Lehrgänge Marketing
Lehrgänge Marketing

Wie kann ich Kundschaft anwerben, wie bleibt diese treu? Ein Großteil davon hängt vom Marketing ab. Ob AIDA-Prinzip oder Storytelling, mit unseren Kursen erhalten Sie das notwendige Wissen, um Ihre Produkte und Firma gut zu vermarkten.

Lehrgänge Marketing

Mit dem WIFI Oberösterreich können Sie sich in allen Bereichen des Marketings fortbilden.

Diplomlehrgang Marketingmanagement

In diesem Diplomlehrgang erhalten Sie einen Überblick über den gesamten Marketingbereich.

Die Themen, die durchgenommen werden, sind:

  • Einführung in das Marketing
  • Umfeld- und Marktbedingungen des Marketings (Märkte und Veränderung der Märkte)
  • Strategisches Marketing
  • Aufbau eines strategischen Marketingkonzepts
  • Marktforschung
  • Produktpolitik
  • Preispolitik
  • Kommunikationspolitik
  • Distributionspolitik
  • Marketingcontrolling
  • Marketingorganisation
  • Onlinemarketing
  • Internationales Marketing
  • Ein selbstgewähltes Marketingprojekt

Diese Inhalte werden mit Ihnen erläutert und anhand von praktischen Beispielen werden Sie Ihr Wissen vertiefen.

Sie werden den Lehrgang mit einer kommissionellen Prüfung abschließen. Wenn Sie diese nicht bestehen, können Sie dank der WIFI-Wissensgarantie den Kurs einmal kostenlos wiederholen.

Diplomlehrgang Produkt-Management

Im „Diplomlehrgang Produkt-Management“ eignen Sie sich Fachkenntnisse an, um den Erfolg Ihrer Produkte steigern bzw. ein neues Produkt erfolgreich einführen zu können.

Im Lehrgang werden Sie folgende Themen behandeln:

  • Produktmarketing
  • Produktinnovation/Kreativitätstechniken
  • Onlinemarketing
  • Verkaufsmanagement
  • Projektmanagement
  • Rechtliche Grundlagen

Sie schließen diesen Lehrgang mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung und einer Projektarbeit ab.

Diplomlehrgang Marketing Manager:in mit Schwerpunkt Sales

In diesem Diplomlehrgang werden Sie ein umfassendes praxisorientiertes Fachwissen für Marketing und Verkauf erlernen und folgende Themengebiete durchgehen:

Marketing

  • Einführung ins Marketing
  • Umfeld- und Marktbedingungen des Marketings
  • Strategisches Marketing
  • Aufbau eines strategischen Marketingkonzepts
  • Marktforschung
  • Leistungspolitik (Produkt- und Programmpolitik)
  • Kommunikationspolitik
  • Distributionspolitik
  • Kontrahierungspolitik
  • Marketingcontrolling
  • Marketingorganisation
  • Spezialbereiche des Marketings

Sales

  • Grundgesetze des Verkaufs
  • Kommunikation
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Verkaufspsychologie
  • Die 6 Schritte im Verkauf
  • Customer Relationship Management (CRM)

Projekt

Dieser Kurs schließt mit einer Projektarbeit und einer mündlichen Prüfung ab.

Mehrere Teamkolleg:innen die sich einen Plan ansehen

Lehrgang Key Account Manager:in

In diesem Lehrgang lernen Sie, wie Sie Kundschaft richtig betreuen und so die Umsätze am Laufen halten.

Folgende Themen werden im Lehrgang behandelt:

  • Key Account Basics
  • Target Account Management
  • Werkzeuge und Vorgehensweisen des Key Account Managements
  • Verkaufspräsentationen in Kleingruppen
  • CaseStudy – Tun Sie es – anstatt nur darüber zu reden

Begleitet werden Sie dabei von einem oder einer Trainer:in aus der Praxis selbst, diese:r wird Ihnen auch viele hilfreiche Tipps aus der Praxis mitgeben.

