0447 Der Ton macht die Musik II - Aufbauseminar

Zusätzlich zur vertiefenden und intensiveren Auseinandersetzung der „Basics“: kraftvolle Stimme, deutliche Artikulation und gute Stimmlage wird in diesem Aufbauseminar das „Feilen“ am eigenen Ausdruck, der eigenen Präsenz und der Technik des emotionalen „Storytellings“ im Fokus stehen: „In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst.“ (Augustinus Aurelius, 354-430, Bischof von Hippo, Philosoph, Kirchenlehrer und Heiliger).

1 Kurstermin
18.06.2021 - 26.06.2021
WIFI Linz

Verfügbar
376,00 eur
Screenreader Text

18.6. bis 26.6.2021,
Fr 14:30 bis 18 Uhr,
Sa 9 bis 16:30 Uhr (18.6.,
19.6.,
25.6. und 26.6.)

Kursdauer: 24 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

0447 Der Ton macht die Musik II - Aufbauseminar

Aufbauend auf den Kurs „Der Ton macht die Musik I“ wird die Auseinandersetzung mit der eigenen Stimme, Atmung, Artikulation und Körpersprache wiederholt und vertieft. Sie trainieren die stimmliche Sicherheit, flexible Stimmführung und kraftvolle Stimmlage. Sie lernen, Stimmführung und Körpergestik ihrer Rolle und Situation entsprechend anzupassen. Präsenz gepaart mit einer optimalen Stimmlage hilft Ihnen kompetent und authentisch zu sein.

Zusätzlich zur vertiefenden und intensiveren Auseinandersetzung der „basics“: kraftvolle Stimme, deutliche Artikulation und gute Stimmlage wird in diesem Fortsetzungsseminar das „Feilen“ am eigenen Ausdruck, der eigenen Präsenz und der Technik des emotionalen „story tellings“ im Fokus stehen.

Damit der Inhalt Ihrer Botschaft auch bestmöglich beim Empfänger ankommen kann, braucht es eine emotionale Basis. Sie lernen durch gekonnte Pausensetzung und Betonung, Variation des Sprechtempos, der Stimmlage und der Lautstärke sowie bewusster Atmung, Körpersprache, Gestik und Mimik jeden Inhalt überzeugend zu vermitteln.

Das Seminarziel:

Verstärkte Auseinandersetzung mit der eigenen „Präsenz“. Mit Ihrer Stimme und Ihrer Atmung lernen Sie Emotionen zu übertragen, denn um überzeugen zu können, muss im Sinne eines erfolgreichen „story tellings“ zuerst: „In Dir brennen, was Du in anderen entzünden willst.“ (Augustinus Aurelius, 354-430, Bischof von Hippo, Philosoph, Kirchenlehrer und Heiliger).

Mit der richtigen Stimme und Atmung können Sie jeden Inhalt erfolgreich transportieren und jede Situation authentisch und souverän meistern.

Die Inhalte:

  • Sie werden Ihrer Stimme bewusst und lernen, sie zu steuern.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Stimme – insbesondere in Stresssituationen – kraftvoll und klar einsetzen und mit unterstützender Körpergestik überzeugend und souverän agieren.
  • Sie finden Ihre optimale Stimmlage.
  • Mit einer trainierten Stimme werden Sie emotionale Situationen mit kontrolliertem Klang steuern und sind Emotionen nicht mehr ausgeliefert.
  • Sie erhalten ein professionelles Übungsprogramm für den Alltag, um Ihrer Stimme mehr Resonanz und Tragfähigkeit zu verleihen.
  • Durch Variation in Tempo, Lautstärke, richtiger Pausensetzung und kontrolliertem Einsetzen von Emotionen können Sie Ihren Inhalt auf interessante Art transportieren und damit bleibenden Eindruck hinterlassen.
  • Auseinandersetzen mit der eigenen „Präsenz“.

n  „Story telling“: In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst.“ (Augustinus Aurelius, 354-430, Bischof von Hippo, Philosoph, Kirchenlehrer und Heiliger).

Die Zielgruppe:

Mitarbeiter, Führungskräfte und alle, die sich mit ihrem wichtigsten Kommunikationsinstrument, der Stimme, genauer beschäftigen möchten und das Seminar „Der Ton macht die Musik I“ belegt haben oder sich schon auf andere Weise ein bisschen mit der eigenen Stimme, Körpersprache, Präsenz und Atmung auseinandergesetzt haben.

Die Trainerin:

Dr. Karina Lochner, MA

n  Ausgebildete Juristin und Sängerin, Stimmtrainerin

  • Langjährige Lektoren- und Vortragtätigkeit u.a. Johannes Kepler Universität Linz, Donau-Universität Krems, FH Hamburg, BFI Linz / Wien, WKOÖ, Land OÖ, etc.
  • Zahlreiche Soloauftritte als Sängerin
  • www.karinalochner.at

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: