4865 REFA - Basiswissen Kostenrechnung

Ihr Weg zum REFA-Kostencontroller
Die Kostenrechnung stellt ein wichtiges Instrument zur Kalkulation und Bewertung von betrieblichen Leistungsprozessen dar. Zunächst gilt es zu ermitteln, wo Kosten angefallen sind. Sie möchten Ihre Fachkompetenz erweitern und haben ein Gespür für Zahlen? Dann führt Sie dieses Seminar in die grundlegenden Zusammenhänge der Kostenrechnung ein.

1 Kurstermin
11.01.2021 - 03.02.2021
WIFI Wels

Verfügbar
615,00 eur
inkl. REFA-Unterlagen, Lizenz- und Prüfungsgebühr
Screenreader Text

11.1. bis 3.2.2021,
Mo,
Mi 17:45 bis 22 Uhr

Kursdauer: 40 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

4865 REFA - Basiswissen Kostenrechnung

Die Kostenrechnung stellt ein wichtiges Instrument zur Kalkulation und Bewertung von betrieblichen Leistungsprozessen dar. Zunächst gilt es zu ermitteln, wo Kosten angefallen sind? Sie möchten Ihre Fachkompetenz erweitern und haben ein Gespür für Zahlen? Dann führt Sie das Seminar Grundlagen der Kostenrechnung in die grundlegenden Zusammenhänge der Kostenrechnung ein.

Ihr Nutzen und Seminarziele:

  • Sie schaffen die Voraussetzung, um die Kostenrechnung als betriebliches Führungsinstrument einzusetzen.
  • Sie erfassen die verschiedenen Kostenarten und ordnen diese betrieblichen Leistungsprozessen zu.
  • Sie können auf Basis der Kostenarten betriebliche Leistungen kalkulieren und bewerten.
  • Sie kennen den Betriebsabrechnungsbogen und führen Kostenstellenrechnungen durch.
  • Sie ermitteln Gemeinkostenzuschläge und Kostensätze.
  • Sie kalkulieren betriebliche Leistungsprozesse auf Basis der Kostenstellenrechnung und bewerten die Daten.

Die Inhalte:

  • Kostenrechnung als betriebliches Führungsinstrument
  • Gliederung des Rechnungswesens
  • Kostenrechnungssysteme
  • Kostenarten und Kostenartenrechnung
  • Kalkulatorische Kosten
  • Betriebsabrechnungsbogen
  • Kostenstellenrechnung
  • Aussagefähigkeit der ermittelten Daten
  • Platzkostenrechnung

Die Zielgruppe:

  • Fach- und Führungskräfte
  • Meister und Techniker
  • Mitarbeiter, die weiterführende REFA-Qualifikationen anstreben

Für Inhaber des REFA-Grundscheins.

Die Prüfung:

Schriftliche Prüfung, 5-8 Theoriefragen und 3-5 Rechenaufgaben, Dauer ca. 120 min, Notenspiegel positiv ab 50,1%, danach Abstufung, Korrektur durch Trainer;

Der Abschluss:

Nach einer Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Grundlagen der Kostenrechnung.