5646 Strahlenschutz-Fortbildung für Techniker

nach der AllgStrSchV 2020 § 82 in Verbindung mit Anlage 18
Im Rahmen dieses Auffrischungskurses lernen Techniker die relevanten Grundlagen der Kernphysik und der ionisierenden Strahlen, die Dosimetrie, den Strahlenschutz, die Messung ionisierender Strahlung und die Rechtsvorschriften.

1 Kurstermin
01.02.2022 - 01.02.2022
WIFI Linz

Verfügbar
296,00 eur
inkl. Unterlagen und Weiterbildungsnachweis
Screenreader Text

1.2.2022,
Di 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

5646 Strahlenschutz-Fortbildung für Techniker

Im Rahmen dieses Fortbildungskurses werden die für Techniker relevante Themen des Strahlenschutzes und die geltenden Rechtsvorschriften behandelt. Diese Veranstaltung kann als verpflichtende Fortbildungsveranstaltung nach AllgStrSchV 2020 § 82 in Verbindung mit Anlage 18 besucht werden.

Die Zielgruppe:

Strahlenschutzbeauftragte

Die Inhalte:

  • Grundlagen der Kernphysik und der ionisierenden Strahlen
  • Dosimetrie
  • Strahlenschutz,
  • Messung ionisierender Strahlung
  • Aktuelles zum Strahlenschutzrecht aus der Praxis

Hinweis:

Aus- und Fortbildung im nicht-medizinischen Bereich:

Im Zeitraum von 5 Jahren müssen Strahlenschutzbeauftragte und weitere mit der Wahrnehmung des Strahlenschutzes betraute Personen an einer Fortbildungsveranstaltung im Ausmaß von mindestens 8 Stunden teilnehmen und die Teilnahme auch nachweisen.