7581 Hydraulische Einregulierung von Heizungsanlagen und Kühlsystemen

Sie lernen Heizkörperventile, Strangregulierungsventile, Differenzdruckregler und Volumenstromregler fachgerecht zu dimensionieren. Sie vertiefen Ihr Wissen durch praktische Übungen im Heizungslabor.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

7581 Hydraulische Einregulierung von Heizungsanlagen und Kühlsystemen

Nach dem Kurs „Hydraulische Einregulierung von Heizungsanlagen und Kühlsystemen“ sind Sie in der Lage Hydraulische Schaltungen, Flächenheizungen, Heizkörperanlagen und Kühlsysteme hydraulisch ab zu gleichen und ermöglichen somit eine effiziente Energieabgabe und Verteilung bei Ihren Heizungsanlagen.

Die Zielgruppe:

Facharbeiter, Heizungstechniker und Meister aus der Installations- und Gebäudetechnik

Die Inhalte:

  • Statische Einregulierung von Heizkörper- und Strangregulierventilen
  • Dynamische Einregulierung von Differenzdruck- und Volumenstromreglern
  • Auslegung von hydraulischen Grundschaltungen
  • Praxisnahe Berechnungsbeispiele
  • Volumenstrom- und Differenzdruckmessungen am Demostand