4283 Widerstandsschweißen für Einrichter/Bediener

Nach ON 1418 bzw. ISO 14732
Einrichter/Bediener lernen das Widerstandsschweißen von metallischen Werkstoffen in der Fertigung und erarbeiten sich die Kenntnisse und Fertigkeiten für das teil-, vollmechanische und automatische Widerstandsschweißen in den Verfahren Widerstandspunktschweißen (RP), Widerstandsrollennahtschweißen (RR) und Widerstandsbuckelschweißen (RB).

1 Kurstermin
31.07.2021 - 31.07.2021
WIFI Linz

Verfügbar
680,00 eur
Preis für Einzeltraining
Screenreader Text

Für Preisinformationen und Terminvereinbarungen erkundigen Sie sich beim Fachbereichsleiter für Schweißtechnik,
Herrn Josef Füreder (T 0664/3130759 bzw. E josef.fuereder@wifi-ooe.at)

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.
Für Preisinformationen und Terminvereinbarungen erkundigen Sie sich beim Fachbereichsleiter für Schweißtechnik, Herrn Josef Füreder (T 0664/3130759 bzw. E josef.fuereder@wifi-ooe.at)

4283 Widerstandsschweißen für Einrichter/Bediener

Dieser Kurs qualifiziert Einrichter/Bediener für das Widerstandsschweißen von metallischen Werkstoffen in der Fertigung und vermittelt die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten für das teil-, vollmechanische und automatische Widerstandsschweißen in den Verfahren:

  • Widerstandspunktschweißen (RP),
  • Widerstandsrollennahtschweißen (RR), und
  • Widerstandsbuckelschweißen (RB).

Die Inhalte:

Theoretische Übungen:

  • Übersicht der Verfahren
  • Punktschweißen
  • Buckelschweißen und Rollennahtschweißen
  • Einführung in die Grundlagen der Elektrotechnik
  • Elektroden
  • Schweißsteuerungen
  • Arbeitssicherheit

Praktische Übungen:

  • Widerstandsschweißen von Stahlblechen, verzinkten Blechen und von Aluminium
  • Maschinen, Vorrichtungen, Werkzeuge und Wartung
  • Prüfen der Schweißverbindungen
  • Qualitätssicherung.

Dieser Kurs kann als Vorbereitung auf die Prüfung und Zertifizierung für Einrichter/Bediener für das Widerstandsschweißen nach ÖNORM EN 1418 bzw. ISO 14732 belegt werden.

Hinweis:

Für die Terminvereinbarung und Kursabstimmung kontaktieren Sie bitte den zuständigen Fachbereichsleiter für Schweißtechnologien, Herrn Josef Füreder (T 0664-3130759 oder E-Mail josef.fuereder@wifi-ooe.at)

Mitzubringen:

Feuerhemmende Arbeitskleidung erforderlich!

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: