Kältetechnik: Kältetechniker werden im WIFI Oberösterreich Kältetechnik: Kältetechniker werden im WIFI Oberösterreich - Imagebild

Kälteanlagentechnik

Filter setzen
Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Bei dieser kostenlosen Informationsveranstaltung erfahren Sie alles Wissenswerte über den Weg zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung Kälteanlagentechniker für Um- und Quereinsteiger. Sie erlangen dadurch Entscheidungssicherheit für die Kursbuchung.

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung Teil 1
Sie lernen die kälte- und klimatechnischen Grundlagen auf Facharbeiterniveau und bereiten sich gut auf die Lehrabschlussprüfung vor. Voraussetzung: praktische Erfahrung in der Kälteanlagen- und Elektrotechnik.

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung Teil 2
Sie lernen die für die Kälteanlagentechnik notwendigen elektrotechnischen Grundlagen sowie die gebräuchlichen Grundschaltungen, RI-Fließbilder und Bauteile kennen und fachgerecht einzusetzen. Durch den erfolgreichen Besuch der Kurse 7626, 7627 und 7628 sind Sie vom theoretischen Teil der LAP befreit.
Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung Teil 3
Sie bereiten sich gut auf den praktischen Teil der Lehrabschlussprüfung (Mechanische Arbeiten, Bearbeitung von Kupferrohren, Elektrische Steuerungen u. Inbetriebnahme einer Kälteanlage) vor. Durch den erfolgreichen Besuch der Kurse 7626, 7627 und 7628 sind Sie vom theoretischen Teil der LAP befreit.
für Um- und Quereinsteiger
Sie erarbeiten sich die theoretischen und praktischen Kenntnisse, um Lötarbeiten in der Kältetechnik professionell durchführen zu können und erhalten nach bestandener Prüfung das Hartlötzertifikat gemäß EN-13585.
Sie bereiten sich gut auf das Fachgespräch der Lehrabschlussprüfung - Kälteanlagentechniker vor.
Sie bereiten sich sehr gut auf die relevanten Prüfungsmodule 1b, 2b und 3 der Meisterprüfung Kältenanlagentechniker vor. Im Wesentlichen sind das kältetechnische und elektrotechnische Grundlagen, mit Schwergewicht auf Berechnungs- und Auslegungsgrundlagen (für Kompressionskälteanlagen), Projektierung einschließlich Angebotserstellung, angewandte Mathematik, Werkstoffkunde, facheinschlägige Normen und Vorschriften.
Sachkunde A gemäß EN 13313
Sie als Instandhalter oder Haustechniker lernen mögliche Fehlfunktionen an Kälte- und Klimaanlagen zu erkennen und die notwendigen Reparaturen einzuleiten.