6382 Ausbildung zum Baggerführer

Grundlagenkurs
Das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz verlangt, dass Lenker von Erdbaumaschinen über deren Bedienung und Wartung unterwiesen sind. Mit dieser Ausbildung zum Baggerführer eignen Sie sich die Fachkenntnisse und das Wissen für das Bedienen der Bagger und die Erlangung des Nachweises zum Baggerführer an.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

6382 Ausbildung zum Baggerführer

Das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz verlangt, dass Lenker von Erdbaumaschinen über deren Bedienung und Wartung unterwiesen sind. Mit der Ausbildung zum Baggerführer eignen Sie sich die Fachkenntnisse und das Wissen für das Bedienen der Bagger und die Erlangung des Nachweises zum Baggerführer an.

Die Zielgruppe:

Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben und die Baggerführerprüfung ablegen möchten. Fremdsprachige Teilnehmer müssen über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen. Der Besitz des Kfz.-Führerscheines mit den Klassen C und / oder F ist von Vorteil.

Die Inhalte:

  • Grundbegriffe der Mechanik und Elektronik
  • Aufbau und Arbeitsweise eines Baggers
  • mechanische, hydraulische und elektrische Ausrüstung von Baggern
  • Betrieb und Wartung
  • Arbeitssicherheit und Erste Hilfe Maßnahmen
  • Bedienung und Handhabung des Baggers im Gelände.

Die Prüfung:

schriftliche Prüfung: (60 Minuten)
Multiple Choice Test

praktische Übung: (ca. 15-30 Minuten)

Mitzubringen:

Sicherheitsschuhe und entsprechende Kleidung