Für den Abschluss dieses Kurses werden Sie eine mündliche Prüfung ablegen.

 

Lehrgang Kundenbeziehungs- und Kundenerlebnismanagement

Heutzutage ist es wichtig, eine gute Beziehung zu seiner Kundschaft zu führen, weil eine gute „Customer Experience“ zu Umsatz führt.

Mit diesem Kurs werden Sie in der Lage sein, eine emotionale Beziehung zwischen Kundschaft und dem Unternehmen aufzubauen und für Kundenbegeisterung, Kundenbindung, Kundenloyalität und Weiterempfehlungen zu sorgen.

Die Ziele dieses Kurses sind:

  • Sie erhalten neue Einblicke, wie Ihre Kundschaft tickt, was sie bewegt und wie sie entscheidet.
  • Sie lernen, wie Sie Erlebnisse für Ihr Kundschaft schaffen, die positiv besetzt sind, an die sich Ihre Kundschaft gerne erinnert, die sie am liebsten gleich wiederholen und mit anderen teilen möchte.
  • Sie erfahren, wie Sie das Verhalten Ihrer Kundschaft ganzheitlich verstehen und wie Sie ihr ein rundum einmaliges Erlebnis im Zusammenhang mit Ihrer Marke, Ihrer Dienstleistung oder Ihrem Produkt bieten.
  • Sie erleben optimalen Praxisbezug über topaktuelle Praxisberichte und zahlreiche Fallbeispiele.
  • Sie realisieren den Wissenstransfer noch während des Seminars, indem Sie Kundenkontaktpunkte Ihres Unternehmens (Website-Links / URLs, Microsites und Landing-Pages, Hotline-Telefonnummern, E-Mails, Newsletter, Kundenmagazine, Prospekte) und ähnliches als Übung in das Seminar einbringen.
  • Sie gehen mit Ihrem Referenten bzw. Ihrer Referentin auf „CX Safari“ und lassen sich durch spannende Experimente überraschen, bei denen Sie „Customer Experience“ live im Internet auf dem PC und auf mobilen Endgeräten beziehungsweise über das Festnetz- oder Mobilfunktelefon mitverfolgen.

Zum Abschluss dieses Kurses werden Sie eine Projektarbeit erstellen und eine mündliche Prüfung abschließen.

Ein Handschlag, wie zum Abschluss eines Deals

Diplomlehrgang Content Creation

Social Media ist das Werbemittel Nr. 1 unserer modernen Gesellschaft. Umso größer ist die Herausforderung in Zeiten von AI, sich von der Konkurrenz abzuheben und die richtige Message zum effektivsten Zeitpunkt zu senden. Wie Sie das am besten schaffen, erfahren Sie in dem Diplomlehrgang Content Creation.

Die Inhalte:

  • Einführung in Social Media
  • Social Networks und Plattformen (Facebook, Instagram, YouTube, Twitter, Pinterest,…)
  • Social Media Redaktion (Formatentwicklung, Community Management, Redaktionsorganisation)
  • Owned Media, Eigene Medienkanäle aufbauen
  • Content-Distribution, Earned Media (Influencer Relations)
  • Content-Distribution, Paid Media (Social Ads, Native Ads, Search Ads)
  • Strategieentwicklung (Dialoggruppenanalyse mit Personas)
  • Skills: Erzählen
  • Skills: Grafisches Gestalten
  • Skills: Fotografieren
  • Skills: Videofilmen
  • SEO
  • Software-Tools für Social Media und Content Marketing
  • Recht
  • Projektarbeit

 Projektarbeit:

  • Konzeption eines eigenen Social Media / Content Marketing-Projekts: Aufgabenstellung, gruppeninterne Projektpräsentationen, Erfahrungsaustausch und Feedback. In der Ausbildung sind ebenso 20 Einheiten inkludiert, welche die Projektarbeit begleiten.

