7872 Ausbildung zur Lash Stylistin

Eyelash Extensions und Liftings sind ein boomender Beautybereich. Die neue Technik garantiert hohen Tragekomfort und lange, volle und toll geschwungene Wimpern, die absolut natürlich aussehen. Mit unterschiedlichsten Materialkombinationen lassen sich Kundenanforderungen individuell erfüllen, je nach gewünschtem Look.

4 Kurstermine
28.10.2020 - 09.12.2020
WIFI Linz

Warteliste
1.630,00 eur
inkl. Unterlagen, Starterset (Material und Geräte) und inkl. Prüfung
Screenreader Text

28.10. bis 12.11.2020,
Mi,
Do 9 bis 17 Uhr,
Prüfung: 9.12.2020,
Mi 9 bis 17 Uhr

Kursdauer: 56 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

17.11. bis 9.12.2020,
Di,
Mi,
Do 9 bis 17 Uhr,
Prüfung: 13.1.2021

Kursdauer: 56 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

22.2. bis 3.3.2021,
Mo bis Mi 9 bis 17 Uhr,
Prüfung: 6.4.2021,
Di 9 bis 17 Uhr

Kursdauer: 56 (Einheiten)

Miller v. Aichholz-Straße 50
4810 Gmunden

10.5. bis 19.5.2021,
Mo bis Mi 9 bis 17 Uhr,
Prüfung: 17.6.2021,
Do 9 bis 17 Uhr

Kursdauer: 56 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7872 Lash Stylistin

Haarverlängerung gibt es auch für die Wimpern: Wer sich dauerhaft-spektakuläre Augenblicke verschaffen möchte, betont seine Augen mit den neuen Eyelash-Extensions und Liftings.

Wimpernbehandlungen sind ein boomender Beautybereich. Ein oscarreifer Augenaufschlag mit langen, vollen und toll geschwungenen Wimpern, die auch natürlich aussehen, gehört hier bereits zum Alltagsbild. Mittlerweile ist diese Technik nicht mehr nur den Größen aus dem Showbiz vorbehalten; auch Damen fernab roter Teppiche können sich damit einen Augenaufschlag á la Jennifer Lopez zulegen.

Bei dieser Beautybehandlung werden synthetische Fasern verwendet, die allergenfrei und flexibler sind als das natürliche Wimpernhaar. Die Extensions werden einzeln auf dem echten Wimpernhaar appliziert und mit speziellem Kleber befestigt, ohne dass Klebestellen oder Ansätze erkennbar sind. Die Wimpern sehen dadurch absolut natürlich aus.

Die Extensions garantieren besten Tragekomfort und werden nicht gespürt, da sie nicht am Lidrand, sondern auf den Wimpern kleben.

Die Applikation ist schmerzfrei und dauert ein bis zwei Stunden.

Mit regelmäßigen Auffüllterminen können Extensions dauerhaft getragen werden, ohne die eigenen Wimpern zu schädigen.

Die Eyelash Extensions halten genau so lange wie die echten Wimpern. Diese fallen im normalen Zyklus alle zwei bis drei Monate aus und erneuern sich laufend.

Mit verschiedenen Farben, Längen und Stärken kann individuellen Kundenanforderungen entsprochen werden, je nach gewünschtem Look. Die Wimpern sehen damit natürlich aus, sind toll nach oben geschwungen und machen Wimperntusche überflüssig.

Die Trainingsziele:

Sie können als Lash Stylistin die Techniken der Wimpernverlängerung und –verdichtung typgerecht und nach gängigen Standards selbständig und eigenverantwortlich in der Praxis anwenden.

Die Zielgruppe:

  • Interessierte und Einsteigerinnen, die selbständig als Lash Stylistin arbeiten möchten
  • Kosmetikerinnen, Friseurinnen und Fußpflegerinnen, die sich mit dieser Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern
  • Dienstleister in der Kosmetikbranche (Visagistinnen, Naildesigerinnen, Permanent Make-up und Microblading Stylistinnen, Sugaring), die Ihr Angebot um Wimpernverlängerung erweitern möchten

Die Inhalte:

  • Anatomie des Auges
  • Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen
  • Grundlagen: Wimpernformen, Wachstumszyklus, Wimperntypen, Wimpernlänge
  • Material: Wimpernkombinationen in unterschiedlichen Farben, Längen und Stärken
  • Styling: Look Varianten von natürlich bis extrem
  • Typgerechtes Design: die richtige Wimpernform je nach Typus (Brillenträger, Kontaktlinsenträger, Gesichtsform, Alter, …)
  • Techniken in der Wimpernverlängerung und -verdichtung: Vorbereitung und Durchführung beim Aufsetzen der künstlichen Wimpern
  • Wimpernlifting
  • Üben am Übungsauge
  • Praktisches Training
  • Vorher-Nachher-Fotos für den Praxisnachweis
  • Abschlussprüfung schriftlich und praktisch am letzten Kurstag

Quelle: Adobe Stock

Die Gewerbeausübung

Bis Ende 2020 können Sie nach absolviertem Kurs um eine Gewerbeberechtigung für Kosmetik, eingeschränkt auf Wimpernverlängerung ansuchen.

Üblicher Weise verlangt die Gewerbebehörde dann eine entsprechende Arbeitsprobe, die Sie bei der WKOÖ/Landesinnung Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure absolvieren können.

Ab 1.1.2021 kann für Wimpernbehandlungen – Wimpernverlängerung und –lifting - keine eingeschränkte Gewerbeberechtigung mehr erlangt werden.

Die selbständige Ausübung dieser Tätigkeit ist dann nur mehr im Rahmen des Gewerbes Kosmetik bzw. mit einer eingeschränkten Gewerbeberechtigung für Visagistik möglich; siehe Kurs Nr. 7869 Vorbereitung auf die Arbeitsprobe Dekorative Kosmetik (Visagistik).

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Landesinnung OÖ für Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure, Fr. Dilan Genc, Tel. 05-90909-4143, e-mail: fkm@wkooe.at

Der Kompetenznachweis:

Der Kurs wird mit Zeugnis abgeschlossen. Voraussetzung ist der Besuch des Kurses und die erfolgreiche Ablegung der Prüfung.

Mitzubringen:

Bitte nehmen Sie jeden Kurstag zwei Handtücher mit. Ab dem zweiten Kurstag (bei Abendkursen ab dem dritten Kursabend) ist immer ganztags ein Modell (mit natürlichen Wimpern) mitzubringen (Jeden Tag ein anderes Modell).

Die Prüfung:

Die Prüfung findet am letzten Kurstag statt. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil. Für den praktischen Teil ist ein Modell mitzubringen.

Prüferin ist die Lehrgangsleiterin, die auch die schriftliche Prüfung erstellt und die Prüfungsarbeiten beurteilt. Bei erfolgreicher Ablegung beider Prüfungsteile erhalten Sie im Anschluss an die Prüfung das Zeugnis.

Prüfungsablauf und -dauer:

  • Schriftliche Prüfung – 2 Stunden
  • Vorbereiten des Arbeitsplatzes – 30 Minuten
  • Praktische Prüfung/Arbeiten am Modell – 2 Stunden (Modell soll spätestens um 11 Uhr anwesend sein)
  • Beurteilung der Prüfungsteile