Landmaschinen- und Baumaschinentechnik

Filter setzen
Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung
Dieser Kurs findet unmittelbar vor einer Prüfung statt und hilft Ihnen bei der Vorbereitung auf die Prüfungsarbeit im Schweißen.
Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung
Dieser Kurs findet unmittelbar vor einer Prüfung statt und hilft Ihnen bei der Vorbereitung auf Fachgespräch und technische Prüfarbeit.
Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung
Dieser Kurs findet unmittelbar vor einer Prüfung statt und hilft Ihnen bei der Vorbereitung auf das Fachgespräch und die technische Prüfarbeit.
Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung
Durch diese gezielte Vorbereitung zur mündlichen Prüfung bekommen Sie mehr Sicherheit für die erfolgreiche Ablegung dieser Prüfung.
Traktor - Baumaschinen - LKW
In diesem Kurs lernen Sie die Abgasnachbehandlung von Nutzfahrzeugmotoren und Traktoren, Baumaschinen und LKW.
Sie erhalten alle Informationen über Ihre gezielte Vorbereitung auf die Meisterprüfung "Metalltechnik für Land- und Baumaschinen".
Vorbereitung auf die Meisterprüfung "Metalltechnik für Land- und Baumaschinen"
Mit diesem Lehrgang bereiten Sie sich intensiv auf die fachlichen Meisterprüfungsmodule vor. Zum Einstieg sind gute Praxiskenntnisse erforderlich.
Vorbereitung auf das Fachgespräch der Meisterprüfung "Metalltechnik für Land- und Baumaschinen"
Mit diesem Kurs bereiten Sie sich als KFZ-Technik-Meister oder Metalltechnik-Meister (Schlosser, Schmied) auf das fehlende Prüfungsmodul zum Landmaschinen- und Baumaschinentechnik-Meister (Fachgespräch) vor. Zulassungsvoraussetzungen unter der Tel.Nr.: 05-90909-4033 (Prüfungsservice der WKOÖ).
Sie lernen Grundlagen der Hydraulik, Schaltzeichen, Hydraulikschaltpläne (LMT, KFZ, BAUMA) sowie verschiedene Hydraulik-Pumpen und Steuerventile kennen. Weiters lernen Sie die Grundlagen der Elektrotechnik, Aufbau von verschiedenen Traktor- und Baumaschinenhydrauliksystemen und deren Instandsetzung.
Sie lernen Grundlagen der Elektrotechnik und den Umgang mit Messgeräten kennen sowie Schaltplanzeichnen und -lesen.
Sie lernen Grundlagen der Hydraulik, Schaltzeichen, Hydraulikschaltpläne (LMT, KFZ, BAUMA) sowie verschiedene Hydraulik-Pumpen und Steuerventile kennen.
Sie lernen moderne Verbindungstechniken, Verrohrungen und Schlauchleitungen rationell anzufertigen (Skizzieren des Rohrverlaufs, Biegepunkte, Montage, Verschlauchung,…).
Sie lernen verschiedene Traktorhydrauliksysteme in Aufbau und Funktion sowie hydrostatische Antriebe kennen.
Sie lernen Aufbau und Funktion der Elektrohydraulik gebräuchlicher Baufahrzeuge und deren Instandsetzung kennen. Voraussetzung: Hydraulik-Grundkurs f. KFZ- u. LM-Technik (8037) oder ähnliche Kenntnisse.
Sie lernen Funktion und Aufbau der Bosch VA und VE-Pumpe, Lucas CAV und Reiheneinspritzpumpe kennen und einfache Instandsetzungsarbeiten durchzuführen.
für Bau- und Landmaschinen
Diesel-Einspritztechnik mit folgenden Inhalten: Bosch VP44 EDC, Pumpe-Düse, Common-Rail-Technik. Grundkenntnisse im Bereich Dieseleinspritztechnik und Elektrik werden vorausgesetzt.
gemäß VO (EG) 307/2008
Sie lernen Aufbau und Funktion von Klimaanlagen und können diese fachgerecht in Fahrzeuge einbauen. Weiters sind Sie in der Lage, Wartungsarbeiten und Reparaturen selbstständig durchzuführen.
Sie lernen die Funktion und den Aufbau sowie die Reparatur gängiger Rasenmäher, Rasentraktoren, Motorsägen und Motormähermotoren kennen. Besonderes Augenmerk wird auf Vergaser, Zündanlagen und Drehzahlregler gelegt.