Prüfung:

  • Verfassen eines Projektkonzepts für ein Content Marketing Projekt
  • Prüfung: Präsentation und Verteidigung des Konzepts vor Lehrgangsleitung und einem weiteren Fachtrainer zusammen.

Diplomlehrgang Kommunikations-Manager:in

Wie eine Firma kommuniziert, ist wichtig, deshalb lernen Sie in diesem Diplomlehrgang alles, was Sie über den Umgang mit Medien- und Pressevertretung, die Umsetzung strategisch geplanter Online-Maßnahmen sowie zielgruppenorientierte „Cross Media Communications“ wissen müssen

Folgende Inhalte werden durchgenommen:

  • Integrierte Kommunikation
  • Public Relations
  • Marketing
  • Werbung
  • Online-Marketing
  • Social Media
  • Online-PR
  • Event
  • Sponsoring
  • Konzeption
  • Corporate Identity
  • Corporate Wording
  • Medienarbeit
  • Medienlandschaft Österreich
  • Ethik in der PR
  • Interne Kommunikation
  • Marktforschung
  • Krisenkommunikation
  • Corporate Social Responsibility
  • Recht
  • Diplom-Coaching

Team vom Mitarbeitern, welches Marketing Konzept bespricht

Lehrgang PR-Berater:in

In dieser Ausbildung lernen Sie die internen und externen Instrumente der PR kennen und wie Sie daraus ein professionelles PR-Konzept erstellen. Genauer gesagt werden Sie folgende Themen lernen:

  • Grundlagen und Elemente der Öffentlichkeitsarbeit
  • Image
  • Corporate Identity – Wie entsteht eine lebendige „Unternehmensphilosophie“?
  • Markenpolitik – Wie wird ein Produkt zu einer „Marke“?
  • Marketing – Wie unterscheiden sich die Marketinginstrumente Werbung und PR voneinander bzw. wie ergänzen sie sich?
  • Interne PR – Grundlagen und Instrumente
  • Externe PR – Medien (Arten, Funktion, Journalismus) und Instrumente (Presseaussendung, Pressekonferenz, Exklusiv-Story, Lobbying)
  • Online-PR und Social Media
  • Krisen-PR
  • PR-Konzeption

Ausbildung zum oder zur Werbe- und PR-Texter:in

Erlernen Sie in diesem Kurs, wie Sprache zu Ihrem Vorteil gezielt verwendet werden kann.

Es geht nicht nur darum, welche schönen Wörter verwendet werden, es geht auch darum, in welcher „Sprache“ ich den Text vergesse, deshalb lehrt dieser Kurs:

  • Zielgruppengerechte Sprache
  • Das Spiel mit der Sprache

Wie texte ich:

  • einen Folder und eine Broschüre
  • einen Slogan
  • ein Inserat, ein Plakat oder einen Verpackungstext
  • ein Mailing
  • eine Einladung
  • eine Homepage
  • Presseaussendungen und Presseunterlagen
  • eine Rede usw.
  • Praktische und kreative Übungen anhand von Beispielen

Frau die mit einem Zeichentablet arbeitet und Mann der sie anleitet

Diplomlehrgang Online-Marketing

In einer Zeit wie dieser, wo so viel im Internet stattfindet, ist es äußerst wichtig, auch hier Werbung zu machen. Nach der Absolvierung des Lehrgangs:

  • kennen Sie verschiedene Instrumente und Methoden des Online-Marketings und verstehen deren Einsatzmöglichkeiten und Wirksamkeit.
  • können Sie einzelne Instrumente und Methoden des Online-Marketings auf unterschiedliche Aufgabenstellungen anwenden.
  • sind Sie in der Lage, einzelne Instrumente und Methoden des Online-Marketings kritisch zu reflektieren und effektiv für eigene Marketingaktivitäten einzusetzen.

Diplomlehrgang Social Media Management

Besonders wenn Sie die jüngere Generation erreichen wollen, ist Social Media unumgänglich, und damit Sie bestens Bescheid wissen, was es zu beachten gibt, gibt es diesen Diplomlehrgang.

