrer Interessenvertretung in der Wirtschaftskammer
Filter setzen
Erweitern Sie Ihr Fachwissen. So gehen Sie optimal vorbereitet zur Befähigungsprüfung für Ingenieurbüros (Modul 1 und 2).