6367 Betontechnologie - Refreshing

gemäß ÖNORM B 4710 - 1. Teil und ÖVBB Richtlinien
Mit diesem Seminar frischen Sie Ihre betontechnologischen Kenntnisse auf und lernen den aktuellen Normenstand. Sie besprechen die ÖNORM B 4710-1 und die Richtlinien des ÖVBB mit ihren Auswirkungen, die in der Praxis auftretende Probleme, bei der Anwendung bestehender Vorschriften und Normen.

1 Kurstermin
01.02.2021 - 01.02.2021
BAUAkademie OÖ

Warteliste
310,00 eur
inkl. Prüfung
Screenreader Text

1.2.2021,
Mo 8:30 bis 17:30 Uhr

Kursdauer: 10 (Einheiten)

Eine Online Anmeldung zu diesem Kurs ist nicht möglich.
Diese Ausbildung findet in Kooperation mit der Bauakademie OÖ statt. Bitte melden Sie sich unter E-Mail office@ooe.bauakademie.at bei der BAU-Akademie OÖ, Lachstatt 41, 4221 Steyregg, T 0732/245928-28 an.

6367 Betontechnologie - Refreshing

Wiederholung und Auffrischung der aktuellen Betontechnologie und Normvorschriften! Gilt als Nachweis für ausreichende Kenntnisse gemäß ÖNORM B 4710-1 Pkt. 9.6.1!

Die Zielgruppe:

Absolventen von Betontechnologie 1b oder Betontechnologie 2, spätestens 3 Jahre nach Prüfungsablegung und Refreshing-Kurs

Die Inhalte:

Die ÖNORM (B 4710-1) und die Richtlinien des ÖVBB mit ihren Auswirkungen auf die Praxis – auftretende Probleme bei der Anwendung bestehender Vorschriften und Normen.

Der Hinweis:

Gemäß der Norm B 4710-1 hat die Werksleitung dafür zu sorgen, dass die Führungskräfte und das für die Betonherstellung und Betonprüfung maßgebende Fachpersonal in Abständen von 3 Jahren an einem Fortbildungs- bzw. Wiederholungslehrgang für Betontechnologie teilnehmen.

Diese Ausbildung findet in Kooperation mit der Bauakademie OÖ statt. Bitte melden Sie sich unter E-Mail starzer@ooe.bauakademie.at bei der BAU-Akademie OÖ, Lachstatt 41, 4221 Steyregg, T 0732/245928-28 an.