In diesem Lehrgang erfahren Sie alles, von welche Plattformen überhaupt genutzt werden bis hin zur Fotografie und Suchmaschinenoptimierung ist alles dabei.

Die Trainingsinhalte:

  • Einführung und Grundlagen Social Media Management
  • Social Media Plattformen und ihre Besonderheiten
  • Strategie und Positionierung
  • Personas und Zielgruppen
  • Grundlagen Newsletter-Marketing
  • Grundlagen Podcast-Marketing
  • Trends erkennen und gekonnter Einsatz mit Bezug auf die eigene Marke
  • Fotografie und Videografie inkl. Aufbereitung für Social Media mit dem Smartphone
  • Texten und Storytelling
  • Content Mix und Formatentwicklung
  • Methoden, Werkzeuge und Umsetzung
  • Social Media Redaktion und Planung
  • Paid Advertising und Kampagnen (Facebook und Instagram)
  • Monitoring und Reporting
  • Grafiken selbst erstellen für Social Media
  • Unternehmensblogs
  • Suchmaschinenoptimierung und worauf es beim Texten für Google & Co ankommt
  • Influencer Marketing und Blogger Relations
  • Preisgestaltung Social Media und Zusammenarbeit mit Agenturen
  • Green Marketing
  • Krisenmanagement und wie man einen Shitstorm auf Social Media handelt
  • Community Aufbau und Management
  • Recht und Datenschutz für Social Media
  • Projektarbeit und Prüfung

Lehrgang Kundenbeschwerde- und Kundenreklamationsmanagement

In der heutigen Zeit ist es einfacher als jemals zuvor, direkt Kontakt zu Firmen aufzunehmen oder sich in öffentlichen Seiten im Internet über Unternehmen zu äußern. Aber wenn sich Kundschaft so meldet, ist es meist, weil ein Problem aufgetreten ist. Wenn das Unternehmen diese Beschwerden jedoch ignoriert oder falsch behandelt, ist der Kunde oder die Kundin wahrscheinlich für immer weg. Aus diesen Gründen wird Beschwerde- und Reklamationsmanagement immer wichtiger.

Durch diesen Lehrgang:

  • werden Sie angeleitet mit Ihrer Kundschaft im Dialog zu bleiben, der Verärgerung aufseiten der Kundschaft besser auf den Grund zu gehen, Kontakt mit enttäuschten Kunden und Kundinnen aufzunehmen und für die Wiederherstellung von deren Zufriedenheit, Treue und Bindung zu sorgen. Denn nur so lassen sich negative Mundpropaganda und Kundenverluste vermeiden.
  • werden Sie befähigt, den oft gefürchteten Dialog mit Kritikern und Kritikerinnen sowie Beschwerdeführern und Beschwerdeführerinnen unterschiedlichsten Temperaments souverän und routiniert zu meistern und Ängste vor negativen Bewertungen und Shitstorms im Internet zu überwinden.
  • werden Ihnen neben umfassendem Erfahrungswissen und Praxis-Know-how auch spezifische Techniken und Tricks aus der Rhetorik, der Verhaltens- und Gehirnforschung und der Verkaufs- und Kommunikationspsychologie vermittelt. Er bereitet damit angehende Reklamationsmanager:innen, die sich einen Refresh wünschen, perfekt auf die wichtigsten Aufgaben und Herausforderungen des modernen Beschwerdemanagements unter veränderten Vorzeichen vor.

Team, welches mit Sticky-Notes Ideen sammelt

Wichtiger Hinweis!

Die akademischen Lehrgänge (1714 Akademischer Experte für Marketing und Verkauf, 1715 MSc Marketing- und Verkaufsmanagement) befinden sich aufgrund einer Gesetzesänderung im Umbruch. Daher wird der letzte Lehrgang mit September 2023 starten!

