4449 Grundlagen der Elektrotechnik

Gebäudetechniker Modul 1
Sie erarbeiten sich Fachwissen zum Stromkreis - Magnetismus, Wechselstrom, Drehstrom - Schaltpläne, Typenschilder - Schutzmaßnahmen der ET - Berührungsschutz, Nullung, Isolierung, Sicherung, FI-Messgeräte und deren Anwendung.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

4449 Grundlagen der Elektrotechnik

Die Fachausbildung Gebäudetechnik besteht aus sechs aufeinander abgestimmten, aber unabhängigen Modulen, die einzeln besucht werden können. Bei Abschluss aller sechs Module ist die umfassende Prüfung zum qualifizierten Facility-Management-Gebäudetechniker möglich.

Die Fachausbildung Gebäudetechniker vermittelt den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse bei der Fehlersuche und der Problemeingrenzung für die Bewertung und Beschreibung von Einsparungs- potentialen für die wiederkehrende Überprüfung, die Wartung und Unterweisung, sowie Sicherheitsaspekte und Vorschriften bei laufendem Betrieb und bei Problembehebungen, des Weiteren auch richtiges Verhalten bei Mängel-, Gewährleistungs- und Garantiefällen. Nach Abschluss der sechs Module soll der Facility-Management-Gebäudetechniker als kompetenter Gesprächspartner bzw. Koordinator zwischen Betriebsleitung, Wartungspersonal und Fachbetrieb agieren können.

In diesem Modul Grundlagen der Elektrotechnik lernen Sie

  • die Grundbegriffe der Elektrotechnik in Theorie und Praxis
  • mit Elektrofachleuten kompetent zu verhandeln

Die Zielgruppe:

Facharbeiter, welche speziell für die Betreuung von Gebäudetechnikanlagen in Industrie-, Büro- und Verwaltungsgebäuden eingesetzt werden, z.B. Hausmeister, Installateure, Betriebselektriker, Servicetechniker etc.

Die Inhalte:

  • Stromkreis
  • Magnetismus
  • Gleichstrom
  • Wechselstrom
  • Drehstrom
  • Typenschilder
  • Schutzmaßnahmen der Elektrotechnik
  • Berührungsschutz, Nullung, Isolierung, Sicherung, FI
  • Messgeräte und deren Anwendung
  • Aktorik/Sensorik
  • Schaltmodule mit optischer Erkennung.

Neben der theoretischen Unterweisung erfolgt begleitend eine praktische Information in der WIFI-Elektrowerkstätte.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: