2888 IFRS - Grundlagen mit zahlreichen Praxisbeispielen

Mit unserem 2-Tagesseminar bieten wir Ihnen die ideale Möglichkeit, sich in kurzer Zeit praxisnah mit den relevanten Fragestellungen der IFRS vertraut zu machen. Unsere Expertin behandelt dabei praxisrelevante Themen und praktisch wichtige Standards.

1 Kurstermin
28.05.2021 - 11.06.2021
WIFI Linz

Verfügbar
398,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

28.5. bis 11.6.2021,
Fr 8:30 bis 16 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

2888 IFRS - Grundlagen mit zahlreichen Praxisbeispielen

Erfolgreich durch IFRS In Österreich sind die „International Financial Reporting Standards“ (IFRS) für größere und internationale Unternehmen bereits Standard und auch verpflichtend anzuwenden. Auch für mittelgroße Unternehmen werden diese internationalen Rechnungslegungs-Standards immer interessanter.

Das Ziel:

  • Mit unserem 2-Tagesseminar bieten wir Ihnen die ideale Möglichkeit, sich in kurzer Zeit praxisnah mit den relevanten Fragestellungen der IFRS vertraut zu machen. Unsere Expertin behandelt dabei praxisrelevante Themen und praktisch wichtige Standards.Das Seminar „IFRS-Grundlagen“ vermittelt Ihnen das nötige theoretische und praktische Wissen, damit Sie sich praxisnah mit dem Regelwerk der IFRS auseinandersetzen und Ihren beruflichen Aufgaben mit entsprechender Sicherheit begegnen können. Steigern Sie Ihre Karrierechancen und nutzen Sie die Herausforderung IFRS.

Die Inhalte:

Das Seminar „IFRS-Grundlagen“ gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Fragen der International Financial Reporting Standards (IFRS). Darüber hinaus zeigen wir Ihnen anhand ausgewählter Fallbeispiele, wie sich die Bilanzierung nach IFRS bzw. die Rechnungslegung nach IFRS auf den Abschluss (Einzel- bzw. Konzernabschluss) auswirkt. Weiters werden Ihnen die Unterschiede zwischen UGB und IFRS ausführlich erörtert.

  • Die Standards sicher beherrschen & Fehler vermeiden
  • Mit praktischen Fallbeispielen zur konkreten Umsetzung und Anwendung
  • Unterschiede zwischen UGB und IFRS
  • Auswirkungen der Bilanzierung nach IFRS auf den Abschluss (Einzel-bzw. Konzernabschluss)

Die Zielgruppe:

  • Personen aus Unternehmen im Finanz- und Rechnungswesen
  • Personen aus dem Bereich Controlling
  • Personen aus Steuerberatungskanzleien
  • Bilanzbuchhalter

Die Expertin:

Mag. Margot Gräupl, CRM; Director Advisory, Prokuristin; Financial Risk Management,
KPMG Advisory GmbH