 

Gewährung von Unterbrechungen im Kulanzweg: Bitte beachten Sie, dass die Unterbrechung des Lehrgangs im Wege der Kulanz erfolgt. Aufgrund des gesetzlich vorgegebenen Auslaufens der Studiengänge ist nicht gewährleistet, dass Sie Ihr Studium unter jenen Bedingungen absolvieren können, die sich aus dem regulären Curriculum ergeben. Es ist vielmehr denkbar, dass Sie laut Vorgabe der Hochschule Ersatzleistungen erbringen müssen.

Akademischer Experte für Marketing und Verkauf

Falls Sie in den Bereichen Marketing und Verkauf tätig sind und sich auf Führungsaufgaben vorbereiten wollen, dann ist dieser Lehrgang genau das Richtige für Sie.

Die Lehrinhalte sind:

  • Marketingmanagement
  • Vertriebsmanagement
  • BWL und Recht
  • Fremdsprachenkompetenz
  • Onlinemarketing
  • Praxistransfer
  • Projektarbeit
  • Schriftliche Prüfungen, mündliche Prüfungen, Präsentationen

Die Voraussetzungen für diesen Lehrgang sind:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre Berufspraxis (exklusive Lehrzeit)
  • Englischkenntnisse mindestens auf Niveau A2
  • Teilnahme an einem Aufnahmegespräch

MSc Marketing- und Verkaufsmanagement

Dieser Lehrgang ist aufbauend auf den Lehrgang Experte für Marketing und Verkauf und wird mit Ihnen Folgendes durcharbeiten:

  • Strategisches Marketing und Verkaufsmanagement
  • Business English
  • Leadership
  • Ein Wahlpflichtfach aus: Digital Marketing und Werbegestaltung und Produktion
  • Master-Thesis plus Masterprüfung
  • schriftlichen Prüfungen, mündlichen Prüfungen, Präsentationen, Master-Thesis plus Masterprüfung

Um diesen Lehrgang zu besuchen, muss folgendes erfüllt sein:

  • positiver Abschluss des Lehrgangs 1714 Akademischer Experte für Marketing & Verkauf
  • mindestens sechsjährige einschlägige Berufspraxis (davon mindestens drei Jahre nach Abschluss der Lehrausbildung), darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion ODER
  • abgeschlossener erster Studienabschluss (mindestens Bachelor) einer anerkannten österreichischen oder vergleichbaren ausländischen Hochschule und mindestens ein Jahr Berufserfahrung.

 

