7966 Kunststoff-Gasrohrleger - Verlängerungsprüfung

nach ÖVGW-Richtlinie G 0322
Die bestandene Prüfung berechtigt zur Verlegung und zum Schweissen von Kunststoffgasrohren. Gültige Erstprüfung für Gasrohre ist erforderlich. Bitte beachten Sie die Detailinformation auf www.wifi.at/ooe.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

7966 Kunststoff-Gasrohrleger - Verlängerungsprüfung

Die bestandene Prüfung berechtigt zur Verlegung von Kunststoffgasrohrleitungen für weitere 3 Jahre.

Die Zielgruppe und Zulassung:

Voraussetzung für die Zulassung zur Verlängerungsprüfung ist eine gültige Bescheinigung (Toleranz plus/minus 6 Monate).

Die Verlängerungsprüfung ist alle 3 Jahre abzulegen. Auf eigenen Wunsch kann die Verlängerungsprüfung auch früher abgelegt werden. In diesem Fall beginnt die Frist für die Gültigkeit des Zertifikates mit dem Datum der Prüfung. Bei Fristüberschreitung ist eine Verlängerungsprüfung nicht mehr möglich, in diesem Fall ist eine neuerliche Erstprüfung abzulegen.

Die Inhalte:

Schulung und Information über die neuesten Technologien, Verfahren und Vorschriften für das Verlegen von Gasrohrleitungen aus Kunststoff und über das Schweißen von Rohrleitungen aus PE, sowie über die neuesten Reparaturtechniken.

Prüfung:

Praktische Prüfung: HS, HW, SK

Hinweis:

Arbeitskleidung und Nachweis für Erstprüfung sind zum Kurs mitzubringen.