7550 Lehrgang IGT - Gas- und Sanitärtechnik

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Sie bereiten sich eingehend auf das Fachgespräch und die Prüfarbeit (inkl. Labor) sowie auf den theoretischen Teil der Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Installations- und Gebäudetechnik - Modul Gas- und Sanitärtechnik vor. Ideal für Personen aus verwandten Lehrberufen oder Anlernkräfte, die den Abschluss als Facharbeiter anstreben.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

7550 Lehrgang IGT - Gas- und Sanitärtechnik

Sie bereiten sich eingehend auf das Fachgespräch und die Prüfarbeit (inkl. Labor) sowie auf den theoretischen Teil der Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Installations- und Gebäudetechnik - Modul Gas- und Sanitärtechnik vor.

Die Zielgruppe:

Ideal für Personen aus verwandten Lehrberufen oder Anlernkräfte, die den Abschluss als Facharbeiter anstreben.

Die Inhalte:

Sie wissen nach dem Lehrgang IGT über die Grundlagen der Installations- und Gebäudetechnik Bescheid:

  • Arbeitsschutz und Unfallverhütung
  • Rohre, Rohrwerkstoffe, Rohrverbindungen
  • Chemische Grundlagen Wasser
  • Druck, Temperatur, Luftfeuchte, Schall

Sie können facheinschlägige, mathematische Berechnungen in der IGT lösen:

  • SI-Einheiten
  • Umstellen von Gleichungen
  • Flächen- und Volumensberechnungen
  • Grundlagen der Wärmelehre

Sie können die branchenüblichen Verbindungstechniken fachgerecht ausführen:

  • Hart- und Weichlöten von Kupferrohren
  • Gasschweißen
  • Rohrumformen, Rohrbiegen
  • Kunststoffschweißen
  • Heizelement Stumpfschweißen
  • Heizelement Muffenschweißen
  • Maßgenaues Arbeiten, Messen – Anreißen
  • Anfertigen von Rohrkonstruktionen
  • Druckproben

Sie erarbeiten sich fundiertes Wissen über folgende sanitärtechnische Themen:

  • Wasser – Grundlagen
  • Druck – Druckarten
  • Pumpen und Förderungseinrichtungen
  • Warmwasserbereitung
  • Hauswasserversorgung
  • Öffentliche Wasserversorgung – Hausanschluss
  • Verbrauchsleitungen im Haus
  • Abwasserleitungen
  • Rohrbezeichnungen, Rohrwerkstoffe und Verbindungen, Armaturen
  • Sicherheit – Unfallverhütung

Gastechnische Themen:

  • Gastechnische Grundbegriffe – Gasfamilien und deren Eigenschaften
  • Gasvorkommen und deren Weiterleitung
  • Speicherung der Gase
  • Öffentliche Gasversorgung
  • Gas-Hausanschluss
  • Gas-Hausinstallation
  • Druckproben bei Gasleitungen
  • Gasverbrauchseinrichtungen mit allen Sicherheits- und Regeleinrichtungen
  • Übungen zur Funktion und Fehlersuche bei Gasgeräten bzw. Feuerstätten
  • Gasgeräten und Feuerstätten überprüfen
  • Anschluss von Gasverbrauchseinrichtungen
  • Abgasanlage mit Einbauteilen
  • Sicherheitsvorschriften, Unfallverhütung

Sie vertiefen Ihr Wissen durch vielfältige praktische Übungen im Labor:

  • Inbetriebnahme von Gas- und Sanitäranlagen
  • Arbeiten am Pumpenprüfstand
  • Klemmen von Umwälzpumpen
  • Messungen von Härtegraden
  • Überprüfung Solarfrostschutz
  • Bezeichnung und Beschreibung von Bauteilen und Typenschildern
  • Frischwassermodul
  • Gasdurchsatz ermitteln

Voraussetzung für den Antritt zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie eine einschlägige Praxis im Umfang der halben Lehrzeit. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig (vor der Anmeldung zum Kurs) beim Prüfungsmanagement der Wirtschaftskammer OÖ, ob Sie auch tatsächlich die Voraussetzungen für den Prüfungsantritt erfüllen.

Prüfungsmanagement der Wirtschaftskammer OÖ, Wiener Straße 150, 4021 Linz

Bei Rückfragen ist der zuständige Prüfungsmanager mit der Tel. 05-90909-4043

E-Mail: bplap@wkooe.at

oder im Internet unter http://wko.at/ooe/bp.

Hinweis:

Feuerhemmende Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe beim praktischen Unterricht (lt. Stundenplan), Schreibmaterial und Taschenrechner bitte zum Kurs mitbringen.