Bei dieser Informationsveranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Marketinglehrgänge (Kursnr. 1716, 1717, 1718,1721,1722), deren Inhalte, Zielsetzung, Termine, etc. und mögliche Ausbildungswege. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
Bei dieser Informationsveranstaltung erhalten Sie einen Gesamtüberblick über die Lehrgänge Akademischer Experte für Marketing & Verkauf und MSc Marketing- und Verkaufsmanagement. Wir informieren Sie über Inhalte, Zielsetzung, Gebühren, Förderungen, Termine, etc.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Ihr Weg zum erfolgreichen Marketingmanager
In diesem praxisorientierten Lehrgang erwerben Sie einen branchenunabhängigen Überblick über den gesamten Marketingbereich. Es werden alle Teilgebiete des Marketings erläutert und anhand von praktischen Beispielen vertiefen Sie Ihr erworbenes Wissen. Abschluss: Projektarbeit und mündliche Prüfung.
So machen Sie aus Ihren Produkten Bestseller
Wenn ein Produkt neu im Markt eingeführt wird oder die Verkaufszahlen bestehender Produkte gesteigert werden sollen, ist höchste Professionalität gefragt: Denn gute Produkt-Manager haben es in der Hand, mit strategisch geplanten Marketing- und Verkaufsinstrumenten den Erfolg ihrer Produkte und damit oft des ganzen Unternehmens zu steuern. Erarbeiten Sie sich jetzt alle Voraussetzungen, um in diesem in allen Branchen gefragten Berufsfeld erfolgreich zu sein.
Die konsequente Ausrichtung der Unternehmensführung auf den Markt und das perfekte Zusammenspiel von Marketing und Verkauf sind für jedes Unternehmen DIE Erfolgsfaktoren. Sie erwerben in diesem Lehrgang ein umfassendes praxisorientiertes Fachwissen für Marketing und Verkauf. Off- und Online-Marketing-Strategien und –konzepte, Verkaufsstrategien und Verkaufspsychologie sind die wesentlichen Inhalte. Abschluss: Projektarbeit und mündliche Prüfung.
Schlüsselkunden perfekt betreuen
Unternehmen erzielen im Schnitt 80 Prozent des Umsatzes mit nur 20 Prozent der Kunden. Umso nachhaltiger müssen diese betreut werden. Sie lernen, die Bedürfnisse Ihrer Schlüsselkunden richtig zu analysieren, individuelle Kundenstrategien im Einklang mit Ihren Unternehmenszielen planvoll umzusetzen und damit Marktpotenziale in beiderseitigem Interesse optimal auszuschöpfen.
CRM Customer Relationship- & CXM Customer Experience Manager:in-Kompakt
In diesem Lehrgang lernen Sie stabile und langfristige Beziehungen zwischen Unternehmen und Kunden zu realisieren. Ziel ist die Vermittlung von Know-how, Kundenbedürfnisse besser zu befriedigen, eine hohe Kundenbegeisterung zu erzielen, damit emotionale Kundenbindung aufzubauen und Zusatz- und Weiterempfehlungsgeschäfte zu genieren. Mit Emotionen-Marketing gewinnen Sie alle Sinne Ihrer Kunden.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Der erfolgreiche Einsatz von Geschichten, Bildern und Videos im Marketing
In diesem Intensivlehrgang lernen Sie Strategien, Umsetzungsmöglichkeiten und Beispiele des Corporate Publishing und des Content Marketings kennen. Nach dem Lehrgang können Sie beides erfolgreich im Unternehmen realisieren.
Strategisch geplante Öffentlichkeitsarbeit ist heutzutage ein unverzichtbares Kommunikationsinstrument. Welche Ausbildungen gibt es dazu im WIFI OÖ und was lerne ich in den Ausbildungen? Diese Fragen, und viele mehr, werden bei der Informationsveranstaltung beantwortet.
PR-Managementwissen
Im praxisorientierten Diplomlehrgang Kommunikationsmanagement lernen Sie neben den strategischen Grundlagen vor allem relevante Kommunikationsinstrumente zu nutzen - cross-medial versteht sich. Anhand von praktischen Beispielen und Case Studies aus dem realen Leben üben Sie Kommunikation aufeinander abzustimmen und zu verknüpfen, um Ihre key message gekonnt zu platzieren und aus der Masse herauszustechen. Von A wie Anzeige bis Z wie Zielgruppenansprache in sozialen Medien ist alles dabei.... off und online. Apropos Zielgruppenansprache: Ausgestattet mit den richtigen Prompts nutzen Sie KI-Tools für Ihre Kommunikationsarbeit und sind fit für die nächste wirkungsvolle Kampagne.
