6900 Informationsveranstaltung Humanenergetik

Kostenlos - Anmeldung erforderlich!
Sie erhalten einen Überblick über die Inhalte, den Ablauf sowie die Termine des Diplomlehrgangs. Für Ihre individuellen, persönlichen Fragen steht Ihnen der Lehrgangsleiter zur Verfügung.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

6900 Informationsveranstaltung Humanenergetik

Beim Infoabend werden die Vorzüge dieses Basislehrganges veranschaulicht - darüber hinaus wird dort schon das von der Lehrgangsleitung entwickelte „3-Ebenen-Modell“ vorgestellt - wo jedem nachvollziehbar klar wird, dass Energetik seriös und einfach dargestellt werden kann.

Dieses Erklärungsmodell ist die Grundlage für mehr Anerkennung in der Bevölkerung und von Behörden - und ist seit 2014 die Basis für alle Energetiker in ganz Österreich!

Lernen sie von den Entwicklern der Aufklärung im Bereich Energetik und nutzen Sie diesen Vorteil der langjährigen Erfahrung nicht nur im Vortragswesen, sondern von der Kompetenz der Arbeit mit Klienten in der täglichen Praxis!

Situation in Österreich:

Energetik kann in Österreich im Rahmen eines freien Gewerbes ausgeübt werden, d.h. es sind keine gesetzlichen Befähigungsnachweise oder Ausbildungen vorgeschrieben. Umso wichtiger ist es sowohl für Energetiker als auch für die Klienten qualifizierte Ausbildungen nachweisen zu können.

Der Lehrgang:

Der Lehrgang „Diplom Humanenergetiker“ im WIFI Linz ist der Basislehrgang mit der längsten Erfahrungskompetenz im Bereich Energetik und Unternehmensführung in ganz Österreich und entwickelt sich seit 2005 ständig weiter.

Die Lehrgangsleitung besteht mit Michael Stingeder und Gerald Kohl aus jahrelang selbständigen Energetikern, die sich darüber hinaus für die Interessensvertretung in der Wirtschaftskammer OÖ bzw. auch auf Bundesebene einsetzen und somit am neuesten Stand der Entwicklung im Energetikgewerbe sind und hier diese aktiv mitgestalten

Die Inhalte:

Der Lehrgang beinhaltet Grundlagen der Energetik und Energiearbeit und vermittelt einen praxisorientierten Einblick in eine Auswahl unterschiedlicher energetischer Methoden, u.a.:

  • Grundalgen des Feinstofflichen
  • Chakren, Aura und Energieschalen
  • Informationsfelder, Morphogenergetik und Intuition
  • Klientenzentriertes Arbeiten
  • Rechtliche Situation
  •  - Grenzen und Möglichkeiten
  • Meridianmessungen und Radionik
  • Anatomie und energetische Bezüge des Körpers
  • Grundlagen der Buchhaltung und Businessplan
  • Mein Markt - Die Marke ICH als Marketing
  • Bachblüten und Essenzen aus aller Welt

Dabei werden viele hilfreiche Werkzeuge zur Verfügung gestellt, die sofort praktisch anwendbar sind. Die Begleitung von Klienten mit Bachblüten und Essenzen stellt einen vertieften Ausbildungs-schwerpunkt dar. Weitere Themen sind Anatomie und Physiologie und die energetische Bedeutung der Organe, Kommunikation und rechtlichen bzw. grundlegenden betriebswirtschaftlichen Aspekten gewidmet. Diese Themen werden allesamt auch aus dem Blickwinkel der Energetik betrachtet.

Die Zielgruppe:

Aufgrund der Themenvielfalt ist der Lehrgang geeignet für

  • praktizierende Energetiker, die ihr Arbeitsgebiet erweitern wollen
  • Energetiker, die bereits eine Methode erlernt haben und
  • Personen, die sich im Bereich der Energetik selbstständig machen wollen
  • alle Personen, die an Energetik interessiert sind und nur für sich selbst sich weiterentwickeln wollen

Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Bereich der Energetik sind nicht erforderlich.

Der Lehrgang stellt eine Höherqualifikation mit Diplomabschluss dar, die es auch den Klienten erlaubt, sich am Markt zu orientieren

Der Abschluss:

Für den Erhalt des WIFI-Diploms zum „Diplomierten Humanenergetiker“ sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • Besuch der Kurse 6901 und 6902
  • Fachgespräch Anatomie/Physiologie und den energtischen Bezügen
  • Mündliche Prüfung Bachblüten
  • Schriftliche Diplomarbeit
  • Präsentation Businessplan

Das Trainerteam:

  • Michael Stingeder – Lehrgangsleitung, Praxis „Wege fürs Leben…“ Gallneukirchen, Diplomierter Humanenergetiker, Diplomierter Radioniker, Organisationsenergetiker
  • DI Gerald Kohl – stellvertretende Lehrgangsleitung, Praxis GeCKo  Linz, Diplomierter Humanenergetiker, Diplomierter Radioniker, Organisationsenergetiker
  • Dr. Karin Kittinger – Allgemeinmedizinerin und Feldenkreistrainerin

und weitere Fachreferenten.