8334 Nuad Thai Yoga Body Work 2.0

Erweiterung und Vertiefung
Tauchen Sie in drei selbsterfahrungsreichen Wochenend-Modulen tiefer ein in die "Thai Healing Arts" mit Schwerpunkten auf Beinen, Hüften, unterem Rücken, sowie oberem Rücken, Schultern, Nacken, als auch dynamische Nuad-Techniken.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

8334 Nuad Thai Yoga Body Work 2.0

Sie erlernen in diesem praktisch orientierten Nuad-Aufbaukurs diverse Techniken und Sequenzen, die die unterschiedlichen Körperbereiche gezielt ansprechen.

Techniken der Traditionellen Thai Körperarbeit, wie sie in Chiang Mai/Nordthailand über viele Generationen von Nuad Praktikern großteils in buddhistischen Klöstern, aber auch von erfahrenen Meistern, entwickelt wurden.

Der Lehrgang wird in drei Modulen jeweils am Wochenende durchgeführt; ein Modul pro Monat.

Das erste Modul widmet sich dem unteren Rücken, den Hüften und unteren Extremitäten, wo viele wichtige Energielinien (SEN genannt in der Thai Healing Tradition) durchlaufen und zusammenspielen.

Im zweiten Modul gelten der ganze obere Rücken, die Schultern und der Nacken als Schwerpunkt für traditionelle Thai Techniken, die je nach Vorwissen vertieft und/oder erweitert werden.

Auch in diesem Modul lernen Sie in verschiedenen Positionen (Rücken-, Bauch-, Seitenlage und im Sitzen) speziell die obere Körperhälfte in wohltuende Entspannung zu bringen.

Im dritten Modul werden neuere, auch in der westlichen Hemisphäre weiterentwickelte dynamische Nuad Techniken behandelt, die noch sanfter sind als die traditionellen Nuad Thai Techniken und daher die Klienten schneller in eine tiefe Entspannung führen können.

Zwischen den 3 Modulen sollen die erlernten Techniken in Peer Groups aneinander geübt werden.

Die Inhalte:

Modul1

  • Die zehn Energielinien der Nuad Thai
  • Techniken für unteren Rücken, Hüfte und Beine

Modul 2

  • Techniken für den oberen Rücken, die Schultern, Arme, Nacken und Kopf

Modul 3

  • Dynamische Nuads

Erweiternde und vertiefende Techniken in Rückenlage, Bauchlage, Seitenlage und im Sitzen

Die Zielgruppe:

  • Masseure, Physio- und Körpertherapeuten
  • Yoga-Lehrer, Energetiker und Interessierte mit Grundkenntnissen in Nuad,

wie beispielsweise nach Besuch des Kurses 8339 Nuad Thai Yoga Body Work

Die Voraussetzung:

Körperliche Beweglichkeit

Mitzubringen:

Bitte bringen Sie eine Decke und zwei Kissen mit

Die Trainerin:

Adelaida Atzmueller

  • Nuad-Trainerin (Diplom Old Medicine Hospital, Chiang Mai, Thailand)
  • viele internationale Nuad-Aus- und Weiterbildungen (u.a. Sunshine School/Thailand)
  • zertifizierte Yogalehrerin, ausgebildet in Indien
  • Diplom in Yoga Therapy (Yoga University Gurukul/Indien)
  • zertifizierte Atemkursleiterin (Tao Health Akademie/Berlin)
  • Ausbildung in Craniosakrale Biodynamik