2432 Der Dienstvertrag

Sie lernen die rechtlichen Grundlagen der Vertragsgestaltung mit Blick auf die neueste Judikatur.

2 Kurstermine
29.09.2020 - 01.10.2020
WIFI Linz

Verfügbar
240,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

29.9. und 1.10.2020,
Di Do 18 bis 21:30 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

2.2. und 4.2.2021,
Di Do 18 bis 21:30 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

2432 Der Dienstvertrag

In diesem Seminar lernen Sie die rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen der Vertragsgestaltung mit Blick auf die neueste Judikatur kennen.

Erwerben Sie praxisorientiertes Fachwissen gemeinsam mit einem Experten!

Die Trainingsziele:

Sie kennen die rechtlichen Definitionen/Abgrenzungen zwischen

  • Dienstvertrag/freier Dienstvertrag/selbständige Erwerbstätigkeit; Ferialpraktikanten/Volontäre; Heimarbeiter; Lehrlinge; Arbeiter und Angestellte;

Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen

  • Abschluss des Dienstvertrages; Einsatz von Dienstzettel oder Dienstvertrag; Geschäftsfähigkeit; Staatsbürgerschaft; Beschäftigungsbeschränkungen; Rechte und Pflichten im Dienstverhältnis; Schadenersatz im Dienstverhältnis;

Sie kennen die Verpflichtungen des Arbeitgebers nach Vertragsabschluss

  • Übergabe von Dienstzettel oder Dienstvertrag; Information des Betriebsrates; Anmeldung bei der Gebietskrankenkasse; Verpflichtungen gegenüber Finanzamt und Gemeinde; Bundesamt für Soziales und Behindertenwesen;

Sie wissen, was Inhalte des Dienstvertrages ist und können diesen gestalten

  • Daten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer; Beginn/Dauer/Anrechnung von Vordienstzeiten; Aufgabenbereich; Arbeits- oder Einsatzort; Versetzung; Arbeitszeit; Nebenbeschäftigung; Dienstverhinderung; Urlaub; Kollektivvertrag/Einstufung; Entgelt; Dienstreisen; Verfall/Abtretung/Verpfändung; Probezeit; Befristung; Kündigung; Austrittspönale; Konkurrenzklausel; Geheimhaltungspflicht; Ausbildungskosten; Betriebliche Mitarbeitervorsorge; Vertragsänderung;

Anhand von Mustervereinbarungen erkennen Sie die wesentlichen Gestaltungselemente

Die Zielgruppe:

  • Unternehmer aus Klein- und Mittelbetrieben
  • Mitarbeiter von Personalabteilungen
  • Personalverrechner