5556 Ausbildung Senior Process Manager

Sie erhalten einen Überblick über die Gestaltung von Prozessmanagementsystemen und erarbeiten sich die notwendigen Grundlagen, um Prozessmanagement im eigenen Unternehmen aufzubauen. Sie erfahren Näheres über Organisationsformen und ihre Ausprägungen, über die Erstellung von Prozessbeschreibungen, aber auch über die Rolle des Menschen im Prozessmanagement. Sie lernen, wie Sie ein Prozessmanagementsystem zur Unternehmenssteuerung richtig einsetzen und nützen können. Optimieren Sie die Prozesse in praxisnahen Beispielen durch den Einsatz der erlernten Tools und Methoden.

1 Kurstermin
16.10.2020 - 05.02.2021
WIFI Linz

Verfügbar
2.190,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

16.10. bis 20.11.2020,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 72 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

5556 Ausbildung Senior Process Manager

In der Ausbildung zum Senior Prozess Manager erlernen Sie die notwendigen Grundlagen, um ein Prozessmanagement-System im eigenen Unternehmen aufzubauen und zu erhalten. Die Anforderung bei der prozessorientierten Gestaltung der Unternehmensorganisation liegt im übergreifenden Verständnis und der wertschöpfenden Optimierung von Unternehmensprozessen. Dabei stehen die Ablauforganisation, also das Durchführen von Aufgaben, aber auch zeitliche und räumliche Aspekte im Mittelpunkt.

Die Zielgruppe:

Prozessverantwortliche, Prozessmanager einer Organisation, Qualitätsbeauftragte, Qualitätsmanager und Umweltbeauftragte, die sich in Richtung Prozessmanagement weiterbilden wollen, Mitarbeiter von Organisationsbereichen und Projektmanager.

Die Inhalte:

  • Prinzip Kunden- und Prozessorientierung
  • Aufbau einer Prozesslandschaft
  • Process Life Cycle
  • Methoden zum Modellieren eines Prozesses
  • Identifikation und Abgrenzung, IST-Analyse von Prozessen, Konzeption der Soll-Prozesse, Realisierung des Verbesserungspotenzials
  • Rollen im Prozessmanagement
  • Organisationsformen und deren Ausprägungen
  • Veränderung von der funktionalen zur prozessorientierten Organisation
  • verschiedene Ansätze und Methoden im Prozessmanagement (Vorteile, Nachteile, praktische Umsetzung)
  • der Mensch im Prozessmanagement
  • Erstellung von Prozessbeschreibungen
  • Software-Tools zur Darstellung von Prozessen
  • Teambildung im Prozessmanagement
  • Unternehmenssteuerung und Prozessmanagement
  • Kennzahlen im Prozessmanagement
  • unternehmerische Regelkreise
  • Steuerung, Reporting und Monitoring von Prozessen
  • Anwendung und Einsatz der ISO 15504
  • Bewertungsmodelle im Vergleich (EFQM-Assessment, Audits, Gpard - Process Awards)
  • Unternehmenssteuerung und Prozessmanagement
  • Beispiele von Prozessmanagement-Systemen in der Praxis

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: