0631 Diplomlehrgang zum Kreativtrainer

Wecken Sie Ihren inneren Künstler! Lernen funktioniert vielfach über Kreativität. Sie kennen Ihre Kreativität und wollen diese noch mehr entfalten? In dieser Ausbildung lernen Sie mit kreativen Methoden und Techniken Ihre persönlichen Fähigkeiten zu fördern, die Bedeutung der Kreativität im pädagogischen Kontext, wie Sie Kunstunterricht gestalten können, das Gestalten von Bühnenbildern sowie das Abhalten von Kreativ-Workshops.

1 Kurstermin
09.10.2020 - 03.07.2021
WIFI Linz

Verfügbar
2.325,00 eur
inkl. Unterlagen, exkl. Materialkosten (ca. € 220,- bis € 250,-)
Screenreader Text

9.10.2020 bis 3.7.2021,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 224 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

0631 Diplomlehrgang zum Kreativtrainer

Kreativität als schöpferische Kraft die Neues hervorbringt. Sie kennen Ihre Kreativität und wollen diese noch mehr entfalten? Oder Sie sind am Weg Ihrer Kreativität Freiraum zu geben. Kreativität wird in der heutigen Zeit als wichtige Lebenskompetenz betrachtet. Dem kindlichen Staunen auf der Spur! Neugierde und Spontaneität geben der Kreativität die Möglichkeit sich entfalten zu können. Gelebte Kreativität unterstützt bei Konfliktsituationen und es können somit originelle Lösungen gefunden werden.

Durch das Kennenlernen der eigenen Kreativität werden die persönlichen Fähigkeiten hervorgehoben und gestärkt. Sich Zeit schenken, für die Entfaltung der persönlichen, kreativen Potenziale. Sie arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und benötigen verschiedene Kreativitätstechniken? Die Schöpfung kreativer Produkte bewirkt einen immer wieder neuen Motivationsschub, welcher dann wieder zu neuen schöpferischen Prozessen anregt. Besonders der Kunstunterricht bietet eine Lernsituation, sich kreativ Problemen zu stellen und Neigungen für kreative Lösungen zu entwickeln.

Die Lernziele:

  • Sie verstehen es, mit kreativen Methoden und Techniken die persönlichen Fähigkeiten zu fördern.
  • Sie kennen unterschiedliche Kreativitätstechniken.
  • Die Bedeutung der Kreativität im pädagogischen Kontext ist Ihnen wohl vertraut.
  • Sie erwerben breites Wissen zu Selbsterfahrung und Kreativitätsentwicklung.
  • Sie können als selbständiger diplomierter Kreativtrainer/in einen Kunstunterricht gestalten.
  • Sie liefern selbständiges kreatives Arbeiten bei Events.
  • Sie erwerben Wissen für die Gestaltung von Bühnenbildern.
  • Die Konzeption und Abhaltung von Kreativ-Workshops fällt Ihnen leicht.
  • Anhand dieser Kreativausbildung sind Sie in der Lage, selbständig als Kreativtrainer tätig zu sein.

Fazit: der kreative Prozess, das kreative Produkt, die kreative Persönlichkeit, das kreative Umfeld

Die Zielgruppe:

Menschen die:

  • neugierig auf Neues sind
  • mit Kindern, Jugendlichen oder Senioren arbeiten
  • sich selbst auf eine kreative Entwicklung einlassen
  • Freude und Begeisterung haben, Ihren Fähigkeiten kreativen Ausdruck zu verleihen
  • sich in verschiedene Methoden und Techniken vertiefen wollen
  • Spaß am Gestalten und Tun haben
  • sich Wissen über eine wichtige Lebenskompetenz aneignen wollen

Die Inhalte:

  • Auseinandersetzung mit der Symbolik von Farben und Formen
  • Einführung in die Kreativitäts- und Ausdruckstechniken
  • Kreative Prozessarbeit im Kontext der einzelnen Materialien
  • Experimentieren mit Materialien welche noch keine Symbiose eingehen
  • Kreative Konfliktlösung: Zufälle zulassen damit Kunst passieren kann. Dem Zufall Zeit geben und sich daran erfreuen, was da so passiert!
  • Stress Ade  = Staunen braucht Zeit
  • Gehirn und Kreativität
  • Motivation durch Flow Erlebnisse – Ich gehe in meinem Tun auf!
  • Pädagogik und Kreativität
  • Kreativität im Kunstunterricht: Planen eines Projektes, Workshop,..uvm.
  • Kunst als wichtiger Teil meiner Resilienz
  • Kreatives Selbstkonzept: Sich in verschiedenen Techniken ausprobieren können und seinen Weg zum inneren Künstler/In stärken. Jede Person hat ihre eigene Kreativität und ist somit einzigartig.

Praxisteil:

  • Kunstwerke aus Metall entstehen
  • Textilkunst
  • Druck-Grafik-Techniken

n  Textiles Upcycling

n  Rahmengestaltung

  • Gipsformen
  • Ytongarbeiten
  • PapierKunst
  • MöbelKunst
  • Farbenspiel auf verschiedenen Materialien
  • HeißundKalt – Malerei
  • Transfer
  • Betonskulptur
  • Mosaikarbeit
  • Aus Alt mach Neu

Die Dauer der Ausbildung:

  • 224 Trainingseinheiten
  • 35 Stunden Erstellung des Kunstwerks für das Fachgespräch
  • 30 Stunden Erstellung der Praxismappe

Das Trainerteam:

Veronika Kunze

Mediatorin - MedAk

Psychosoziale Krisen- und Traumaberaterin – Freud Uni

Dipl. Lernpädagogin

Dipl. Systemischer Coach und Beraterin

Dipl. Burnout – Prophylaxetrainerin

Mentorin - Wertorientierte Persönlichkeitsbildung / Europäische Akademie, Prof. Böschemeyer

Salutogogin

Trainerin in Erwachsenenbildung

Tischlerin und Bildende Künstlerin – KreativMentorin

Petra Binder

Dipl. Pädagogin – Volksschuldirektorin, Kreativtrainerin

Andrea Henriette Felber

Kalligrafin, Werbegrafikerin, Trainerin in der Erwachsenenbildung, Schilderherstellermeisterin

Malermeisterin

Mag. Annemarie Fahrner