5671 Brandschutzfachkraft auf Baustellen

Diese Ausbildung entsprechend der TRVB 117 O richtet sich speziell an Baufachleute, welche das Basiswissen im Bereich Brandschutz aufweisen und damit in der Lage sind, im Rahmen der Umsetzung die entsprechenden Fachkräfte auf dem Gebiet des vorbeugenden Brandschutzes in der Bauphase zu koordinieren. Der Kurs beinhaltet die Erweiterung des österr. Brandschutzpasses.

1 Kurstermin
22.03.2022 - 22.03.2022
WIFI Linz

Verfügbar
230,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

22.3.2022,
Di 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

5671 Brandschutzfachkraft auf Baustellen

Dieses Sonderseminar entsprechend der TRVB 117 O ist speziell für Baufachleute wie Poliere, Architekten, Baumeister, örtliche Bauaufsichten etc. Brandschutzfachkräfte sind Fachleute, welche das Basiswissen im Bereich Brandschutz aufweisen und damit in der Lage sind, im Rahmen der Umsetzung die entsprechenden Fachkräfte auf dem Gebiet des vorbeugenden Brandschutzes in der Bauphase zu koordinieren.

Erweiterte Ausbildungsseminare bzw. Fortbildungsseminare können auch von allen interessierten Personen ohne Basisausbildung besucht werden. Ein gültiger Brandschutzpass kann mit dieser Ausbildung um weitere 5 Jahre verlängert werden.

Die Zielgruppe:

Baufachleute wie Poliere, Architekten, Baumeister, örtliche Bauaufsichten

Der Inhalt:

Grundlagen des Brandschutzes auf Baustellen

  • Brandgefahren
  • Verhalten im Brandfall
  • mögliche Formen des Betriebsbrandschutzes
  • Löschen in der Theorie
  • praktische Übungen mit Feuerlöschern
  • Praxisbeispiel wie zum Beispiel Feuerschutzglas dgl. sowie technische Brandschutzeinrichtungen

Mitzubringen:

Brandschutzpass

Der Hinweis:

Dieser Kurs gilt für die Verlängerung des Brandschutzbeauftragten.