7603 Kleinverrohrungen für verschiedene Medien (Öle, Fette, Gase ...)

Sie lernen moderne Verbindungstechniken und Kleinverrohrungen im Anlagenbau fachgerecht und rationell durchzuführen. (Skizzieren des Rohrverlaufs, Isometrie, Biegepunkte, Rohrbiegen, Montage, Verschlauchung, Rohrreinigung...)

1 Kurstermin
08.02.2021 - 10.02.2021
WIFI Linz

Verfügbar
490,00 eur
inkl. Unterlagen und Material
Screenreader Text

8.2. bis 10.2.2021,
Mo bis Mi 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 24 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7603 Kleinverrohrungen für verschiedene Medien (Öle, Fette, Gase ...)

Nach dem Kurs „Kleinverrohrungen für alle Medien“ können Sie moderne Verbindungstechniken und effiziente Verlegung anwenden und Arbeitszeiteinsparungen realisieren.

Die Zielgruppe:

Anlagenmonteure, Schlosser, Kleinrohrleger, Rohrschlosser, Maschinenschlosser, Hydrauliker, Anlageninstandhalter

Der Inhalt:

Theorie:

  • Gegenüberstellung der verschiedenen Verbindungsmöglichkeiten bei
  • Kleinverrohrungen im Anlagenbau zB. Hydraulik, Schmiersysteme
  • Einsatzgebiete der verschiedenen Werkstoffe
  • Welche Verbindung ist für welche Anforderung geeignet?
  • Einsatz von zusätzlichen Produkten zum Sichern und Dichten bei
  • Rohrverbindungen
  • Richtiges Befestigen von Rohrleitungen
  • Verschlauchen

Richtige Vorgehensweise bei einer Kleinverrohrung in der Praxis:

  • Rohrverlauf nach örtlichen Gegebenheiten festlegen. (Grundplatten der Rohrbefestigungen sind vormontiert)
  • Räumliche Darstellung des Rohrverlaufes auf Isometrievordruck.
  • Ermitteln der Rohrlängen im Bereich der Etagen durch anwenden von Tabellen.
  • Naturmaße in die räumliche Skizze eintragen.
  • Biegepunkte auf dem Biegewerkzeug festlegen.
  • Rohrbiegen.
  • Verbindungssystem je nach Anforderung.
  • Vormontage Schneidring.
  • Hydraulisch Bördeln – Fügen
  • Rohrreinigung
  • Endmontage

Hinweis:

Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe, Taschenrechner, Zirkel und Geodreieck bitte zum Kurs mitbringen.