In dieser Ausbildung lernen Sie die internen und externen Instrumente der PR kennen und wie Sie die einzelnen Elemente in ein professionelles PR-Konzept implementieren. Anhand praktischer Wissensvermittlung, griffiger Praxisbeispiele, wertvoller Insidertipps und vielen lehrreichen Gruppenübungen (Schreibübungen von Pressemitteilungen nach journalistischen Kriterien), können Sie das erlernte Wissen sofort in der täglichen Arbeit umsetzen.
Texten braucht Talent - und Texten verlangt Wissen und Erfahrung. Lernen Sie den professionellen Umgang mit der Sprache, um jegliche Arten von Texten stilsicher und treffend verfassen zu können. Vom Folder bis zum Slogan - Werbe- und PR-Texte perfekt gemacht. Die Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung.
Bei dieser Informationsveranstaltung erhalten Sie einen Gesamtüberblick über Inhalte, Zielsetzung, Gebühr, Förderung, Termine, etc.
Sie eignen sich in dieser Ausbildung ein umfassendes Wissen zum Themenbereich Online Marketing an. Es werden Ihnen ausgewählte Online Marketing Instrumente anschaulich und praxisnah vorgestellt und anhand von Übungen erprobt.
Social Media Marketing ist heutzutage in jedem Unternehmen ein essenzielles Werbemittel, um am Markt sichtbar zu sein. Der Diplomlehrgang bietet Ihnen eine umfassende Grundausbildung für die Tätigkeit als Social Media Manager:in. Profis aus der Branche bringen Ihnen die strategischen und operativen Aufgaben bei.
Mit Strategie zum erfolgreichen Markenimage
Sie wollen ein Image aufbauen, sitzen jedoch vor einem weißen Blatt Papier und wissen nicht, womit Sie als erstes beginnen sollen? In diesem Lehrgang lernen Sie, wie Sie selbst, konkret, strategisches Marketing mit dessen Instrumenten anwenden können. Nach Kursabschluss sind Sie in der Lage, klar zu entscheiden, in welcher Richtung Sie Ihre Marke weiter entwickeln wollen, da Sie die Theorie und Praxisbeispiele verinnerlicht und einen Styleguide selbst entwickelt haben. Dadurch entsteht ein konstantes und einheitliches Erscheinungsbild Ihrer Marke, welches zu Ihrer persönlichen Imageentwicklung beiträgt.
Der Kompaktkurs "Social Media Management" vermittelt praxisnahe Kenntnisse für erfolgreiche Online-Präsenz. Sie lernen Strategien für verschiedene Plattformen, Content-Erstellung und -Planung sowie Analyse-Tools kennen. In komprimierter Form werden relevante Themen wie Community-Management und Influencer-Marketing behandelt, um Sie praxisnah, optimal auf die Herausforderungen im Bereich Social Media vorzubereiten.
Vom Foto/Video bis zum fertigen Social Media Beitrag
Das Seminar Content Creation auf Social Media vermittelt grundlegende Konzepte für die Erstellung ansprechender Inhalte. Von der Auswahl der richtigen Plattformen bis zur Gestaltung von Posts lernen Sie praxisnahe Strategien, um ihre Zielgruppe effektiv zu erreichen und mit ihnen in Kontakt zu treten.
Erfolg durch ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit
In diesem Lehrgang lernen Sie, wie Sie Green Marketing nutzen können, um eine nachhaltige Markenkommunikation zu entwickeln, die Ihre Kunden begeistert und Ihre Wettbewerbsfähigkeit steigert. Sie erfahren, wie Sie Ihre Nachhaltigkeitsziele und -maßnahmen authentisch, effektiv und zielgenau vermitteln können, ohne in die Greenwashing-Falle zu tappen. Sie erwerben Kenntnisse über die Ziele, Konzepte, Erfolgsfaktoren und Messinstrumente von Green Marketing. Außerdem lernen Sie wie Sie die ökologische, ökonomische und soziale Balance (= Triple Bottom Line) als Konzept in Ihrem Unternehmen anwenden können.
Werden Kundenbeschwerden nicht ernst genommen, ignoriert oder falsch beantwortet, sind Kunden für das Unternehmen oftmals verloren. Feedback und Beanstandungen sind aber kein Ballast, sondern eine Chance für mehr Kundentreue. Haben Sie Spaß daran, Kunden zu begeistern und vertragen Sie Kritik? Wenn Sie in einem interessanten, anspruchsvollen und zukunftsorientierten Tätigkeitsfeld arbeiten wollen, dann lassen Sie sich zum Beschwerde- und Reklamationsmanager aus- und weiterbilden.
Filter setzen closed icon