4286 Schweißer/Bediener vollmechanisierter MIG/MAG-Schweißanlagen

Nach ON 1418 bzw. ISO 14732
Schweißer/Bediener von automatisierten MAG/MIG-Schweißanlagen lernen im Kurs die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten für die Erzielung definierter Schweißnahtqualitäten und Nahtgeometrien, sowie zur sicheren Vermeidung von Bindefehlern und Poren. Die Einstellwerte für optimale Abschmelzleistung und Schweißgeschwindigkeit mit Bezug zur Brenneranstellung werden für die jeweiligen vollmechanisierten Anlagen als Grundlage für die Produktion ermittelt.

1 Kurstermin
31.07.2021 - 31.07.2021
WIFI Linz

Verfügbar
680,00 eur
Preis für Einzeltraining
Screenreader Text

Für Preisinformationen und Terminvereinbarungen erkundigen Sie sich beim Fachbereichsleiter für Schweißtechnik,
Herrn Josef Füreder (T 0664/3130759 bzw. E josef.fuereder@wifi-ooe.at)

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.
Für Preisinformationen und Terminvereinbarungen erkundigen Sie sich beim Fachbereichsleiter für Schweißtechnik, Herrn Josef Füreder (T 0664/3130759 bzw. E josef.fuereder@wifi-ooe.at)

4286 Schweißer/Bediener vollmechanisierter MIG/MAG-Schweißanlagen

Dieser Kurs qualifiziert Schweißer/Bediener für das Metall-Schutzgasschweißen (MAG/MIG) von metallischen Werkstoffen in der automatisierten Fertigung.

Zur Steigerung der Produktivität wird das MAG/MIG-Schweißen immer häufiger vollmechanisiert, z.B. durch die Einbindung von Schweißrobotern in der Prozesskette, eingesetzt.

Die Inhalte:

Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten zur Erzielung definierter Schweißnahtqualitäten und Nahtgeometrien sowie zur sicheren Vermeidung von Bindefehlern und Poren. Die Einstellwerte für optimale Abschmelzleistung und Schweißgeschwindigkeit in Korrelation zur Brenneranstellung werden für den jeweiligen Anwendungsfall (vollmechanisierte Anlage) ermittelt und dienen als Grundlage für die Produktion.

Dieser Kurs kann als Vorbereitung auf die Prüfung und Zertifizierung nach ÖNORM EN 1418 bzw. ISO 14732 „Prüfung von Bedienern von Schweißeinrichtungen zum Schmelzschweißen“ belegt werden.

Der Hinweis:

Für die Terminvereinbarung und Kursabstimmung kontaktieren Sie bitte den zuständigen Fachbereichsleiter für Schweißtechnologien, Herrn Josef Füreder (T 0664-3130759 oder E-Mail josef.fuereder@wifi-ooe.at)

Mitzubringen:

Feuerhemmende Arbeitskleidung erforderlich!

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: